Galaxy S7 wegen vergessenen Entsperrmusters gesperrt?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S7 wegen vergessenen Entsperrmusters gesperrt? im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

mash73

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

das Display von meinem Sohn seinem Handy S7 Edge ist gesperrt. Er hat ein Sperrmuster, was er leider nicht weiß. GIbt es Möglichkeiten, das Handy zu entsperren ohne die Daten zu verlieren.
Gibt es evtl. Software was kostenlos ist?
Über Findmy samsung Mobile geht es nicht, da es dort als offline zu sehen ist, obwohl das Handy über Wlan verbunden ist.
Über Google ist das Handy zu als online zu sehen aber dort kann ich nur Daten löschen oder Handy orten.
Danke euch für jeden Tip.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Google ist dein Freund! Wir dürfen hier keine Hilfe leisten um Passwörter zu knacken o.Ä.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@mash73 Würde es ein kostenloses Tool geben, das dir bei deinem Problem helfen würde, wäre die Displaysperre doch ziemlich sinnlos, oder? ;-)
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Jeder Hinweis, und sei er noch so gut gemeint, hilft in erster Linie einem "Dieb"!!!
Wer als Eigentümer ein Passwort setzt (ein Sperrmuster ist einfach nur "zu kurz" gedacht) und das dann vergisst: selbst Schuld.
Das ist hart! Aber als Eigentümer mache ich doch solche Sicherungsmaßnahmen damit NIEMAND an MEIN Eigentum heran kommt.

Ich bitte JEDEN von irgend welchen gut gemeinten Hilfen abzusehen. Zum Einen ist das sehr fragwürdig, zum Anderen ein klarer
Verstoß gegen die Forenregeln. Oder würdet ihr jedem Fremden euren Haustürschlüssel oder Autoschlüssel oder ... einfach so
überlassen?
(Es ist ein Vergleich der stark hinkt - er soll nur zum Nachdenken anregen!)

Edit: die korrekte Antwort auf Post#1 müsste eigentlich lauten "such mal nach der offiziellen Hersteller-Hilfe
wie z.B. Wie entsperre ich mein Smartphone, wenn ich PIN, Passwort oder Sperrmuster vergessen habe? | Samsung CH.
Alles was darüber hinaus geht wie "Tricks, Hacker-Tools o.Ä." ist zumindest verwerflich (um es mal vorsichtig aus zu drücken).
Wir wissen ja nicht "ist der Schreiber auch wirklich der Eigentümer"? Und dann kann das hier auch JEDER lesen.
Ich würde mir Gedanken um das umgehen von Sicherungsmaßnahmen NUR dann machen wenn der Eigentümer sich mit
Personalausweis identifiziert UND die auf seinen Namen lautende Rechnung vorlegt. Und das auch nicht in der Öffentlichkeit
wo jeder mitlesen kann.

Ehre wem Ehre gebürt: ich habe den Link nicht selbst gegoogelt. Diesen hat ses gefunden. DANKE!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Galaxy S7 wegen vergessenen Entsperrmusters gesperrt? Antworten Datum
8
9
5