S5 Mini WLan "gespeichert/gesichert" aber nicht verbunden

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S5 Mini WLan "gespeichert/gesichert" aber nicht verbunden im Samsung Galaxy S5 Mini (G800F) Forum im Bereich Samsung Forum.
N

Negin22

Neues Mitglied
Hallo,
hoffe auf Hilfe !
Habe seit gestern Zuhause kein WLAN mehr mit dem S5 mini, es wurde aber weder am Handy ,noch am Router irgendwas verändert.
alle anderen Geräte sind stabil im WLAN ausser dem S5 Mini.
Habe dann in Einstellungen die Verbindung mal gelöscht und neu das PW eingegeben, es kommt "gespeichert/gesichert" aber verbindet nicht.
Mache Zuhause immer mobile Daten Aus ,um mein Datenvolumen zu schonen, und bemerkte dann aber das GAR NICHTS MEHR GING (INTERNET).
Habe das Handy seit nem halben Jahr und es gab das Problem nie vorher.
Kann jmd helfen ?
LG
 
Pagnol

Pagnol

Erfahrenes Mitglied
Hallo Negin!
Hast du seit dem Auftreten des Problems den Router schon mal neu gestartet?
Auch das Phone schon mal neu gestartet?
 
N

Negin22

Neues Mitglied
Ja habe ich ...beides und es ändert nichts.Ich hab nur mobiles Netz und Tabletten ,andere Handys sind alle Problemlos im WLan.
Mein s5 mini zeigt auch mein WLan an mit voller Stärke, schreibt aber nur gespeichert und gesichert.
 
F

FANATLA

Stammgast
Hast du schon probiert beim WLAN-Namen länger zu drücken und dann Verbinden? Oder das Netzwerk zu löschen und wieder zu verbinden um das Kennwort erneut einzugeben?
 
N

Negin22

Neues Mitglied
Ja ....danach kommt ja gespeichert und gesichert
 
nixeifoit

nixeifoit

Neues Mitglied
Ist bei dir die intelligente Netzwahl eingeschaltet? Wenn ja, deaktiviere diese einmal und probiere ob eine Neu-Verbindung anschließend funktioniert!
 
Klickmich1

Klickmich1

Fortgeschrittenes Mitglied
Beschriebenes Verhalten hatte ich auch..... Intelligenter Netzwechsel Haken raus und es funktionierte wieder.
Für mich nicht nachvollziehbar, aber ist leider so.
 
N

Negin22

Neues Mitglied
Ist aus....trotzdem funktioniert es nicht
 
nixeifoit

nixeifoit

Neues Mitglied
Neustart danach gemacht? Gespeicherte WLAN Verbindung danach gelöscht und noch einmal neu eingerichtet?
 
S

Skyline

Neues Mitglied
Ich habe das gleiche Handy und das gleiche Problem. Kann mich zuhause und auch woanders nicht ins WLAN einwählen.
WLAN geht nur, wenn ich das Handy neben den Router lege. Gehe ich dann wieder langsam weg, dann bricht auch WLAN wieder ab.
Hatte das erst gar nichtbemerkt, bis ich meine monatlichen MB überschritten hatte. Auf Nachfrage beim Verkäufer bekam ich die INfo, dass dieser Fehler bei der Version Kitkat auftritt und bekannt ist.
Hier kann man anscheinend nichts machen was sehr ärgerlich ist. Stimmt das?
Das ist sehr ärgerlich, habe ein teures Handy und kann WLAN nicht nutzen.
 
L

listener

Erfahrenes Mitglied
Die Aussage des Verkäufers ist Quatsch. Sonst hätten das Problem ja alle, und nicht nur einzelne. Das S5 Mini meiner Frau funzt problemlos in jedem WLAN. Ich würde das Gerät an deiner Stelle einschicken.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kosemuckel

Erfahrenes Mitglied
Je nach WLAN-Router merkt sich dieser 'alte' Verbindungen zu WLAN-Geräten (TP-Link und fritz.box z.B.).
Das kann gelegentlich zu Problemen führen.
Mal auf die Benutzeroberfläche des Routers gehen und wenn möglich alle WLAN-Verbindungen löschen.
Router neu starten.
Auch auf dem betroffenen Handy die WLAN-Verbindung zu deinem Router entfernen und dann versuchen neu zu verbinden.

Wenn das Löschen auf dem Router manuell nicht möglich ist:
- Einstellungen des Routers sichern
- Werkseinstellungen wiederherstellen
- Backup der Einstellungen wieder einspielen
 
E

Erna-Kasuppke

Neues Mitglied
Hallo Leute. ich habe genau das gleiche Problem mit dem S5 mini. von jetzt auf gleich trat das Problem mit der unterbrochenen WLAN Verbindung auf. Ich habe bislang auch noch keine Lösung. Haber derzeitig wohl so sämtliche Kombinationen durch und nichts bringts.

Aktionen gestern:
- Gast-WLAN geöffnet und dort eingewählt da ging es kurzzeitig, aber die Geschwindigkeit fiel herunter auf 1Mbit/s.
- zurück ins normale WLAN. immer wieder "gespeichert/gesichert" aber nicht verbunden.
- Handy 15 Minuten Stromlos gemacht, keine Besserung.
- Daten gesichert, Werksreset gemacht.
- zurück ins normale WLAN. immer wieder "gespeichert/gesichert" aber nicht verbunden.


-Aktion heute: Auf Arbeit in einen neues WLAN eingeklinkt. klappt ohne Probleme und eine Webseit über WLAN wurde angezeigt. Zuhause dann gewartet und das Handy hat sich auch hier wieder eingewählt. Sogar ein ziemlich beachtlicher Datendurchsatz war dann möglich, jedoch aber die Geschwindigkeit fiel herunter auf 5Mbit/s.. Downloads sind unterbrochen worden.
-Fritzbox einstellungen gesichert, neues Firmware-update drauf.
immer noch keine Besserung.

nun dachte ich mir, vielleicht merkt sich das Handy die Netzwerkeinstellungen. Also Passwort variiert. Alle anderen Tablets sofort ausgesperrt mit dem Handy und altem Passwort (ALSO einem FALSCHEN PASSWORT) neu versucht anzumelden. Keine Verbindung, nur "gespeichert/gesichert" aber keine Verbindung errichtet.Aber vom Handy aber auch keine KEINE INFO ÜBER FALSCHES PASSWORT!!! Normalerweise kommt ja der Hinweis auf ein falsch eingegebenes Passwort. An der Fritzbox steht zudem auch KEIN EINTRAG über fehlgeschlagene Verbindungsversuche. Fritzbox, Handy und PC zeigen gleiche Urzeit an. Da muss was im Protokoll stehen.

Ich mutmaße daher, dass das Android einen Fehler im WLAN-Stack (wenn man das so nennt) hat, dass das WLAN einfach nicht angetriggert wird.

Ehrlich? das Handy habe ich zu Weihnachten von meiner Freundin neu bekommen. Es ist ein teures Stück Technik, und WLAN funktioniert schlagartig nicht mehr?

Zum Thema einschicken.. hat sowas schonmal jemand gemacht? wie lange dauert das so?
 
S

Skyline

Neues Mitglied
Wir können in unserem Router 503V keine WLALN-Verbindungen löschen.
Wir haben zwar eine Sicherung gemacht, wollen aber nicht die Werkseinstellung wiederherstellen, da wir nicht sicher sind, dass wir dann wieder alles so haben, wie wir es brauchen. Vielen Dank für die Hilfen.
Ich werde das teure Handy an den Händler zurück senden und der soll es an Samsung einsenden. Ich benötige das WLAN unbedingt.
 
S

samstag99

Fortgeschrittenes Mitglied
Negin22 schrieb:
...Habe seit gestern Zuhause kein WLAN mehr mit dem S5 mini....
Ist bei meinem auch öfter.
In der Statusleiste voller Ausschlag, aber nichts tut sich.
Hatte es schon zwei mal in der Reparatur. Werd es zurückgeben.
 
C

Chris-Radio101

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich habe ein Samsung S5 und exakt das geiche Problem (...gehabt! Lösung folgt) , dass zwar angezeigt wurde, „Netzwerk gespeichert“ – aber es verbindet sich einfach ums verrecken nicht mit dem WLAN. :-(

Ich hatte zuerst auch das Handy in Verdacht. Es war aber, wie sich herausstellte, der Router schuld:
Eine Fritzbox 7490, eigentlich ein tolles Teil, das ich gar nicht mehr missen möchte, - aber der Router hat das Handy, obwohl es intern in einer MAC-Sperren- Whitelist abgespeichert war, schlicht „vergessen“ - und zwar blöderweise ohne dass im Handy die entsprechende Fehlermeldung kam (dort hätte nämlich stehen müssen „Kann sich mit dem NW nicht verbinden“ statt das ziemlich nichtssagende Meldung „Netzwerk gespeichert“. Dazu muss man sagen, hier ist das betreffende Netzwerk nicht verschlüsselt, sondern eine MAC-Adressen-Sperre hält alle Geräte, die nicht explizit in einer Whitelist aufgelistet sind, vom Netzwerk (und somit auch vom WLAN) fern. Aus diesem „Gedächtnis“ des Routers verschwand das S5 dann einfach nach Wochen problemlosen Betriebs; warum, ist nicht bekannt. Allerdings ist auch ohne diese Variante der MAC-Sperre denkbar, dass ein Router ein Gerät „vergisst“ und es zu ähnlichen Problemen kommt)

Nun, eigentlich hätte das ja, wie oben gesagt, bei den vergeblichen Anmeldeversuchen ja dann eine Fehlermeldung auslösen müssen („kann sich nicht mit dem Netzwerk verbinden“) – aber das unterblieb leider (vielleicht weil das Handy einem wie auch immer gearteten kleinen „Teil des Systems“ vielleicht doch noch bekannt war? ) , so dass man dann erst mal völlig im Dunkeln tappt und nichts von diesem Problem ahnt.

Die Lösung hier war, einfach die MAC-Sperre vorübergehend zu deaktivieren. (-> analog: bei anderen Netzwerken als Versuch evtl. Passwortschutz mal vorübergehend mal zum Test deaktivieren)

Dann konnte das S5 sich plötzlich wieder absolut problemlos mit dem WLAN verbinden. :) :)

Danach die MAC-Sperre natürlich wieder rein (oder bei anderen Netzwerken: den Passwortschutz wieder aktivieren) mit dem nun wieder frisch dort gelisteten S5.

Vielleicht kann ja mal einer Rückmeldung geben, ob das beschriebene Verfahren das Problem auch ihm lösen konnte? (vielleicht ebenfalls mit dem 7490-Router?)

Oder vielleicht haben wir es hier ja auch mit mehreren ganz unterschiedlichen Ursachen zu tun, die zu dem Problem führen ("Netzwerk gespeichert" - ohne zu verbinden) .
 
Nufan

Nufan

Guru
Hallo, danke für dein Feedback und wilkommen bei AH @Chris-Radio101 ,
meinst du über die Einstellung WLan-Sicherheit-Alle neuen WLAN-Geräte zulassen/ auf bekannte Geräte beschränken?
 
C

Chris-Radio101

Neues Mitglied
Genau :)
 
Ähnliche Themen - S5 Mini WLan "gespeichert/gesichert" aber nicht verbunden Antworten Datum
3
5
14