Samsung Galaxy S7 Edge - Entsperren mit einem Fingerdruck

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Entsperren mit einem Fingerdruck im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
C

ChrisSteffens

Neues Mitglied
Hi,
Ich überlege gerade ob ich von meinem S5 auf ein S7 Edge oder ein iPhone 7 umsteigen soll.

Etwas, dass mir beim iPhone gut gefällt (ich kenne das Fon meinem iPad)ist, dass man es mit einem Fingerdruck auf den homebutton entsperren und einschalten kann.

Mein S5 muss ich einmal drücken um es einzuschalten und dann nochmal mit dem Finger drüber streichen um es zu entsperren.

Da ich das am Tag ca. 1.000.000mal mache ist das schon relevant für mich.

Kann mir jemand sagen, wie das beim S7 Edge ist?

Liebe Grüße
Chris
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Homebutton drücken und Finger liegenlassen (gefühlte Sekunde) klappt bei mir problemlos.
Gruß von hagex
 
P

pleitegeier

Guru
Ist genau wie beim iPhone auch..
Man muss also nicht mehr über den Button streichen..
 
C

ChrisSteffens

Neues Mitglied
Prima, dank!
(Noch ein Pluspunkt weniger für das doppelt so teure iPhone)
 
S

Snake3

Lexikon
Doppelt so teuer ist auch übertrieben.
 
M

marcn86

Erfahrenes Mitglied
Ich finde, dass das Entsperren beim iPhone aber etwas schneller geht. Wenn dir das soooo wichtig ist, würde ich mir das Entsperren nochmal genauestens anschauen.
 
P

Peppino

Stammgast
Das Entsperren beim S7 Edgef unktioniert nicht ganz so präzise wie beim iPhone.
Das muss man schon ab und zu zweimal auf den Button drücken, ehe es den Abdruck erkennt.
 
L_Bundy

L_Bundy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde es funktioniert wunderbar.
Vlt. liegt es aber auch daran, dass ich den Finger vier mal eingescannt habe.
 
F

fossi33

Lexikon
Entsperren mit Finger geht bei mir sehr gut. Habe 4 Finger eingescannt. Ganz selten mal 2 Versuche.
Auch bin ich der Meinung das es nicht zu schnell entsperren sollte. Denn so kann man noch kurz den Sperrbildschirm sehen.
 
K

Klabautermann2345

Experte
Muss da nochmal genau nachfragen wie es bei euch ist.

Beim LG G5 lege ich den Finger einfach nur drauf und muss nichts drücken,dann ist der bildschirm direkt entsperrt,finde das so Klasse.

Beim S7 muss ich den Home Button drücken(also nicht nur Finger auflegen)und dann entsperrt es sich erst.

Ist das so normal?

Weil mir wäre es eigentlich lieber wenn ich den Finger nur drauf legen müsste ohne den Home Button drücken zu müssen wie beim LG G5.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Klabautermann2345

Experte
Vielen Dank:biggrin:
 
B

BigBlockV10

Experte
Also ich komme vom iphone lager und habe alle touchid generationen benutzt jeweils 1 jahr und ich bin sehr sensibel bei dem thema weil ich von apple verwöhbt bin mit einem perfekt funktionierenden touchid.... das s7 edge entsperrt genau so schnell und zuverlässig wie mein 6s und schneller wie mein geschäftshandy SE! Bin sehr zufrieden. Ganz anders sah es mit dem S5 damals.... da dachte ich was ein mist von samsung... s6 war auch nicht schlecht aber keine chancd gegen apple. S7 edge und note7 könnens sehr gut


marcn86 schrieb:
Ich finde, dass das Entsperren beim iPhone aber etwas schneller geht. Wenn dir das soooo wichtig ist, würde ich mir das Entsperren nochmal genauestens anschauen.
 
dolos

dolos

Neues Mitglied
Falls das Entsperren mit dem Fingerdruck nicht auf anhieb funktionieren sollte, einfach 2 mal den gleichen Finger einscannen.
Habe ich bei mir gemacht und jedes mal wird mein s7 entsperrt.
 
E

Eisy

Fortgeschrittenes Mitglied
Klabautermann2345 schrieb:
Beim LG G5 lege ich den Finger einfach nur drauf und muss nichts drücken,dann ist der bildschirm direkt entsperrt,finde das so Klasse.

Beim S7 muss ich den Home Button drücken(also nicht nur Finger auflegen)und dann entsperrt es sich erst.

Ist das so normal?
Zwangsweise zum "Aufwecken" des Smartphones. Oder wie machst Du das bei LG? Bei eingeschaltetem Bildschirm muss beim S7 nichts mehr gedrückt werden.
 
P

pleitegeier

Guru
dolos schrieb:
Falls das Entsperren mit dem Fingerdruck nicht auf anhieb funktionieren sollte, einfach 2 mal den gleichen Finger einscannen.
Habe ich bei mir gemacht und jedes mal wird mein s7 entsperrt.
Einmal reicht auch, denn bei jedem entsperren lernt das Gerät sowieso dazu ;-)
Eisy schrieb:
Zwangsweise zum "Aufwecken" des Smartphones. Oder wie machst Du das bei LG? Bei eingeschaltetem Bildschirm muss beim S7 nichts mehr gedrückt werden.
Google hat es so vorgesehen, dass das einfache auflegen zum wecken und gleichzeitigem entsperren reicht..
LG ist einer der Hersteller, der sich daran hält..

Finds persönlich aber mit vorherigem drücken besser..
 
C

CBRHeizer

Stammgast
Hallo,
Mein Huawei Mate S hatte das auch. Finger auf Scanner und entsperrt. Fand ich jetzt auch deutlich besser gelöst als beim S7. Ist aber wie alles Geschmacksache .
CBRHeizer
 
R

rerex

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Nexus 6P hielt sich auch dran. [emoji23] Ich persönlich muss mich erst ganz schön an das Samsung gewöhnen.
 
M

Mouro

Stammgast
Ich klinke mich mal hier mit meiner Frage mit ein:

Ich habe seit gestern das S7 Edge und habe nur jeweils einmal Zeigefinger und Daumen eingescannt. Die Fehlerquote ist praktisch 0, eigentlich nur wenn der Finger nicht richtig aufliegt. Bei meinem S6 Edge hatte ich die selben Finger mehrfach eingescannt und des Öfteren wurde nichts erkannt, ich würde sagen gefühlt bestimmt ein bis zwei Mal unter zehn Versuchen. Auch ein zurücksetzen brachte keine Abhilfe.

Hat Samsung den Fingerabdruckscanner derart verbessert?
 
TimmyT 1981

TimmyT 1981

Fortgeschrittenes Mitglied
Peppino schrieb:
Das Entsperren beim S7 Edgef unktioniert nicht ganz so präzise wie beim iPhone.
Das muss man schon ab und zu zweimal auf den Button drücken, ehe es den Abdruck erkennt.
Den Finger einfach zweimal einscannen. Ich musste noch nie zweimal versuchen. Außer mit nassen Händen, aber das ist normal.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S7 Edge - Entsperren mit einem Fingerdruck Antworten Datum
1
9
5