Galaxy Tab 2 GT P5110: kurze Akkulaufzeit

M

Master1

Neues Mitglied
0
Hi Leutz,
ich habe folgendes Problem und zwar scheint mein Tab nach dem Flashen oder dem Akkutausch sich nicht mehr richtig abzuschalten. Ich habe mitte des Jahres mein Tab mithilfe eines eurer Forenmitglieder erfolgreich geflascht und habe die kurze Akkulaufzeit auf den doch schon in die Jahre gekommenen Akku geschoben. Nach dem Tausch des Akkus vor ein paar Wochen hat sich das Problem nicht verbessert. Wie bekomme ich nun raus ob das Tab richtig runter fährt und der Akku das Problem ist oder ob der Akku die wurzel allen übels ist?

Bitte verschieben habe kein passendes Unterforum gefunden.
 
Sowas hatte ich auch. Bei meinem Tab 2 hielt der Akku nur ein Stunde, have dann auch einen neuen Akku verbaut, und die Laufzeit war danach nur 30min länger also vor dem Tausch.
Irgendwie war bei meinem Tab 2 die Hauptplatine defekt und hat ständig die maximale Leistung vom Akku gezogen, egal ob Display an/aus oder Gerät im Standby. Nur wenn das Gerät heruntergefahren war hielt der Akku.
Bemerkt habe ich das ganze, da der SoC auf der Platine so heiß war, dass man ihn kaum noch berühren konnte.
Ich hab's dann in den Elektroschrott, da eine Ersatzplatine ca. €150 gekostet hat.

Wenn du dich beeilst, kannst Du noch das Fire HD 10 noch für €87.71 während des Prime Day kaufen Fire HD 10-Tablet│10,1 Zoll großes Full HD-Display (1080p), 32 GB, Schwarz mit Spezialangeboten: Amazon.de: Amazon Devices
 
Hallo,

das könnte ein Kurzschluss oder auch eine Verunreinigung auf dem Mainboard sein,
wodurch der Strom auch im ausgeschalteten Zustand fließt.

Dies lässt sich mit einem Wärmebild herausfinden.
 
Also ich habe gestern den Akku nach komplettentleerung Neu geladen und heute erste wieder gestartet. Es scheint ein Softproblem zu sein da der Akku noch auf ca. 75% war. Werde morgen mal schauen aber dann vermute ich das dieser wieder komplett runter ist.
Das Gerät an sich ist kalt. Es hört sich so an als ob es ein klicken gibt wenn ich nach dem Ausschalten nochmal kurz auf einschalten tippe.
 
Master1 schrieb:
Es scheint ein Softproblem zu sein da der Akku noch auf ca. 75% war.
Wenn das Gerät ausgeschaltet war, schreit das eher nach Hardware.
 
ich habe jedenfalls auf Ausschalten gedrückt.
 
Wenn das Gerät danach leicht wieder startet (1 bis 2 Sekunden Power button drücken)
dann war es auch aus.
Falls du bis zu 30 Sekunden drücken musst, dann hat sich das System aufgehängt.
 
Es lässt sich nicht Starten wenn ich es heruntergefahren habe. Erst wenn ich es ca 1h geladen habe kann ich es wieder starten. Es ist komplett entleert. Habe gerade auf meine Fritz Box geschaut und dort gesehen das dass Tab noch angemeldet ist. Gibt es eine Software mit dem man herausfinden kann woran es liegt?
 
Master1 schrieb:
Gibt es eine Software mit dem man herausfinden kann woran es liegt?
Nein leider nicht.
Wenn das wirkich der Fall ist, dann muss auf dem Board ein Falschstrom fließen.
Dies lässt sich nur durch die Wärmeentwicklung lokalisieren, falls du mal nicht mehr weiterkommen solltest,
kann ich es mir gerne unverbindlich für dich ansehen.
 
Das wäre eine Variante auf die ich gern eingehen würde. Ich hätte im Nov. wieder Luft. Schreib mir am besten eine PM wie es ablaufen soll.
 

Ähnliche Themen

Y
Antworten
2
Aufrufe
452
KleinesSinchen
KleinesSinchen
P
Antworten
5
Aufrufe
592
PC-Nerd
P
leomsxp2001
  • leomsxp2001
Antworten
1
Aufrufe
705
html6405
html6405
Zurück
Oben Unten