Samsung-Browser "Internet" funktioniert nicht mit Google Play Store

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung-Browser "Internet" funktioniert nicht mit Google Play Store im Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum im Bereich Samsung Forum.
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,

ich habe vorhin einen QR-Code für eine App scannen wollen und wenn die URL analysiert wurde, wird versucht der Samsung Standard-Browser "Internet" aufzurufen.

Darin erscheint eine Meldung
"Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt.
Bitte greifen Sie über die Google Play Store App auf Google Play zu"

Ich habe keinen anderen Browser auf dem Telefon, was kann ich tun?

Vielen Dank für sachdienliche Hinweise,
der Kaffee
 
K

kkpp

Stammgast
Ich verstehe das Problem nicht ganz.
Was passiert denn wenn du Google Play startest?
 
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Die eigentliche Play Store App macht keine Probleme.
Mein Problem ist, dass ich den Play Store nicht über einen Browser starten kann!

Wenn ich ihn aufrufe, bekomme ich die Meldung aus dem beigefügten Screenshot. Und wenn ich zum Beispiel in einer Zeitschrift einen QR-Code für eine App einscanne, wird diese URL über den Browser geöffnet und ich bekomme diese Fehlermeldung.

Was kann ich also machen, dass mein Samsung Browser den App Store wieder öffnet?
 

Anhänge

submain

submain

Ehrenmitglied
Steht doch da... "Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt"... Neuen installieren, ganz klar. Bei Google findest du direkt downloadbare *.apk Dateien für Firefox, Chrome, CM Bowser, Opera etc....

Diese apk-Dateien kopierst du per Datenkabel auf dein Smartphone und installierst den gewünschten Browser.

Wie man die Suchmaschine benutzt weiß du hoffentlich :biggrin:
 
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe keine Lust, mir einen neuen Browser zu installieren, nur weil Google der Meinung ist, den Samsung Standard Browser nicht mehr zu unterstützen
 
R

rihntrha

Guru
Eigentlich sollte sich direkt die PlayStore App öffnen wenn du eine PlayStore URL scannst oder irgendwie anklickst.


BTW: Das ist ne Notmaßname, Browser die von der Android Sicherheitslücke betroffen sind werden ausgesperrt damit darüber niemand dein Google Passwort klaut.
Aber das meint diese Browser sollen eh nicht mehr verwendet werden da auf dem selben Weg alle Passwörter geklaut werden können mitdenen du dich mit dem Browser irgendwo einloggst.
Um diese Sicherheitlücke zu schließen müsste dein Handyhersteller ein Update liefern (macht aber kaum einer).

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Also erstmal würde es mir auch besser gefallen, wenn sich direkt der Store öffnen würde.

Aber auf jeden Fall erstmal vielen Dank für den Hinweis mit der Sicherheitslücke!
Welchen Browser könnt ihr den eher empfehlen? Chrome mag ich nicht und Opera Mini kann viele Seiten nicht darstellen
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Hast du schon mal versucht, die "Standardwerte", bzw. "Standardeinstellung" des Browsers zu löschen?
Danach solltest du ein Auswahlfenster sehen, bei dem du dann direkt den Play Store auswählen kannst.

Gruß
Julian
 
submain

submain

Ehrenmitglied
@Kaffeetrinker
Ich nutz den CM Browser und Firefox... Der UC Browser ist auch noch zu empfehlen.

In punkto Sicherheit ist der CM Browser einer der besten. Was die Anpassbarkeit mit Plugins betrifft ist der Firefox ziemlich gut. Der UC Browser hat aber auch viele coole Funktionen.

Musst halt selber entscheiden, welcher für dich jetzt der beste ist. Den Samsung Browser würde ich überhaupt nicht nutzen, weil die immer ziemlich langsam mit Updates sind. Da wird unter Umständen schonmal sehr spät eine Sicherheitslücke geschlossen.

Der Opera kann mittlerweile eigentlich fast alle Seiten darstellen.Läuft ja auf der gleichen Engine wie Chrome.
 
V

vfr

Neues Mitglied
Ich benutze den Firefox und hatte bisher keine Probleme.
 
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, vielen Dank für die vielen Ideen - ich habe mir jetzt Firefox installiert und den Samsung Browser eingefroren (nachdem ich dort alles bei standardmäßig starten gelöscht habe).

Jetzt funktioniert auch wieder der Store über den Browser... Aber die Frage, ob ich den Play Store öffnen möchte, kommt immer noch nicht. Bei meinem Kollegen aber doch. Wie kann ich das denn bitte noch ändern? :-(
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Hast du auch beim Play Store die Standardwerte zurückgesetzt?
 
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Sind keine gesetzt... wollte ich vorhin mit dazuschreiben, hab es aber vergessen :unsure:
 
D

dansch

Erfahrenes Mitglied
schau mal unter einstellungen - optionen - standardanwendungen ob du da was findest.
 
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich war wohl missverständlich. Mit
Herr Kaffeetrinken schrieb:
Sind keine gesetzt...
meinte ich, dass in der Google Play App keine Standardanwendungen gesetzt sind.

... Im Samsung Browser, Firefox, Barcode Scanner und Google Goggles auch nicht, bevor die Frage kommt
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Die Frage mag zwar ein wenig blöd klingen, aber wie lange schaust du dir die Details der App denn an?

Meistens benötigt diese Übersicht einen Moment, bis alle Details wirklich geladen sind.
 
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich fühle mich ein bisschen verscheißert.
Beigefügte Screenshots sollten als "Beweis" reichen, dass bei der Play Store App nichts nichts unter "Standardmäßig starten" steht. Und genau so sehen auch die anderen genannten Apps auch aus.
 

Anhänge

R

rihntrha

Guru
Und in den anderen Apps auch nicht?

Evtl. sind das auch keine PlayStore Links sondern short Links?

Das auf dem Handy geklickt (z.B. in ner E-Mail) fragt ob mit Browser oder PlayStore öffnen.
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.mozilla.firefox

Diese Adresse wird nicht als PlayStore Link erkannt und öffnet immer den Browser. Wenn der Browser diese Seite aufruft wird er sofort auf die obrige PlayStore Seite weitergeleitet.
https://goo.gl/SZbFb

cu

Der ursprüngliche Beitrag von 19:44 Uhr wurde um 20:00 Uhr ergänzt:

Hintergrund ist...
Eine Browser App sagt zu Android "ich kann alle Links".
Die PlayStore App sagt "ich kann Links die mit https://play.google.com anfangen".
Die eBay App sagt "ich kann Links die mit https://www.ebay.de anfangen"
usw.
Also kommt je nach Link eine unterschiedliche Apps Auswahl. Jenachdem welche Apps installiert sind die sich für diesen speziellen Link zuständig fühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Das wird ja immer verrückter!

Wenn ich die Benachrichtigungsmail zu diesem Thread in K-9 klicke, fragt er, ob ich im Browser oder Tapatalk öffnen möchte. Sage ich "Immer Tapatalk" klappt das auch über die Mail. Dann sehe ich im Anwendungsmanager auch, dass da was eingetragen wurde.

Google ich über "Internet" (=Samsung Browser) nach android-hilfe, wird dann ebenfalls Tapatalk gestartet. Das selbe gilt zum Beispiel für die Chefkoch-App :blushing:
Aber wenn ich im Firefox nach android-hilfe oder chefkoch google, öffnet er trotzdem die Internetseite und nicht die App :huh: Das verstehe ich nicht!

... muss ich da erst ein Addon installieren?

Nachtrag: Ein Kollege von mir hat Chrome und Firefox auf seinem Handy und wenn er den QR-Code einscannt, fragt sein Programm mit welchem Browser der Short-Link geöffnet werden soll (weil ja nicht erkannt wird, was für eine URL sich dahinter befindet). Sagt er Chrome, fragt dieser, ob er die Play-Store-App öffnen soll. Lässt er die URL im Firefox öffnen, fragt er nicht sondern bleibt im Firefox.
Ich hoffe wirklich sehr, dass es da eine Möglichkeit gibt
 
Zuletzt bearbeitet: