Update auf 6.01 wird OTA oder per Smart Switch nicht angeboten (Phone INFO Fehlermeldung)

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update auf 6.01 wird OTA oder per Smart Switch nicht angeboten (Phone INFO Fehlermeldung) im Samsung Galaxy S5 Neo (G903F) Forum im Bereich Samsung Forum.
J

Jamask

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich hoffe die Frage ist gestattet. Denn ich habe hier beim Mitlesen immer den Eindruck, dass es hier ganz restriktiv gesehen wird, welche Beiträge und Themen hier akzeptiert werden.

Also folgendes: Mir wird das Update auf 6.0.1 OTA oder mit Smart Switch bislang nicht angeboten.

Ich habe als CSC-Code DBT. Der Status ist offiziell.

Wird das Update nach und nach per zufälligem Ticket ausgerollt und ich muss mich schlicht noch ein bisschen gedulden? Oder kann hier ein Fehler vorliegen und alle anderen haben das Update bereits installiert? Denn ich wundere mich schon, dass sich bislang kein weiterer Nutzer hier im Forum gemeldet hat.

Per Odin will ich eigentlich nicht updaten, weil ich keine Zeit und Lust habe, das System komplett wieder neu zu konfigurieren.
 
S

Sanny1983

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du schon mal versucht das Update manuell anzustoßen?
Einstellungen => Geräteinfirmationen => Update manuell herunterladen
Ich habe das dann sofort bekommen.
 
J

Jamask

Neues Mitglied
Du meinst über die Funktion "Jetzt aktualisieren"? Die drücke ich seit einer Woche täglich mehrmals drauf. Immer das gleiche Ergebnis: "Die neuesten Updates sind bereits installiert."
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Die App Phone INFO (kennt die App jemand?) gibt folgende merkwürdigen Angaben an, die mich etwas skeptisch machen, dass mit meiner Konfiguration etwas nicht stimmen kann:

Originaler CSC-Code: DBT
Firmware CSC-Code: keine Angabe
Aktiver CSC-Code: DBT
Erhältliche CSC-Codes: keine Angabe
CSC-Land: keine Angabe

Wenn ich die Funktion "Sanierungsprüfer" aufrufe meldet die App "Phone INFO": "Es sieht so aus, dass die Firmware modifiziert wurde. WARNUNG: Dein Gerät hat keine CSC-Version. WARNUNG: Dein Gerät hat kein CSC-Land."

Vielleicht bedeutet das ja nichts und die App meldet einfach irgendetwas was nicht stimmt. Aber vielleicht kennst sich ja jemand damit aus, was das alles zu bedeuten hat.

Die App habe ich installiert, um zu überprüfen, ob ich tatsächlich DBT auf meinem Handy habe.
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
@Jamask
Was zeigt denn dein S5 Neo an
wenn du den Code
*#1234#
eingibst?
Vielleicht können die anderen hier , dir dann präziser etwas dazu sagen, wenn du diese
Angaben nach Eingabe dieses Code hier mitteilst bzw per Screenshot.
 
J

Jamask

Neues Mitglied
*#1234# meldet: "Verbindungsprobleme oder ungültiger MMI-Code".
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wegen dieser Fehlermeldung habe ich dann Phone INFO installiert.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hier noch meine Geräteinformationen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und noch ein Screenshot aus Phone INFO.
 

Anhänge

J

Jamask

Neues Mitglied
Hat irgendjemand eine Ahnung, was mit meinem Handy los ist?
 
S

Sanny1983

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn *#1234# ungültig ist, dann wird der Code nicht vom netzbetreiber unterstützt. Oder vertippt.
Nach den MMI oder USSD codes kann man googeln. Weiß grad nicht wie das hier mit Verlinkung erlaubt ist. Sonst hab ich da leider auch keinen plan. Wenn nix gerootet ist, Samsung oder Anbieter fragen. Ist schon komisch sonst
 
J

Jamask

Neues Mitglied
Vertippt habe ich mich nicht. Um das auszuschließen, habe ich es mehrmals probiert. Und gerootet habe ich die Kiste auch nicht.

Der Knox-Counter ist auch noch bei 0x0. Der Status ist offiziell.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich stelle gerade fest, dass bislang überhaupt kein USSD-Code funktioniert. Ich habe einige ausprobiert, die Informationen anzeigen sollten. Und keiner funktioniert. Immer die gleiche Fehlermeldung.
 
S

Sanny1983

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm... Dann würde ich mal auf Werkseinstellung zurück setzen. Was anderes wird dir der Support sicher auch nicht raten. Ist zwar nervig mit der Neueinrichtung, aber vielleicht das kleinere Übel, als das Gerät ne weile weg geben zu müssen. Und da wird auch mit Sicherheit neu geflasht. Wenn das nix bringt, hilft vielleicht nur noch Odin. Aber ich weiß nicht ob und wie das geht wenn Android 6 noch gar nicht drauf war. :bored:
 
J

Jamask

Neues Mitglied
Also ich vermute auch, dass in der Gesamtkonfiguration etwas grundsätzlich nicht stimmt, was zu einer Blockade von Systemfunktionen führt.
 
S

SadSack

Ambitioniertes Mitglied
Hier gibt es bloß 2 Dinge: 1. Reset auf Werkseinstellung, wenn dann nicht, ab zu Samsung. Garantie muss ja noch drauf sein, Phone gibt es ja erst seit August 2015.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nokianreifen

Gast
@Jamask
Geht nicht gibt's nicht!
Hast du die Updates bei alle Apps Software Update unterdrückt. Da ist 2 mal Software Update drin. Bei beiden mal Daten und Cache löschen, dann Neustart und nochmal manuell das Update ausführen.
Wenn das nicht hilft einfach per Odin die einteilige DBT Marshmallow 6.0.1 drüber flashen ohne Werksreset oder Full Wipe.
Daten und Einstellungen bleiben erhalten. Knox bleibt 0x0.
 
DanX

DanX

Experte
Hallo @nokianreifen behältst du dein S5 neo jetzt längerfristig? Oder steht was neues an?
 
OS_Sammler

OS_Sammler

Neues Mitglied
Bei meinem S5 Neo konnte ich gestern nach manueller Suche updaten.
Die automatische Suche am 29.06. brachte kein Update zum Vorschein.
Dann ein Download von ca. 1GB.
Der erste Eindruck, es läuft flüssiger in der Bedienung und die RAM-Auslastung ist wesentlich geringer.
Vor dem Update lag die immer um 90% . Jetzt lieg ich zwischen 50 und 60%.
Zum Akkuverbrauch kann ich jetzt natürlich noch nichts sagen.
 
J

Jamask

Neues Mitglied
@nokianreifen
Herzlichen dank für Deine Hinweise zu dem Thema. Ich konnte die Tage nicht antworten, weil Vodafone sein Kabelnetz abgeschossen hatte.

Die beiden Programme "Software Update" wurden von mir nicht manipuliert, also auch nicht deaktiviert oder so. Ich kann bei beiden Apps aber nur den Cache leeren, nicht die Daten. Das habe ich gemacht. Auch nach dem Neustart hat es nichts gebracht, das Update wird mir OTA nicht angeboten.

Deswegen habe ich mich entschieden doch einteilig mit Odin 6.0.1 zu flashen, so wie empfohlen, weil das olle APA2 echt nicht zum aushalten ist. Das habe ich dann getan und großartigerweise scheint alles gut zu sein. Die Daten und Einstellungen scheinen noch alle soweit vorhanden zu sein, so dass mir eine komplette Neueinrichtung des Systems erspart bleibt, was mir aktuell besonders wichtig ist.

Besten Dank dafür!
 
J

Jamask

Neues Mitglied
Erstaunlicherweise funktionieren seit dem Flashen auf meinem Handy auch die USSD-Codes wieder. Und damit kann ich mir auch meinen CSC-Code anzeigen lassen.
Keine Ahnung, was das die Ursache für die Probleme waren. Sie sind jetzt behoben.

6.0.1 läuft vorerst richtig flink und ruckelfrei. Ein ganz anderes Erlebnis im Vergleich zu 5.1.1. :)
 
chico2405

chico2405

Neues Mitglied
Hallo, Frage in die Runde:
Ich habe die 4 - teilige MM DBT mittels Odin installiert. Vorher war die XEO drauf. Wenn ich mir mittels PhoneInfo den CSC Code anschaue ist dort immer noch XEO in der ansicht (s.Screenshot). Ist das normal? Das Handy ist nicht gerootet.
 

Anhänge

N

nokianreifen

Gast
Rufe deine Version via Telefondialer auf mit der Nummernfolge und gucke was dort steht bei CSC.
*#1234#

Dann hast du was verkehrt gemacht.
Bei mir steht DBT.
 
chico2405

chico2405

Neues Mitglied
@nokianreifen
das ist mein Screenshot. Hast Du eine Idee ev. nochmal flashen?
 

Anhänge

N

nokianreifen

Gast
@chico2405
Melde mich später, kann gerade nicht.