Kopieren von großer Datei fehlgeschlagen, Speicherplatz weg

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kopieren von großer Datei fehlgeschlagen, Speicherplatz weg im Samsung Galaxy S4 VE (I9515) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
tajt

tajt

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

beim Kopieren einer großen Datei (800-900 MB) per USB-Kabel auf das I9515 brach der Vorgang ab, die Datei ist nirgendwo auf dem Gerät zu finden, dennoch sind plötzlich die vollen 800-900 MB Platz auf dem Gerät weg. Vorher ca. 1.4 bis 1.5 GB frei, nun nur noch 600-700 MB, aber die Datei ist nicht da.

Habe bereits das Gerät neugestartet, vom Rechner (USB) getrennt.

Was tun?

Danke.
 
mula125

mula125

Dauergast
Schau mal unter Einstellungen/ Speicher/ Zwischengespeicherte Daten! Klick mal drauf und dann kannste die Daten löschen.
Die Daten befindet sich in einem im System versteckten Temp Ordner.
 
mula125

mula125

Dauergast
Und hat es geklappt? Oder ist es doch was anderes...
 
tajt

tajt

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

nur die Ruhe. Ich hätte schon noch geantwortet. :)

Danke für Deine Antwort. Ich habe das Problem zwischenzeitlich gelöst, indem ich den vollständigen Ordner, in welchen ich die große Datei kopieren wollte, vom Gerät entfernt (auf den Rechner verschoben) und anschließend wieder auf das Gerät kopiert habe. Erst danach waren die ~800 MB wieder verfügbar. Die große Videodatei konnte ich dann anschließend problemlos in den Ordner kopieren.

Die Option "Zwischengespeicherte Daten" unter Optionen -> Speicher habe ich bisher noch nie benutzt. Aus dem Grund, weil keine Information, außer "Zwischengespeicherte Daten für alle Apps löschen", angezeigt wird. Das kann nun alles sein: Sämtliche App-Daten wie Einstellungen in Apps usw. Bevor ich mir da irgendwas ungewollt lösche, lasse ich es lieber. Bei mir steht nun übrigens "500 MB" dabei. Frage mich auch, was diese 500 MB ausmachen soll...

Gruß
 
mula125

mula125

Dauergast
Die Einstellungen von den Apps werden dabei nicht gelöscht. Das sind Datenreste wie z.B der Chache von den Apps oder die Daten von dem Temp Ordner. Hatte davor das gleiche Problem wie du. Durch ein Analyse Tool bin ich dann auf den verbleibenden Datenmüll gestoßen.
 
tajt

tajt

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Info. Komisch, dass da 500 MB angesammelt wurden in der kurzen Zeit. Habe das Gerät erst vor ca. einem halben o. dreiviertel Monat neu aufgesetzt (geflasht).

Gruß