Kameralinse-Einfassung vom S7 Edge in metallic

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kameralinse-Einfassung vom S7 Edge in metallic im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
C

che42

Gast
Das Design vom S7 Edge ist, in meinen Augen, absolut Top u. sucht seinesgleichen - ich dachte mir, nur die Einfassung der Kameralinse beim schwarzen Edge würde in metallic besser wirken. Da mein Freund u. Nachbar Uhrmacher Meister ist und er ein " Händchen " ( u. auch die Wekstatt dazu ) für filigrane Arbeiten hat, fragte ich ihn, ob er eine Möglichkeit sieht die Linsen- Einfassung metallic zu bekommen, er meint das könnte klappen wenn er den Lack entfernt.
So sieht es vorläufig aus, morgen soll da noch eine Art " Beschichtung " draufkommen - mir gefällt das so richtig gut.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Fuzzy-79

Fuzzy-79

Erfahrenes Mitglied
Sorry, aber irgendwie sehe ich gerade keine Veränderung. Selbst wenn ich meines daneben halte. Oder bin ich nur mit Blindheit geschlagen?
 
C

che42

Gast
Ich weiß ja nicht was dein goldenes S7 Edge für eine Linsen-Fassung hat. Beim Schwarzen sieht das original so aus >> Anhang.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Albero

Albero

Stammgast
Interessant. Sieht gut gemacht aus! Gefällt mir auch gut.
 
Fuzzy-79

Fuzzy-79

Erfahrenes Mitglied
Ah ok, danke. Beim goldenen ist es schon chrom/gold.
 
Destination86

Destination86

Experte
Grad das "nicht chrome" gefällt mir gut, weil es ein bisschen dezenter ist. Genauso wie um dem Homebutton. Da war beim S6 noch so eine Art Chromrahmen. Das ist bei S7 (Edge) auch dezenter. (Zumindestens beim Schwarzen)
Aber jedem, was ihm gefällt. [emoji1]
 
Reeen

Reeen

Stammgast
@che42 : Gefällt mir ganz gut, sieht cool aus. Die Einfassung besteht doch eigentlich aus schwarzem Plastik, hat dein Kumpel das dann einfach lackiert?

Am Homebutton bin ich auch froh das es diesen metallic Ring nicht mehr gibt, das sah immer etwas minderwertig aus.
 
C

che42

Gast
@Reeen : Er hat im Kamera-Bereich eine Schablone gegossen ( war so gummiartiges Material ), was keine Rückstände hinterlässt, dann unter einer Lupe mit einem kleinen Laserschneider ( damit macht er auch Gravuren ect. ) eine Aussparungen für die Linseneinfassung geschnitten. Schablone wieder aufgesetzt u. mit so Kleinstpartikel über eine Druckdüse ( Luft ? ) beschossen, in kürzester Zeit war der Lack, der Einfassung, ab. Ich denke, das ist kein Plastik, sonder Metall ( Alu ? ) .. sieht nur lackiert wie Plastik aus. Heute hat er noch so eine Art Schutz-Klarlack aufgetragen. Ist grad unter UV am Aushärten. Echte deutsche " Wertararbeit " - sieht aus, als ob das Phone so ausgeliefert wurde.
Jetzt gehe ich erstmal mit meinem Kumpel auf ein " paar " Bierchen - schönes WE.
 
r4Mp1n0

r4Mp1n0

Lexikon
ich fände Kontrastfarben für diese Sachen wie bei der Olympic Version gut, die ist mir aber zu teuer und muss mich auch mit dem schwarzen begnügen ;)
 
deviceX

deviceX

Lexikon
Oder einfach das silberne nehmen, bin eigentlich ein freund von schwarz, aaber in silber ist es einfach der haaammmeerrr!!!
 
Reeen

Reeen

Stammgast
@deviceX Spiegelt eben nur sehr. Aber wäre das silberne von Anfang an verfügbar gewesen, hätte ich mich wohl auch dafür entschieden.
Bin mit dem edge in schwarz nun aber auch sehr zufrieden :)
 
C

che42

Gast
Finde in schwarz, mit dem Metallrahmen als Kontrast, sieht das Edge schon sehr edel aus - hat auch, je nach Lichteinfall, einen eleganten leicht bläulichen Schimmer. Ich hatte es, vor dem Kauf, in allen drei Farben in der Hand, die Auswahl ist mir nicht wirklich schwer gefallen. Alles Geschmacksache - Die Vorderseite ganz in schwarz u. Rückseite in Silber, das hätte was.
 
C

che42

Gast
Der Versuch, die Einfassung vom Blitz auch zu ändern / der Linsen-Einfassung einanzupassen, ist ein Malheur passiert. Das Glas um den Blitz wurde "blind" u. auch am Backcover entstanden unschöne Kratzer.
Bin dann nach Erfurt zur Firma " Unitell2000 " gefahren, der Techniker vor Ort hat mir gleich die Rückseite getauscht und bei der Gelegenheit die Kamera-u. Blitzlicht Einfassung vom silbernen S7 Edge eingebaut.
Hat ca. 15 Minuten gedauert und 89 € gekostet - ein fairer Preis wie ich finde. Sehr freundliche u. kompetente Leute dort.
Hier das Resultat >>
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Albero

Albero

Stammgast
Wow! Toller Service! Sieht besser aus so, finde ich!

Ist es jetzt noch wasserdicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

che42

Gast
Ja, ist auch weiterhin wasserdicht - die verbauen nur original Samsung Teile und sind auch von Samsung zertifiziert. Nur bei Sturrzschäden kann die Wasserdichtheit nicht mehr gewährleistet werden, da sich minmal was verzogen haben könnte. Wenn man nur wegen Kratzern wechselt, bleibt alles so wie bei Auslieferung - auch die 24 monat. Samsung Garantie.
 
deviceX

deviceX

Lexikon
Seit wann ist das so edge wasserdicht? Phö.....
 
C

che42

Gast
Zumindest der IP-68 Geräteschutz soll, wie von Samsung propagiert, erhalten bleiben. In's Wasser würde ich das S7 trotzdem nicht legen wollen.
 
deviceX

deviceX

Lexikon
Das klingt schon besser, bevor hier wieder nur einer 3-4 posts liest und lustig mit seinem phone Baden geht. Hab ja schon erkannt @che24, dass du Plan von der Materie hast ;-)
 
Albero

Albero

Stammgast
Die "8" bei IP68 besagt "Schutz gegen dauerndes Untertauchen"

Aber dafür gibts einen eigenen Thread...
 
Ähnliche Themen - Kameralinse-Einfassung vom S7 Edge in metallic Antworten Datum
3
15
2