"Wählgeschwindigkeit" laaaaangsam

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Wählgeschwindigkeit" laaaaangsam im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Wenn ich das S6 eine Rufnummer wählen lasse, dauert es teilweise bis zu 20 Sekunden, bis das erste mal das Wählzeichen zu hören ist. Wenn es gut läuft mindestens 5-7 Sekunden. Diese Geschwindigkeit zeigt auch das S6 meiner Frau.

Beim IPhone 6s meiner Tochter ertönt das Wählzeichen unmittelbar nach dem Aufrufen des Kontakts, sprich innerhalb einer Sekunde. Alle haben wir den gleichen Anbieter.

Kann man den Wählvorgang beim S6 beschleunigen oder ist das ein Feature?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Stichwort VoLTE?
 
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
Verstehe nicht, was dies mit der Wahlgeschwindigkeit zu tun hat, dafür fehlt mir der Background.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Mit VoLTE geht der Rufaufbau sehr viel schneller als im 2G/3G Netz.
Wenn deine Frau und Du VoLTE nicht nutzen könnt, wäre das die Erklärung.
 
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
Der Netzmodus steht auf LTE/WCDMA/GSM
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
VoLTE bedeutet Voice over LTE. Ohne VoLTE wird bei Gesprächen auf das 2G oder 3G Netz umgeschaltet. Mit VoLTE wird also im LTE Netz telefoniert. Dabei geht dann der Rufaufbau auch extrem schnell.
VoLTE
 
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
OK, ist da jetzt bei mir noch mehr einzustellen, als was ich oben geschrieben habe, um VoLTE zu haben? Oder wo kann ich es aktivieren?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
In den Mobilfunk-Einstellungen. Dazu muss aber zunächst der Vertrag VoLTE unterstützen und das Gerät muss das passende Provider-Branding haben.
 
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
Ok, da das sowohl beim Apple, wie auch dem S6 nicht der Fall ist, kann dies nicht der Grund für die Langsamkeit sein.
Bei gleichen Einstellungen ist das 6s deutlich schneller.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Und woher nimmst Du diese Weisheit? Das iPhone braucht kein spezielles Firmware-Branding. Die Geschwindigkeit des Rufaufbaus den Du beschreibst, kann eigentlich nur durch VoLTE kommen.
 
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
Wie bereits geschrieben ... gleicher Anbieter und VoLTE ist in keinem der Verträge aktiviert.
2 x S6 brauchen 5 bis 7 Sekunden, das Iphone max. 2 Sekunden.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Kontrolliere einfach mal, indem Du ein Gespräch startest, während das Gerät im LTE Netz ist. Bleibt es im LTE (4G) Netz, oder springt es auf 2G (G, Edge), oder 3G (HSPA (H/H+)?
 
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
Sorry for the delay ;-)

Also wenn ich wähle, dann ist das 4G weg und hab' eine Edge Verbindung.
Beim IPhone passiert das nicht, LTE bleibt weiterhin im Display.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Wie ich vermutet habe. Beim iPhone VoLTE, beim S6 nicht.
 
B

bahnhofer

Ambitioniertes Mitglied
Aber es ist nicht im Vertrag aktiviert.
Auch beim IPhone nicht.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Springt das Netz beim Telefonieren nicht vom LTE in's 2G/3G Netz, ist VoLTE aktiv. Das ist Fakt und es gibt da auch keine andere Möglichkeit. VoLTE ist für einen sehr schnellen Rufaufbau verantwortlich. Ebenfalls Fakt. Da gibt es kein Wenn und Aber.
Sprich mit dem Provider, wenn Du es nicht glauben, oder verstehen kannst/willst. Ich habe es jetzt mehrmals beantwortet und bin hier nun auch raus.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Das ist bekannt und hatte ich Dir auch bereits geschrieben.
Einen Thread gibt es dazu auch: VoLTE Provider FW abhängig?

Ist im übrigen nicht mehr ganz korrekt. Beim S7 funktioniert VoLTE auch ohne Provider-Branding.