Akku des Galaxy S9 entlädt sich schnell wegen USB-Verbindung?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku des Galaxy S9 entlädt sich schnell wegen USB-Verbindung? im Samsung Galaxy S9 / S9+ (G960F/G965F/DS) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Shademy

Neues Mitglied
Guten Abend liebe Leute.

Es geht um mein Galaxy S9 Duos.
Unszwar scheint das Problem schon 2010 diskutiert worden zu sein.

Hier zu finden: Handy meldet "USB verbunden" obwohl kein Kabel angeschlossen ist.

Kurzbeschreibung der Störung: Im Dropdown Menü vom S9 wird über ein ständiges ein- bzw. ausstecken benachrichtigt.

Meine Lösungsansätze: updates installiert, ccleaner durchlaufen lassen, telefon vollgeladen, auch im ausgeschaltenen Modus voll aufgeladen. Speicherplatz freigegeben. Kläglich.

Mein Problem gab es schonmal es ging dann von alleine wieder weg, aber jetzt ist es, warum auch immer, wieder da.

Ich hoffe es findet sich einer der eine Lösung hat.

Danke im Voraus & Viele Grüße
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Shademy
  • HERZLICH WILLKOMMEN im Forum!
Der Zusammenhang zwischen deinem Titel
Gerät entlädt sehr schnell
und dem Text deines Beitrags erschließt sich mir nicht auf Anhieb.
Kannst du das noch näher erklären?

Gruß von hagex
 
S

Shademy

Neues Mitglied
Hallo @hagex

Dadurch dass die Störung passiert, entlädt mein S9 immer sehr schnell wieder.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Shademy
Der Zusammenhang zwischen der Meldung und dem Akkuverbrauch ist zwar für mich schleierhaft, aber ich hab dir den Titel mal notdürftig geändert.
Gruß von hagex
 
maik005

maik005

Urgestein
@Shademy
Deine USB Buchse wird verschmutzt/defekt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Shademy

Neues Mitglied
@maik005 ich habe es versucht zu Reinigen, wieder kläglich

Gibt es eventuell eine softwaretechnische Lösung sodass mein display im standby modus nicht immer angeht wegen dem problem

Mfg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@hagex Das Ding ist, dass die Meldung wechselt zwischen Ladekabel angeschlossen und Ladekabel entfernt. Demzufolge geht der Display im Standby Modus nicht mehr aus. Auch beim Drücken von der Sperren-Taste geht das Display kurz aus (weil es denkt kabel ist angeschlossen z.B.) und danach geht es wieder an, (weil es denkt kabel wurde wieder entfernt)
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Shademy schrieb:
Gibt es eventuell eine softwaretechnische Lösung sodass mein display im standby modus nicht immer angeht wegen dem problem
wenn, dann nur mit Root.
Hast du keine Garantie mehr (24 Monate ab Erstkauf)
 
S

Shademy

Neues Mitglied
Ps.: wenn ich das Ladekabel anschließe. Lädt er auch im Schnellademodus 1 Stunde von 45% bis 100%, Display lässt sich auch ausschalten, aber diese Meldungen kommmen trotzdem und beim entfernen von Ladekabel, lässt sich Display wieder nicht im Standby Modus sperren
 
maik005

maik005

Urgestein
@html6405
 
S

Shademy

Neues Mitglied
@maik005 Das Gerät ist schon durch Wind Sturm Feuer und Regen gegangen um Garantie mach ich mir keine Sorgen
 
maik005

maik005

Urgestein
@Shademy hä?
ich meine ob es noch als Garantiefall repariert werden könnte.
Aber das ist dann wohl ein nein?

Wind/Sturm dicht ist es. Auch Regen schadet dem Gerät nicht.
 
S

Shademy

Neues Mitglied
Das Gerät ist schon azs der Garantie glaube ich, weil es Displayschäden kleinere hat

Auch ein Totalschaden hinter sich den ich reprarien lassen habe
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wie lässt sich das mit root lösen?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Shademy schrieb:
Totalschaden hinter sich den ich reprarien lassen habe
au weia... ich will lieber nicht fragen.
Was wurde bei der Reparatur alles getauscht? Normal solltest du auf die Reparatur ja Garantie haben.

Da die Reparatur aber wohl nicht bei Samsung war ist deine Herstellergarantie eh weg.
 
M@D

M@D

Erfahrenes Mitglied
Es gibt keine Reparatur bei Samsung diese selber senden es immer zu einem Dienstleister der bekannteste hier auch vertreten damals W-Support.

Du verwechselst Garantie= Freiwillig mit Gewährleistung=Pflicht 2 Jahre nach 6 Monate Beweislast Umkehr wo man dann als Endkunde den Fehler nachweisen muss. Siehe AGBs Samsung zu der erwähnten Herstellergarantie.

@Shademy

Das Problem ist bekannt beim S9 ,das muss aufgemacht werden und der sog.Dockconnector=Ladebuchse getauscht werden, diese gibt es gebraucht um 15€ Neu um die 30€.

Hier ein Video wie man das selber macht ist keine Raketenwissenschaft😉
 
html6405

html6405

Lexikon
Es wäre interessant was genau repariert wurde,
aber mein erster Ansatzpunkt wäre auch die Buchse.
 
maik005

maik005

Urgestein
@M@D
du verbreitest viel falsches.

1. es gibt von Samsung authorisierte Werkstätten die die Reparaturen übernehmen. Lässt du es woanders reparieren ist die (Hersteller)Garantie weg.
2.
M@D schrieb:
Du verwechselst Garantie= Freiwillig mit Gewährleistung=Pflicht 2 Jahre nach 6 Monate Beweislast Umkehr
nein, verwechsele ich definitiv NICHT!
 
S

Shademy

Neues Mitglied
@M@D thx probier ich mal aus und melde mich ^^
 
Ähnliche Themen - Akku des Galaxy S9 entlädt sich schnell wegen USB-Verbindung? Antworten Datum
3
1
2