Samsung Galaxy S5 Mini Duos mit 128GB Micro-SD?

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
Pfaelzer

Pfaelzer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Nachdem die einschlägige Dokumentation das Samsung Galaxy S5 Mini Duos ja mit 64GB SD-Card ausweist, habe ich mir natürlich beim Erwerb des Smartphones eine passende 64GB SD-Card mit dazu gekauft.
Nun habe ich von meinem Vorgänger (Windows-Phone) noch eine gute 128GB Micro-SD.
Diese habe ich einfach mit dem gesamten Inhalt (Music, Pictures, Apps) der bisherigen 64er Karte bespielt und in das S5 Mini eingepflanzt.
Zu meiner Überraschung wird die Karte erkannt, alle Apps funktionieren und auch alle Daten sind verfügbar.

Scheinbar haben solche erfolgreichen Versuche andere Galaxy-Besitzer mit entsprechenden Geräten hinter sich (aus diesen Kreisen kam auch die Animation zu meinem Selbstversuch).
Allerdings konnte ich nichts hinsichtlich zu "Risiken und Nebenwirkungen" nachlesen.
Bevor ich jedoch Arzt oder Apotheker konsultiere, wende ich mich doch lieber hier an das Forum und frage, ob hier zukünftig mit irgendwelchen Nebenwirkungen zu rechnen ist.

Screenshot_2015-06-18-19-21-53.png
 
Oben Unten