G900F Schreibrechte unter 6.0

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schreibrechte unter 6.0 im Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Teilweise gelöst, siehe unten.-


Hab jetzt ein S5. Das läuft so ganz prima. Ich hab nur mal wieder keine Schreibrechte auf meiner alten SD-Karte. Hab mal versucht Titanium Backup selber den Ordner anlegen zu lassen, der hat aber angeblich auf der ganzen Karte keine Schreibrechte. Was mach ich nun?
 
Zuletzt bearbeitet:
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Hallo Olli,

geht es nur um Titanium Backup in dem Fall? Falls ja würde ich deine Fragestellung entsprechend verschieben.
Unter MM ist das mit der Rechtevergabe für die externe SD etwas anders wie unter LP.

Gruß
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Ne, auch der MX-Player meckert über fehlende Rechte.

Ich werde später mal die Karte komplett formatieren und gucken ob TB dann einen Ordner anlegen kann.
Nö geht natürlich nicht.

Was jetzt aber geht, MX-Player fragt jetzt nach Schreibrechten, danach kann ich in allen Ordnern löschen.

Und für Titanium Backup unter Android 6.0/Marshmallow gibt es einen Trick.

Zuerst einen Unterordner in der SD-JKarte beim Ordner TitaniumBackup erstellen. In den Menü -> Einstellungen -> Ort des Sicherungsorders auf Speicher des DocumentProviders gehen dort dann die SD-Karte wählen und den Ordner von Titanium Backup. Dann das Unterverzeichnis wählen, das sollte sich speichern lassen. Das dann mit der beschriebenen Methode wählen und schon klappt das sichern wieder.

Und da ich Google kenne hier noch einiges für die Suchmaschine. TitaniumBackup auf der Sd-Karte SD-Fix Marshmallow Titanium Backup auf Android 6.0 mit SD-Karte, Schreibrechte auf SD-Karte.

Ich hoffe das hilft jemandem, außer mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melonos

Melonos

Experte
Das geht viel einfacher. Unter Titanium erst das Root-Verzeichnis der SD-Karte auswählen. Das gibt einem den Schreibzugriff (ist bei anderen Apps genauso - immer das Rootverzeichnis aussuchen, damit MM einem Schreibrechte auf die Karte gibt).
Danach kann man ganz normal das Verzeichnis bei Titanium auswählen.
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Und was ist das Rootverzeichnis?
 
Melonos

Melonos

Experte
das oberste Verzeichnis der SD-Karte.
DAS sollte man aber wissen ;-)
 
A

Athanatos

Gast
TitaniumBackup ist nicht die einzige App, die aufgrund mangelnder Schreibrechte unter MM herumzickt.
Die obige Lösung funktioniert zumindest für Titanium Backup, wer jedoch eine umfassendere möchte, der sollte sich xposed installieren und die xposed-App "XInternalSD".
Damit können Apps wieder vollen Schreibzugriff auf die SD-Karte erlangen, indem sie simuliert, eine interne zu sein.
Darüber hinaus ersetzt diese App auch Apps wie "App2SD". So kann damit bspw. auch das Whatsapp-Verzeichnis oder andere große App-Verzeichnisse auf die SD ausgelagert werden.

Gruß
Athanatos
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: