Samsung Galaxy S6 Update über OTA geht nicht

G

GoldPritt

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Ich wollte heute versuchen mein Galaxy S6 zu Updaten da mir SmartSwitch gesagt hat das ein neues Update verfügbar ist und nun wollte ich es halt über OTA updaten und nicht über Smart Switch. Dann bin ich halt auf die Einstellungen gegangen dann auf Geräteinformationen und dann auf Updates manuell herunterladen, allerdings passiert da NICHTS wenn ich auf "Updates manuell herunterladen" drücke. Es reagiert einfach nicht drauf. Hab mein Handy neugestartet und immernoch das selbe. Hab jetzt mein Handy über SmartSwitch geupdatet. Weis vlt einer woran das liegen könnte?

Mfg
 
B

Brax

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte auch das gleiche Problem (Update-Menü nicht mehr verfügbar).

Es hat sich herausgestellt, dass die Update-"App" deaktiviert war. Ich hab sie dann mit einer Package-Disabler-App aus dem Play Store wieder aktiviert.
Wie sich die Update-Funktion sich allerdings von alleine deaktivieren konnte ist mir ein Rätsel.
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey danke schon mal für die Antwort.

Nur wo finde ich dies jetzt. Hab mir jetzt so eine App aus dem Play Store geladen nur manche brauchen Root Rechte und außerdem habe ich keine Ahnung wie das gehen soll. ^^
 
B

Brax

Erfahrenes Mitglied
Es gibt spezielle Package Disabler für Samsung-Smartphones, die keinerlei Root-Rechte benötigen.

Allerdings gibt es anscheinend keine Gratis-App im Store. Die günstige ist diese hier: Package Disabler for Samsung – Android-Apps auf Google Play

Ich habe es mit dem "EZ Package Disabler (Samsung)" gemacht:

Nach dem Installieren war bei mir sichtbar, dass das Paket "Software-Update" mit dem Paket-Namen "com.wssyncmldm" deaktiviert war. Einfach auf "aktivieren" gedrückt und schon hat das OTA-Menü wieder funktioniert.
 
G

GoldPritt

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank es hat geklappt. :)
 
Oben Unten