Samsung Galaxy S6 — Seltsames Geräusch und Welleneffekt beim Start der Kamera

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S6 — Seltsames Geräusch und Welleneffekt beim Start der Kamera im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

metoo13

Neues Mitglied
Hi zusammen,

ich habe gerade ein seltsames Vorkommnis bei meinem Galaxy S6.

Ab und zu, wenn ich die Kamera-App (original Samsung) starte, ertönt ein komisches Rauschen, und das Kamerabild bewegt sich wie eine "Welle".

Ich habe das ganze gerade versucht aufzuzeichnen, und wie das beim Vorführeffekt ist, trat es erst nach zig mal öffnen und schließen der App auf. Normal passiert dies deutlich häufiger (ca jeder 5te Start).

Beim Video ist mir auch aufgefallen, dass das Rauschen bei leichtem Klopfen des Smartphones auf meine Hand auftritt. Nur deshalb habe ich dies im Video noch mal gemacht, so behandele ich mein Handy normal nicht ;)

Hier der Link zum Video: Dropbox - S6 Kamera Start Problem.mp4

Info: Das Gerät ist mir nie hingefallen, und diese kleinen "Schläge" wie im Video habe ich nur für das Video gemacht.

Hoffe Ihr könnt mir helfen, was das ist und was ich machen soll.

Danke :)
 
J

johansson9

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

bei meinem S6 kommt es zum gleichen Effekt. Kann es ebenfalls mit leichtem Klopfen nachstellen. Teilweise braucht der Fokus bis zu 5 Sekunden um scharf zu stellen und macht dabei seltsame Geräusche, wie wenn er wild hin und her fahren würde. Dabei zeigt das Bild der Kamera wellenförmige Bewegungen an.

Oft tritt es auf, wenn die Kamera länger nicht benutzt wurde.

Aktuell bin ich am überlegen, ob ich das S6 deswegen einschicken soll oder nicht. Fraglich ob sowas durch die Herstellergarantie abgedeckt ist.

Mein Handy hat ebenfalls keinen starken Sturz abbekommen oder ähnliches. Der Effekt kam ohne besonderes Ereignis.

Gruß
 
M

metoo13

Neues Mitglied
Moin, bei mir ist das Problem auch weiterhin vorhanden, und ich habe das Gefühl

1. Dass dieser Effekt häufiger auftritt
2. länger dauert, bis es "normal" ist
 
J

johansson9

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich ebenfalls bestätigen. Der Effekt tritt öfter auf und wird immer stärker.

Fällt so etwas unter die Herstellergarantie?
 
K

KingVada

Neues Mitglied
Ja fällt unter Herstellergarantie, hatte ich vor kurzem auch
 
J

johansson9

Fortgeschrittenes Mitglied
@KingVada:
- Wie lang hat die Reparatur gedauert und wurde das Handy dazu eingeschickt?
- Welche Angaben wurden von dir vor der Reparatur zum Fehler/Defekt gemacht?
- Welche Reparaturen wurden genau durchgeführt?

Müsste es einschicken, da kein Service Shop in der Nähe ist. Ist beim Einsenden ein Zurücksetzen auf Werkszustand notwendig oder einfach "so wie es gerade ist" (natürlich ohne sensible Daten)? Bzw.wird das Handy bei der Reparatur zurückgesetzt?

Schonmal danke für die Hilfe!
 
K

KingVada

Neues Mitglied
Also bei mir lief es über meinen Anbieter, die haben mir nen Neues geschickt und das alte mitgenommen.

Hatte denen gesagt, dass der Fokus bzw. die Stabilisierung der Kamera defekt ist und man auch ständig ein lautes "klacken" hört.
Hatten die dann so aufgenommen und unter Garantie eingeordnet
 
J

johansson9

Fortgeschrittenes Mitglied
Und somit ein komplett neues S6 bekommen?!

Das wäre schonmal gut zu wissen bzgl. der Datensicherung beim aktuellen...
 
K

KingVada

Neues Mitglied
Jep komplett neu.
 
J

johansson9

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank für die Hilfe!
 
K

KingVada

Neues Mitglied
Gerne
 
J

johansson9

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gestern mein S6 von der Reparatur zurück bekommen, daher ein kurzer Bericht:

Da ich das S6 über Amazon gekauft habe, habe ich mich direkt an Samsung gewendet, die mir im Chat schnell weitergeholfen haben und mir eine Anleitung zur Einsendung bei w-support geschickt haben und gleichzeitig ein Ticket eröffnet haben. Über w-support war ich nicht sonderlich begeistert, da ich bereits vor Jahren schon einmal ein Handy eingeschickt habe und das ganze lang gedauert hat und kein Ergebnis brachte. Aber ich habe es dieses Mal erneut versucht und es hat recht gut geklappt.
Zur Info: Samsung Service sagte 1-2 Werktage ohne Versand, bei w-support wird für Samsung-Geräte 14 Werktage inkl. Hin- und Rückversand angegeben

Vorgehen: Handydaten gesichert, anschließend zurückgesetzt, Fehlerbeschreibung geschrieben, Rechnungskopie dazu, Paket am 13.08.2016 verschickt (DHL Paket mit Nachverfolgung auf eigene Kosten ca. 5 €).

Fehlerbeschreibung war wie folgt (dazu noch einen kleinen Text als Ergänzung):
- Defekte Kamera-Stabilisierung, defekter Kamera-Autofokus
- Autofokus der Kamera stellt nicht immer scharf (wellenförmige Bewegungen)
- Autofokus der Kamera oder die Kamera selbst gibt Geräusche von sich

Über die w-support Homepage kann man anschließend über IMEI und Postleitzahl den aktuellen Reparaturstatus einsehen:
15.08.2016 Serviceauftragsdaten sind eingegangen, Reparaturgerät noch nicht eingetroffen
15.08.2016 Gerät eingegangen, Einregistrieren beendet, an Werkstatt übergeben
25.08.2016 Gerät im Reparatur-/Serviceprozess
25.08.2016 Finaltest/Q-Kontrolle durchgeführt
26.08.2016 Reparatur beendet
26.08.2016 Ausregistrieren / Verpacken beendet
26.08.2016 Gerät versandt

Da in den ersten Tagen nichts passiert ist, habe ich am 23.08. bei w-support per Email nachgefragt. Standardantwort: viele Geräte, dauert noch, bitte Geduld...
Am 24.08. darauf geantwortet und direkt die Antwort bekommen: "wir priorisieren Ihr Gerät". Soweit so gut..
Ob es an der Nachfrage lag oder ob es eine normale Bearbeitungszeit ist, lässt sich nicht sagen. Aber es ist natürlich schon seltsam, dass direkt ein Tag nach dem Kontakt zu w-support alles wunderbar funktioniert und zuvor liegt das Handy erst über eine Woche rum...

Abschließender Reparaturbericht von w-support:
Fehlerangabe:
-Kamera-Probleme (permanent) Ja
-Kamera-Bild hat Schärfe-/ Autofocus-Probleme (permanent) Ja

Die Reparatur erfolgte nach Fehlerbeschreibung. Der Endtest wurde erfolgreich bestanden.
Bemerkung: Das Zubehör wurde auf Vollständigkeit geprüft.

Durchgeführte Arbeiten:
- fehlerhafte Bauteile ausgetauscht
-Software-Update gemäß Herstellervorgabe
-Finaltest/Q-Kontrolle

Ausgetauschte Bauteile:
-Kamera
-Kleinteile


Das Handy wurde am 27.08. per DHL geliefert (gut verpackt, alles i. O., Rückversand kostenfrei) und es funktioniert bisher einwandfrei.
Kamera wurde auch wirklich getauscht, da ich vorher einen kleinen Kratzer auf dem Kameraglas am Rand hatte.

Fazit:
  • Bearbeitungszeit ist insgesamt gut (14 Tage gesamt mit Hin- und Rückversand), aber die Reparatur wird über w-support und nicht über Samsung direkt ausgeführt.
  • Das Gerät wurde in meinem Fall "nur" repariert, sprich die Kamera getauscht und nicht, wie bei KingVada oben, durch ein neues Gerät komplett ersetzt
  • Reparatur scheint sauber durchgeführt zu sein, neue Kamera funktioniert bisher ohne Probleme
  • Die Reparatur für die o. g. Fehler läuft über die Samsung-Garantie und hat mich somit nichts gekostet (bis auf 5€ Versandkosten)
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S6 — Seltsames Geräusch und Welleneffekt beim Start der Kamera Antworten Datum
1
0
13