Kein USB nach dem rooten mehr möglich

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein USB nach dem rooten mehr möglich im Samsung Galaxy Tab 2 Forum im Bereich Samsung Forum.
tomtok

tomtok

Neues Mitglied
Hallo Leute, ich hab hier gerade ein Mega-Problem: Ich hab mein Galaxy Tab 2 (P3110) mit "CF-Auto-Root-espressowifi-espressowifixx-gtp3110" gerootet - und kann es seitdem nicht mehr per USB (und auch nicht per KiesAir!) mit dem PC (Windows 7-System) verbinden. Ich habe immer noch das Stock-Rom drauf (zeigt an: "Android system recovery <3e>" und nicht das CWM). Deshalb müsste ich für einige Optionen erstmal das CWM draufspielen - aber das geht per Odin (oder Heimdall) nicht, da ja die Installation der USB-Treiber (MTP-USB-Gerät) fehlschlägt - auch bei einer Neuinstallation von Kies! USB-Debugging ist aktiviert. Was kann ich tun?
Der einzige Weg, neue Daten auf das Tab zu bekommen, besteht derzeit darin, sie auf die Mikro-SD-Karte zu spielen, die per Adapter vom PC erkannt wird. Welches Update sollte ich dort aufspielen? Die Option "apply update from external sd-card" ist ja verfügbar.
Derzeit zeigt das Gerät an: Android-Version 4.1.2 und Kernel-Version 3.0.31-812001.
Dass es am Tab liegt, zeigt sich auch daran, dass das Problem auch beim Versuch der Verbindung mit meinem Laptop besteht!
Wer hat Tipps???
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Enthusiast
Lad dir den Rom Manager aus dem Playstore, damit lässt sich CWM installieren, kannst darüber auf ne Custom Rom wechseln, aber Daten sichern nicht vergessen.
 
tomtok

tomtok

Neues Mitglied
Android-Andi34 schrieb:
Lad dir den Rom Manager aus dem Playstore, damit lässt sich CWM installieren, kannst darüber auf ne Custom Rom wechseln, aber Daten sichern nicht vergessen.
Danke! Immerhin ein erster Tipp! Werde ich gleich mal probieren... :scared:

Der ursprüngliche Beitrag von 12:06 Uhr wurde um 13:11 Uhr ergänzt:

Danke zunächst mal an Android-Andi34 für den Tipp! Habe jetzt CWM-Recovery drauf. Schon mal super. Damit bin ich jetzt an einen anderen Rechner gegangen, der NICHT (wie mein PC und mein Laptop!) Kies installiert hat... und da wurde das Tab als "GT-P3110" erkannt und installiert! Zugriff über Windows-Explorer problemlos möglich! An meinem Rechner und Laptop... weiterhin MTP-USB-Treiber können nicht installiert werden. Also liegt es doch an Windoof! Werde jetzt hier erstmal Kies deinstallieren und dann den CCleaner laufen lassen... und dann mal weiter schaun....
 
A

Android-Andi34

Enthusiast
Das Problem wird KIES sein - dein Tab hat jetzt einen flashcounter und das stört KIES.
Am besten KIES und alle Komponenten deinstallieren und ggf. mit CCleaner drüber gehen, so wie du schon gesagt hast :)

Alternativ nimm einfach mal Kies, Kies TryAgend Application und KiesPDLR aus dem Autostart (bis Windows 7: Win+R drücken und msconfig eingeben; bei Win 8 über den Tastmanager in Autostart) und anschließend nach nem Neustart des PC´s nochmal versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tomtok

tomtok

Neues Mitglied
Exakt! So war es! Nach dem kompletten Deinstallieren von Kies ist die Verbindung wieder möglich. Nur dass ich manchmal noch die Meldung mit der "fehlenden Hardware-ID" bekomme... aber das scheint was damit zu tun zu haben, ob ich den Stecker ein wenig schief halte beim reinstecken. Wenn er ganz gerade ist, klappts! Ist doch crazy! Na egal. Hauptsache wieder Verbindung :thumbup:
Frage: Wo finde ich den aktuellen Stand vom Flashcounter und sollte ich ihn per "Triangle away" zurücksetzen... oder ist das zu risikoreich?
 
A

Android-Andi34

Enthusiast
Hatte bisher keinen Grund für "Triangle away", werde ich auch nur dann machen, wenn ich von der Garantie gebrauch machen muss :p

Bei XDA steht
THIS IS A DANGEROUS OPERATION AND COULD POTENTIALLY BRICK YOUR DEVICE.
Den Flashcounter siehst du im Downloadmodus, da steht oben (u.a.)

Custom Binary Download: Yes (ANZAHL Counts)

Mich stört er nicht, du bekommst aber keine Updates mehr über Kies oder über die Software Aktualisierung die implementiert ist im Tab.