SMS werden automatisch in MMS umgewandelt

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SMS werden automatisch in MMS umgewandelt im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Hurnfigur

Hurnfigur

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Community,

Bitte steinigt mich nicht für die vielleicht banale Frage aber das ist mein erstes SAMSUNG Mobiltelefon: Warum wandelt mir das S6 bei langen SMS den Text in eine MMS um? Ich will keine MMS versenden und habe mir deshalb den Zugangspunkt gelöscht. Natürlich wird dahingehend meine Nachricht nicht abgeschickt. Wo, und falls ja, wie kann ich das umstellen?

BTW: Welcher Eingabemodus sollte gewählt werden wenn man weiterhin auch Smileys mit den SMS verschicken will?

- GSM Alphabet
- Unicode
 
M

mArKuZZZ

Gast
Den Effekt kenne ich auch von anderen Geräten. Ab einer bestimmten Zeichenzahl, welche ca. 4 SMS entspricht, werden SMS automatisch in MMS ungewandelt. Das Handy weiß nicht zwingend dass SMS heutzutage nichts mehr kosten und akkumuliert die SMS kosten auf. Und wie gesagt, ab einer bestimmten Zeichenzahl sind unterm Strich MMS billiger, sodass das Handy eine "günstigere" MMS statt 4 SMS schickt.

Ergo: Im Zweifelsfall ab und zu mal zwischensenden. ;)
 
Hurnfigur

Hurnfigur

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, leider, ich kenne dieses Phänomen auch vom HTC One M8 wobei dieses Gerät noch "humaner" war da es, glaube ich, erst bei der 6. SMS konvertiert hat. Nun gut, sei es wie es sei, ich muss mich damit abfinden.

Vielen Dank trotzdem.
 
D

duich

Dauergast
Hab mein 6er noch nicht aber beim 5er hab's zumindest noch die Einstellung das man eine Warnung bekommt
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hurnfigur

Hurnfigur

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Info. Leider fehlt auch dieser Punkt beim Galaxy S6.
 
D

duich

Dauergast
Scheint als hätte Samsung TouchWiz wirklich ein bisschen zu viel reduziert. Die könnten für sensible Einstellungen sowas wie einen Profi oder Experten Modus einführen.
 
S

skoschke

Fortgeschrittenes Mitglied
Was bedeutet denn SMS?

"kurz für „Short Message Service“; eine kurze Nachricht von maximal 160 Zeichen, die man von einem Handy zu einem anderen schickt."

Wer nun ganze Romane per SMS versenden will hat den Sinn von "SHORT" nicht verstanden :tongue:

Ciao
Stefan
 
R

rihntrha

Philosoph
Ändert aber nix daran das SMS offiziell länger sein können und das einem die Software nix vorzuschreiben hat.
Wenn die Software so verbuggt ist das nix funktioniert und sich dann einredet "ach, das will ich ja eigentlich sowieso nicht" dann hat der Computer gewonnen ;-)

Ne richtige SMS App ist die Lösung für das Problem.

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Du kannst das aktuell mit einer 3rd Party SMS App beheben.
Diese Umwandlung in MMS ist eine Androidfunktion, glaube seit 2.x
Nur, viele Smartphonehersteller haben die raus genommen bzw die Möglichkeit gegeben dies zu unterdücken.

Ein solltest Du nicht vergessen. Es kann sein, dass beim Empfänger dann auch zig SMS nacheinander ankommen und nicht eine große SMS. Manche Smartphones erkennen das und machen daraus einen zusammenhängenden Text, andere wieder nicht. Sollte man auch mal überdenken, ob man dem Empfänger ggfl zig SMS nacheinander zusenden will.