Wiederherstellung Dateien möglich?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiederherstellung Dateien möglich? im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit Mittwoch abend hat mein Galaxy S6 einen Bildschirmschaden. Von einer Sekunde auf die andere..der Startbildschirm ist weiß mit schwarzen Streifen und blinkte in regelmäßigen Abständen. Starten ist nicht mehr möglich. Akku ist leer. Schließe ich das Handy an das USB-Kabel an, blinkt der Bildschirm wieder. Nun wollte ich fragen, ob es möglich ist, die Daten auf dem Handy wiederherzustellen, die Fotos wären wichtig, die anderen Daten nicht. Gibt es da eine Möglichkeit? was kann die Ursache für den blinkenden Bildschirm sein`?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Wenn der Akku nicht lädt und das Gerät nicht starter, wird das Mainboard ein Defekt haben. Da schaut es schlecht aus, mit Daten sichern.
KarlRanseier schrieb:
Von einer Sekunde auf die andere.
genau so verreckt eben Elektronik, selten kündigt sich ein Defekt vorher an, wie es z.B. bei HDDs der Fall ist.
KarlRanseier schrieb:
Gibt es da eine Möglichkeit?
Ja, man greift ganz einfach auf sein Backup zurück. 😁 Wenn man kein Backup hat, dann ist jetzt der richtige Moment sich eine Backup-Strategie für das nächste Smartphone auszudenken. Für Fotos und Videos ist Google Fotos ein sehr einfache Möglichkeit zur regelmäßigen Sicherung der Medien.
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann bleibt nur noch die Möglichkeit, die Dateien durch einen Fachmann auszulesen. Es gibt zwar für Whatsapp ein Backup, blöd nur, wenn man die gmail-Adresse vergessen hat. Was wird das Auslesen in etwa kosten??
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
KarlRanseier schrieb:
gmail-Adresse vergessen
? Hast du dich mit deinem Google Konto nicht am PC mal angemeldet und dann im Browser bei der Frage, ob das Passwort gespeichert werden soll auf ja geklickt?
Oder bist du mit dem selben Konto auf einem Tablet oder dem alten Smartphone noch angemeldet?
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, das Handy gehört meiner Mutter, ich habe sie damals bei Google angemeldet und ihr die Daten gegeben, aber offenbar sind diese verloren gegangen. Wie gesagt, es bleibt nur noch die Möglichkeit, den Chip durch einen Fachmann auszulesen. Aber ich denke, das wird teuer.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ja, das wird sehr schwierig bis unmöglich, da ab Android 6 der intern Speicher standardmäßig verschlüsselt ist (AES128).
Da ist das wiederfinden des Zettels mit dem genutzten Google Account wohl vielversprechender.
 
html6405

html6405

Lexikon
mblaster4711 schrieb:
Ja, das wird sehr schwierig bis unmöglich, da ab Android 6 der intern Speicher standardmäßig verschlüsselt ist (AES128).
Wenn es beim S6 nicht explizit eingerichtet wurde,
ist der Speicher noch unverschlüsselt, wir haben sehr oft Chip-Off Datenrettungen beim S6 / S6 edge.
Ab dem S7 ist es dann automatisch werksverschlüsselt.