Fingerabdrucksensor funktioniert nicht immer, wie kann man die Erkennung verbessern?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fingerabdrucksensor funktioniert nicht immer, wie kann man die Erkennung verbessern? im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
L

lovemurke

Neues Mitglied
Hallo,

hat vielleicht jemand einen Rat?

Habe den Sperrbildschirm mit Fingerabdrucksensorr gesichert.

Seit heute Abend funktioniert das aber nicht mehr und es wird egal welchen Finger ich auflege sofort angezeigt "Ihr Fingerabdruck wurde nicht erkannt bitte geben Sie Ihr Sicherungspaswort ein um das Gerät zu entsperren.

Allerdings funktioniert auch das Passwort nicht. Zeigt an ungültig. Nach fünfmal falsch eingeben hat man die Option mit dem Google Konto zu entsperren, Indem man seine Mail Adresse und das Passwort eingibt, aber auch selbst das funktioniert nicht. Online über Laptop kann ich mich in mein Google Konto anmelden geb ich die selben Daten im S6 Edge ein sagt er mir ungültig.

Habe das Samsung Galaxy S6 EDGE. Neustart etc. alles schon gemacht.

Was nun?
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Möchte den Thread mal wiederbeleben, denn ich habe heute das S6 Edge erhalten (neues Produktionsdatum/ 25.10.2016 wurde ausgelesen, musste auch zwei Wochen drauf warten) und der Sensor ist einfach nur nervig bzw. nutzlos. Habe meinen Daumen gleich zweimal eingescannt, nachdem das Gerät auf den ersten Abdruck nicht reagierte. Das hat funktioniert - ein Unikum für mich, denn bei anderen Geräten wird sofort festgestellt, dass man den gleichen Finger erneut einscannt. Habe dann beide gespeicherten Abdrücke gelöscht, weil es ohnehin immer noch nicht vernünftig funktionierte. Nur selten wird der Finger erkannt. Auch ein Neustart und Neuanlegen verhalf nicht zum gewünschten Erfolg. Haben viele hier Probleme mit dem Scanner? Und gibt es außer einem Werksreset (schon durchgeführt) und dem Neuanlegen/ Neustarten noch andere Tipps? So ist er unbrauchbar. Rooten will ich (noch) nicht.
 
B

Bavaria_Blues

Gast
Bei mir funktionierte das von Anfang an tadellos. In Bruchteilen von Sekunden mit dem Finger freigegeben, überall da, wo der Abdruck gefordert wird. Geht schneller, als jedes Passwort.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Funktioniert bei mir auch seit jeher tadellos. Fehlerquote vielleicht bei 5 %.
Scan mal einen anderen Finger ein. Dabei natürlich an die Anleitung halten. Ansonsten reklamieren.
Bzgl. der Anleitung: Ich scanne die Fingerspitze eigentlich nicht wirklich. Zuletzt habe ich beide Daumen als einen einzigen Abdruck eingescannt, weil ich mir einbilde das der Scan so minimal schneller von statten geht, im Gegensatz zu mehreren Abdrücken. Funktioniert wie gesagt tadellos.
Mein S6 ist im Moment zur Reparatur und ich nutze mein M7, das keinen Fingerabdrucksensor hat, in dieser Zeit. Und das nervt. Nie, nie wieder ein Gerät ohne Fingerabdrucksensor!
Schaeferreiner schrieb:
Rooten will ich (noch) nicht.
Was sollte Root dir dabei bringen?
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Wicki schrieb:
Was sollte Root dir dabei bringen?
Habe ich nur erwähnt, weil ich das her ab und an als Vorschlag las. Ich bin zwar eigentlich begeisterter Rooter und Flasher bei HTC-Geräten gewesen, aber beim Samsung lasse ich mir da Zeit. Danke für eure Antworten.
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Bei meinem S6 hab ich es ähnlich wie @Wicki gemacht, auch beide Daumen in einem Abdruck gescannt. Den ersten in allen Richtungen bis ~ 50% und dann den zweiten auch in allen Richtungen.
Funktioniert bei mir auch sehr gut.
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Danke euch. Habe jetzt auch den Tipp mit beiden Daumen versucht. Es ist aber immer noch eine niedrige Erkennungsrate. Ich bin vermutlich vom Honor 8 (darin war das Gerät deutlich besser) verwöhnt oder muss noch üben. Den Sensor auf der Vorderseite zu haben, ist auf jeden Fall ein Vorteil, da man das Gerät nicht immer in der Hand hält.