Galaxy S5 Neo Ich werde beim Freisprechen nicht verstanden

K

kalli200

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leutz,
ich wollte vorgestern beim Autofahren mal die Freisprecheinrichtung vom S5neo ausprobieren. Habe mehrere versuche gestartet und ein paar Leute angerufen und alle sagen, dass ich sogut wie garnicht zu verstehen bin. Ich kann alle gut verstehen. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Memos funktionieren.
Gerät ist gerootet. 6.0.1 ist drauf.
 
HirogenX

HirogenX

Guru
Versuch mal mit einer kleinen Nadel das Micro oben (das kleine Loch) frei zu bekommen. Ist irgendwie ne Fehlkonstruktion bei Samsung, da setzt sich Dreck drin fest, Fusseln und so. Hab ich schon bei drei Handys gehabt
 
K

kalli200

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke HirogenX,
das hatte ich schon versucht. Leider ohne erfolg. Und die Memos kann man ja gut verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guido-i9100

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht liegt das auch einfach an der Freisprecheinrichtung (oder der Funkübertragung dort hin). Ich habe das Problem auch seit Jahren. Und zwar sowohl mit dem Vorgänger-S2, als auch dem S5 mit originalem Android und auch jetzt mit meinem aktuellen Nokia. Als Freisprecheinrichtung dient seit Jahren mein Sony-Autoradio, das jetzt schon im 2. Auto eingebaut ist. Verstehen kann ich meist recht gut, werde aber oftmals schlecht verstanden.
 
K

kalli200

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Guido,
in diesem Fall ist die im S5neo implementierte Freisprecheinrichtung gemeint. Nicht die vom Auto.
Gruß Kalli
 
Oben Unten