Samsung Galaxy S7 Edge - Smartphone ist nach Werkseinstellung von Google gesperrt

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Smartphone ist nach Werkseinstellung von Google gesperrt im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Beatturbo

Neues Mitglied
Hallo leute

Ich habe mir vor ca 1 woche ein Samsung Galaxy s7 edge bei ebay gekauft.

Das gerät ist soweit einwandfrei. Naja optisch zumindest. Denn als ich es endlich anmachte und es Betriebsbereit machen wollte, ste ich fest das ein Problem vorhanden ist.

Und zwar: Der vorherige besitzer hat das Handy auf die werkeinstellungen zurück gestellt, was an sich gut ist. Jedoch fragt es mich ständig nach einem google konto welches bereits mal mit dem Handy verbunden war.
Also schrieb ich dem Verkäufer eine nachricht um zu wissen was da los sei, jedoch ohne jegliche reaktion seinerseits.

Nunja mittlerweile ist bereits 1 woche vorbei und er meldet sich noch immer nicht.

Habt ihr irgendwelche lösungen für mich wie ich das Handy irgendwie benutzen kann?

Danke schon vielmals für eure unterstützung.
 
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Hast Du selber nochmal einen Werksreset probiert? Nach einem echten und kompletten Werksreset dürften da eigentlich keine Reste mehr vom alten Konto sein.
 
houmi453

houmi453

Erfahrenes Mitglied
Es kommt darauf an wie der vorbesitzer den werksreset gemacht hat.
 
B

Beatturbo

Neues Mitglied
Stormmaster schrieb:
Hast Du selber nochmal einen Werksreset probiert?
Ja habe ich und leider Kommt diese anmeldung mit dem Google konto jedes mal. Habe mich ein bischen schlau gemacht und es mit dem bypass zu machen jedoch ohne erfolg.

Gibt es denn dicht eine möglichkeit wie ich eine neue firmware aufs handy bringe ? Würde das überhaupt das problem lösen ?
 
B

Beatturbo

Neues Mitglied
Habe ich soweit gemacht.
Gibt es denn für mich rein keine andere möglichkeit diese Sperre zu umgehen ?

Mfg Beatturbo
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Hi,

nein, gibt es nicht. Und wenn es die gäbe, würde / dürfte Dir die hier keiner verraten.
Das ganze ist ein Diebstahlschutz und soll dafür sorgen, dass ein Gerät auch nach einem Reset nicht ohne die Zustimmung des bisherigen Besitzers genutzt werden kann. Natürlich glauben wir Dir alle, dass Du das Ding rechtmäßig erworben hat, aber Tipps wie man einen Diebstahlschutz ggf aushebeln könnte wirst Du hier verständlicherweise trotzdem nicht bekommen.

Schönen Gruß
Andi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S7 Edge - Smartphone ist nach Werkseinstellung von Google gesperrt Antworten Datum
4
1
9