Kontakte sichern

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kontakte sichern im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Sir-Barthezz

Sir-Barthezz

Neues Mitglied
Also beim S6 meiner freundin liegt dss problem vor,das nicht alle kontakte markiert werden können.

Es ist auch teilweise so,das manche Kontakte nicht per SMS angeschrieben werden.
Per Whats App aber schon.
 
alope

alope

Lexikon
Mit welchem Programm, welcher App oder welchem Konto und wohin möchtest du denn die Kontakte sicherm?
 
Sir-Barthezz

Sir-Barthezz

Neues Mitglied
Also es geht um die ganz normale kopierfunktion des Handys und wir wollten die Kontakte auf die simkarte packen
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Kontakte auf die SIM geht nur mit ganz wenigen Daten. Auf einer SIM können nicht alle Daten eines Kontaktes gesichert werden, auch die Anzahl ist begrenzt. Wie viel Kontakte sollen denn da auf eine SIM kopiert werden?

Sicher sind die da aber nicht, dann lieber im Google Konto speichern.
 
Herby3

Herby3

Stammgast
...wie viel MByte kann man denn auf einer SIM-Card für z.B. Kontakte nutzen? Wäre ja dann praktisch eine SD-Card ;-)
 
Sir-Barthezz

Sir-Barthezz

Neues Mitglied
Das S6 hat ja keine Speicherkarten Slot. Es sollen halt die Normalen Telefon nummern drauf kommen
 
Kai44137

Kai44137

Ehrenmitglied
Wenn die Kontakte erstmal kreuz und quer im Handy gespeichert sind, hat sich eine manuelle übertragung ins Google-Konto am PC mehr als bewährt.

Ist zwar zunächst etwas Arbeit, anschließend sind die Daten tiptop sauber :)
 
Herby3

Herby3

Stammgast
... ich hatte den Frager ehe so verstanden, dass die Daten mit der SIM-Card in einem anderen Handy weiter verwendet werden sollten
 
Sir-Barthezz

Sir-Barthezz

Neues Mitglied
Also das Problem was wir haben,das ihr neues S6 Software Probleme hat. Deswegen müssen wir es einschicken.deswegen müssen die Kontakte auf die Sim Karte
 
alope

alope

Lexikon
Installier dir Myphoneexplorer, schließ das Gerät an den PC und zieh alle Daten die du behalten möchtest (Kontakte, Kalender, etc) rüber. So geht nix verloren und wenn das S6 wieder zurück ist gehts in umgekehrter Folge zurück.
 
Aral

Aral

Stammgast
Was hindert dich denn die Methode aus #4 anzuwenden?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Das frage ich mich auch. Die Synchronisation über Google ist der einfachste Weg. Standardmäßig auch aktiv, wieso also nicht?
Wenn ihr das partout nicht wollt, nehmt doch einfach die eingebaute Export-Funktion.
 
Sir-Barthezz

Sir-Barthezz

Neues Mitglied
Ich war 4 Jahre Apple Nutzer. Da kenne ich mit den Android System nicht so aus.

Es ist für mich alles neu Land.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Okay, dann weißt Du jetzt:
Der einfachste Weg seine Kontakte zu sichern ist über Google. Wenn ihr ein Google Konto erstellt und eingerichtet habt, ist das bereits geschehen. Kannst Du auch am PC überprüfen, indem Du Google Mail aufrufst. Dabei werden aber nicht die Kontakte, die auf der SIM Karte gespeichert wurden gesichert.
 
C

cubotmike

Neues Mitglied
Hallo!
Ich hatte gestern das Problem, dass bei unseren "Familien-Phones": Cubot X10 und X11 merkwürdigerweise alle Kontaktdaten "verschwunden" waren. Hatte eine Stunden lang versucht, auch mittels PC und/oder Google-Account vom meinem Samsung S III neo die Daten zu übertragen. Ging leider alles nicht!
Bin dann über Google Play zu der App "Contact Backup" gekommen.
Die Übertragung der Kontakte war super-easy mittels E-Mail (Die App muss aber auf allen Phones installiert sein). Die "nur" 50 Kontakte waren in einer Minute auf die Smartphones übertragen.
Die App ist kostenlos, dafür aber Werbung.
Werde zukünftig regelmäßig eine Sicherungs-Mail erstellen, in deren Anhang dann die Kontakte gespeichert sind.

Gruß mike