Galaxy S6 keine Deutsche Firmware

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S6 keine Deutsche Firmware im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,

Ich bin grad in der Irak und habe vor hier ein Galaxy S6 zu kaufen, aber es wird keine Deutsche Firmware haben irgend eine Asiatische bestimmt. Daher wenn ich jetzt das S6 hier kaufe, kann ich dann mit Odin ohne probleme eine DBT Firmware drauf spiele ohne das irgend was passiert?

Mfg
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Kann mir irgend einer helfen?
 
Andi1000

Andi1000

Lexikon
Hat das Gerät denn den Produktcode 920F?

Ich dachte im Irak hat das S6 einer andere Bezeichnung. Dann liegt die Vermutung nahe das sich die Hardware unterscheidet
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Ja es hat den Produktcode 920F, habs auch mittlerweile gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Andi1000

Andi1000

Lexikon
Dann sollte es wenig Probleme geben, aber ohne Gewähr. Außer irgendein Sim Lock
 
R

redcooper85

Gast
Wenn dann Region Lock - das Gerät sollte auf jedenfall mit einer Sim Karte aus der Kaufgegend eine Weile betrieben werden um eben den Region Lock zu verhindern.
Gibt hier im Forum auch Gute Infos dazu.
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Die dinger kommen direkt von Korea bei Samsung und wird dann hier verkauft. Könnte es dann ein Region Lock geben?
 
R

redcooper85

Gast
Sollte normalerweise auf dem Karton einen Hinweis dazu geben.
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Was steht aufm Karton dann genau?
Sorry das ich jetzt so frag aber kenne mich mit dem Region lock usw nicht so aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Außer diesen Sticker und der Imei sticker ist nichts weiters drauf.
 

Anhänge

G

GoldPritt

Neues Mitglied
Kann ich vieleicht am Handy selber nachschauen ob es ein Region Lock hat, weil an der Verpackung sehe ich ueberhaupt keinen solchen sticker.
 
S

Snake3

Lexikon
Denk daran bei der Rückkehr zu verzollen. Wird sonst sehr teuer.
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Snake3 schrieb:
Denk daran bei der Rückkehr zu verzollen. Wird sonst sehr teuer.
Ja werde ich machen, nur das größere Problem ist jetzt mit der Firmware, weil manche Apps auf Arabisch sind obwohl ich schon die Sprache auf Deutsch umgeändert hab und wenn ich nicht die Firmware auf DBT ändern kann dann verstehe ich wirklich bei manchen Apps gar nichts.

Hier sind mal paar Screenshots vom Gerät, kann man davon auslesen ob es ein Region Lock hat? Wenn nein dann kann ich doch problemlos mit Odin die DBT Firmware drauf flashen.
 

Anhänge

D

Darktrooper

Gast
Deine Garantie ist dann weg.
Snake3 schrieb:
Denk daran bei der Rückkehr zu verzollen. Wird sonst sehr teuer.
Das stimmt nicht. Mobiltelefone sind Zollfrei völlig egal wie teuer das Telefon ist.
Er muss die Mehrwertsteuer zahlen sonst nix *kopfschüttel*
 
N

newbieneu

Stammgast
Einen Region Lock kannst Du im Gerät nicht finden; er ist aktiv oder nicht. Dein Aufkleber scheint damit nix zu tun zu haben; also gehe ich davon aus, dass es frei ist.
Wenn nicht, so war kurz nach der Einführung des Locks auch bei Samsung zu lesen, dass er von Samsung deaktiviert wird; dazu musste man den Samsung Service aufsuchen. Meines Wissens verschwand der Lock später ganz.
Bei den Geräten mit Lock musste man wenige Minuten mit einer "zugelassenen" SIM telefonieren, um den Lock zu deaktivieren. Nach dem Gespräch war das gerät sozusagen frei. Wenn Du noch im Irak bist, dann kauf doch zur Sicherheit für Dich eine billige SIM und lege sie kurz ein.

Zum Menü und Sprache - Odin ist hier wohl erste Wahl. Zur Not kannst Du Dir wahrscheinlich mit "More Locale" - einer App - behelfen. Sie stellte vor einiger Zeit auf einem S3 kyrillisch bereit, obwohl es nicht includiert war.

Viel Erfolg - und bleib gesund - newbieneu
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
newbieneu schrieb:
Einen Region Lock kannst Du im Gerät nicht finden; er ist aktiv oder nicht. Dein Aufkleber scheint damit nix zu tun zu haben; also gehe ich davon aus, dass es frei ist.
Wenn nicht, so war kurz nach der Einführung des Locks auch bei Samsung zu lesen, dass er von Samsung deaktiviert wird; dazu musste man den Samsung Service aufsuchen. Meines Wissens verschwand der Lock später ganz.
Bei den Geräten mit Lock musste man wenige Minuten mit einer "zugelassenen" SIM telefonieren, um den Lock zu deaktivieren. Nach dem Gespräch war das gerät sozusagen frei. Wenn Du noch im Irak bist, dann kauf doch zur Sicherheit für Dich eine billige SIM und lege sie kurz ein.

Zum Menü und Sprache - Odin ist hier wohl erste Wahl. Zur Not kannst Du Dir wahrscheinlich mit "More Locale" - einer App - behelfen. Sie stellte vor einiger Zeit auf einem S3 kyrillisch bereit, obwohl es nicht includiert war.

Viel Erfolg - und bleib gesund - newbieneu
Danke für die ganzen Antworten von jeden, werde dann wohl eine Sim karte einsetzen und so 20min drinnen lassen und bissel telefonieren und werde dann in Deutschland mit Odin die DBT Firmware drüber flashen, weil hier das Internet Grotten schlecht ist, schafft nicht mal konstant 1Mb download zu halten. Daher wird das sehr lang dauern die Firmware bei Sammobile zu downloaden und zuhause in deutschland ist mein Pc sicherer :D. Aber nochmals danke. :)
 
Ähnliche Themen - Galaxy S6 keine Deutsche Firmware Antworten Datum
1
0
13