S6 Edge 64GB startet nicht mehr nach erfolglosem Update

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S6 Edge 64GB startet nicht mehr nach erfolglosem Update im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
B

budalageo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo User,

hatte vor kurzem mein S6 Edge von XEG ( 1und1 ) auf DBT geflasht. Lief alles wunderbar.
Heute habe ich mein Handy an den PC gesteckt und Smartswitch sagte mir Update auf 5.1.1 verfügbar. Habe ich gemacht nur ist er am Ende ausgestiegen und seitdem startet mein Handy nicht mehr. Es kommt immer ein Bluescreen Komme in den Downloadmodus aber jedes Flashen der XEG oder DBT 5.0.1 oder DBT 5.1.1 kommen zum Fail. Bei der 5.1.1 kommt er bis zum Hidden.img und dann kommt der Fail !
An error has occured while updating the sowftare´device.
Der Knox Counter ist auch auf 1 gegangen. Hilfe !!!!
 
T

TBox

Ambitioniertes Mitglied
Sorry wenn ich das jetzt so sage, aber wenn der Knox Counter irgendwie hochgegangen ist. Dann wird es mit Sicherheit nicht an der Originalfirmware liegen! Da ist wohl irgendwas anderes schief gegangen!
 
B

budalageo

Fortgeschrittenes Mitglied
Weiss nicht. War am verzweifeln und hab die Hidden.img aus der DBT gelöscht, vielleicht lag es daran, aber ich kann glücklicherweise sagen das ich es mit einem Beitrag von Daniel1985ffm geschafft habe das Telefon zu wecken. Habe die UK XEU geflasht und es fährt gerade hoch.
 
S

Snake3

Lexikon
Na also - du weißt doch woran es liegt.
Du hast damit eine "zertifizierte" TAR geflashed und damit getriggert.
Aber das hat in diesem Bereich nix verloren - das gehört zu Knox oder Root.
 
T

TBox

Ambitioniertes Mitglied
Dein "zertifiziert " macht keinen Sinn! Wäre es ne original Firmware gewesen wäre nicht getriggert wurden
 
B

budalageo

Fortgeschrittenes Mitglied
Das macht ja keinen Sinn. Habe ja die offizielle DBT 5.1.1. genommen und da nur die Hidden gelöscht und in ein tar gepackt. Genauso wie beim flashen von XEG nach DBT !
 
wotan18m

wotan18m

Experte
Du hättest auch von Anfang an nichts an der hidden ändern brauchen.. Hättest du gleich ganz normal die DBT geflasht wäre alles gut gegangen (bei mir von DDX auf DBT war auch kein Fehler und ich habe nichts an der hidden geändert.. So wie ich es verstehe muss man das nur tun wenn man von einer freien zu einer mit branding wechselt..
 
D

Darktrooper

Gast
Jungs, Fehler kann jeder mal machen oder ? Und im Nachhinein schlaue Ratschläge geben bringt hier auch keinen weiter.
Ich gehe davon aus das budalageo aus seinem Missgeschick gelernt hat.Und damit ist das Thema ja normal auch durch.
 
wotan18m

wotan18m

Experte
War ich nicht böse gemeint und nur ein Tipp fürs nächste mal wenns eins gibt ;)
 
B

budalageo

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles gut bin nicht böse. Aber um von 1und1 XEG auf DBT zu flashen bei 5.0.X muss man die Hidden.img weglassen, weil er sonst nicht flasht. Gibt dazu einen Thread hier im Forum, weil die Partition beim XEG anders ist. Dann war ich auf DBT und per Smartswitch wollte ich updaten nachdem es die Aktualisierungsmeldung gab. Dann brach er bei 97 % ab und ich stand auf dem Schlauch. :) Ich nehme es mit Humor jetzt hätte mich aber geärgert wenn es ganz im A..... gewesen wäre.
 
wotan18m

wotan18m

Experte
Solange alles noch geht ist doch top.. Bist trotzdem irgendwie auf die DBT gekommen?
 
B

budalageo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ganz komisch. Hab die XEU (UK&Irelnad) geflasht und die geht, Aber bei Phone Info steht das ich DBT bin. Das reicht erstmal !:) Will aber noch einen Werksreset machen um clean zu sein. Traue mich aber jetzt irgendwie nicht :)
 
wotan18m

wotan18m

Experte
Bei mir stand ohne Factory Reset in der recovery auch DDE/DBT also beides und danach dann nur DBT also Reset kannst ruhig machen da passiert nichts.. Ich hatte danach gleich nochmal die DBT versucht muss ich sagen aber das ist dir überlassen :)
 
B

budalageo

Fortgeschrittenes Mitglied
mache erstmal nur einen clean und dann warte ich
 
Ähnliche Themen - S6 Edge 64GB startet nicht mehr nach erfolglosem Update Antworten Datum
0
13
28