Größere SD Karte einsetzen

T

trigger_de

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
Ich habe jetzt eine 400 GB micro sd Karte erhalten.
Im Handy ist zwar schon eine 128 GB drinnen (ca. 50 % gefüllt) aber diese möchte ich anschliessend für andere Zwecke nutzen.
Ich möchte nun die gesamten Daten komplett von der alten/kleineren SD Karte auf die neue Karte verschieben (oder kopieren und dann anschliessend löschen) .Dabei sollen natürlich auch keinerlei Daten verloren gehen.
Ich habe viele Apps auf die Karte verschoben und auch einige Filme und Bilder (in eigenen Verzeichnissen) sind da drauf.Auch die Kamera speichert alles auf diese Karte.
Wie ist da die genaue Vorgehensweise ?

Danke, trigger_de
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MichaelN0815

Erfahrenes Mitglied
Hast du die SD als externen Speicher laufen? Dann einfach Handy runter fahren, Karte mit Kartenleser am PC auf die neue kopieren, kannst dir dabei gleich ein Backup auf den PC ziehen, neue Karte rein, fertig.

Sollte die zur Erweiterung des internen Speicher formatiert sein, klappt das nicht.
 
T

trigger_de

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
Ist das wirklich so einfach ?
Ich meine muss die Karte nicht auch noch vorher formattiert werden ?
Dabei stellt sich dann auch noch die Frage in welchen Datei - Format die formattierung erfolgen soll.
Oder spielt das keine Rolle ?
-----------------------
Was ist damit gemeint 'formatierung zur Erweiterung des Internen Speichers' ?
Und wie wäre dann die Vorgehensweise ? Aber ich denke das habe ich nicht.
Die Karte dient nur als weiterer Speicher für Filme, Bilder und Musik.
Danke,
trigger_de
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blacky12

Erfahrenes Mitglied
Ich musste mir vor ein paar Tagen eine neue SD kaufen, weil die im Handy defekt war. Ich habe erst die neue SD im PC mit dem Programm HD Tune Pro auf Fehler geprüft, dass mache ich mit jedem neuen Speicher (Festplatte, Speicherkarte, USB-stick ...). Danach habe ich sie ins Galaxy gesteckt und sie dort formatiert. Dann wieder in den PC und dort die Sachen raufkopiert, die ich auf der SD im Handy haben will. Danach kam die SD engültig in mein S9.
 
T

Telefonverbieger

Gast
ich habe für mein note als Bonus eine 512gb Karte erhalten. Darauf habe ich am note in einem usb otg Adapter steckend alle Daten meiner SDKarte kopiert. Nach dem Wechsel der Karten funktioniert die 512er nun seit 10 Wochen im täglichen Betrieb meines Note einwandfrei.

die sd Karten sind herstellerseits formatiert. In den meisten Fällen muß daran auch nichts geändert werden. Wer möchte kann seine neue Karte aber auch präventiv auf dem Telefon in Fat32 formatieren.

zusätzliche Infos

( ich habe in füheren Zeiten mal eine sd karte vom Handy aus über usb Kabel Daten auf einen PC kopiert. Dabei waren einige Daten später nicht auf dem PC vorhanden. Verluste also! Ich empfehle daher die SD Karte zum Kopieren ebenfalls im PC einzusetzen und nicht vom Telefon aus zu kopieren.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
j1gga84

j1gga84

Moderator
Teammitglied
Seit wann gibt es 512gb microSD Karten?
Oder schreibst du von einer normalen SD Karte?

Gruß
 
Nufan

Nufan

Ehrenmitglied
Telefonverbieger schrieb:
Dabei waren einige Daten später nicht auf dem PC vorhanden. Verluste also!
Nur als Gedanke dazu,
weil die Übertragung per mtp abgebrochen wurde? Das passiert zuweilen zB rückfragelos, wenn der Pfad zu verschachtelt/ der Dateiname für Windows zu lang wird.
Auch deshalb Dateien nie verschieben sondern immer kopieren und anschließend auf Vollständigkeit überprüfen.
 
j1gga84

j1gga84

Moderator
Teammitglied
Krass, dachte immer bei 400GB sei Schluss :p
Interessant und danke für die Erleuchtung, hatte das gar nicht mehr auf dem Schirm, da mich aktuell noch keine Speichersorgen plagen ;)

Grüße
 
Oben Unten