Galaxy Tab 3 bootup freeze - Datensicherung noch möglich?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Tab 3 bootup freeze - Datensicherung noch möglich? im Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Forum im Bereich Samsung Forum.
T

tannii

Neues Mitglied
Hi,

auf meinem uralten Samsung Galaxy Tab 3 SM-T210, das mir beim Aufräumen in die Finger gefallen ist, sind noch ein paar Bilder und Videos, die ich noch sichern wollte. Als ich das Tablet nach vielen Jahren wieder mal gestartet habe, kam nach dem SAMSUNG Logo noch eine Meldung a la "Apps werden gestartet..". Die blieb allerdings über eine halbe Stunde unverändert, woraufhin ich einen hard reset durchgeführt habe. Seitdem bootet das Gerät nur noch bis zum SAMSUNG Logo.

Zusätzliche Infos:
1. Installiert ist die originale Software/Firmware (kein root, kein custom recovery), Android Version ist mir unbekannt.
2. Ich kann in das Recovery booten, habe dort schon Cache geleert und über ADB sideload versucht, die aktuellste Firmware rüberzuziehen, was aber jedes mal bei 93% abgebrochen ist. Habe die Firmware von zwei unterschiedlichen Quellen geladen, dass die Datei corrupt ist ist also auch unwahrscheinlich.
3. SD-Karte war/ist keine im Gerät.

Sehe ich es richtig, dass es im Prinzip unmöglich ist, noch an die Daten zu kommen?
 
Empfohlene Antwort(en)
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@tannii Kommt drauf an, welches Andoid du drauf hast. Ich meine dieses Feature gibt es erst seit Android 5 und das Tablet hat standardmäßig Android 4.x.x. Es wäre also vielleicht möglich.
 
Alle Antworten (10)
bierma32

bierma32

Lexikon
Ein Versuch wäre noch ein TWRP zu installieren.
Dort ins erweiterte Menü den File Manager nutzen um Daten auf eine ext.Sdcard zu speichern.
Evtl von dort ein factory reset ausführen und hoffen das es Bootet.
Factory reset von TWRP löscht keine Daten der int.Sdcard.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@bierma32 Müsste dazu nicht zuerst in den Einstellungen die OEM-Entsperrung aktiviert werden?
 
T

tannii

Neues Mitglied
Das dachte ich mir auch. Ohne developer mode kann ich doch kein TWRP flashen?

Edit: ob das tablet das ganze überlebt ist mir übrigens völlig egal, mir gehts nur um die Daten.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@tannii Kommt drauf an, welches Andoid du drauf hast. Ich meine dieses Feature gibt es erst seit Android 5 und das Tablet hat standardmäßig Android 4.x.x. Es wäre also vielleicht möglich.
 
bierma32

bierma32

Lexikon
Das kam mit V4.1.2 und das hat diese Einstellungen ( OEM lock ) nicht..
Lade den Akku voll, ein leerer Akku hat mir damals und anderen Usern mit dem SM- T 210 Probleme gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tannii

Neues Mitglied
@bierma32
Auch mit vollem Akku geht nix :(

Welche Einstellungen meinst du?
Developer mode hat Android 4.1 soweit ich weiß schon, aber bringt ja alles nichts, wenn ich nicht booten und sie freischalten kann, oder!? Und der bootloader ist ja auch noch gelocked!
 
T

tannii

Neues Mitglied
BOotnoOB schrieb:
@tannii Kommt drauf an, welches Andoid du drauf hast. Ich meine dieses Feature gibt es erst seit Android 5 und das Tablet hat standardmäßig Android 4.x.x. Es wäre also vielleicht möglich.
OMG, ICH HABS HINGEKRIEGT!!!! Danke dir!!

Habe das aktuellste "heimdall" (Version 1.4.2) (die Linuxvariante von Odin) installiert (Anleitung: Install Heimdall 1.4.2 und den hier beschriebenen Fix für den Fehler "FRONTEND ERROR: Failed to start Heimdall! durchgeführt:" Heimdall frontend ERROR: Failed to start Heimdall! · Issue #405 · Benjamin-Dobell/Heimdall) und konnte damit tatsächlich das aktuellste TWRP (Download: Downloads for : Samsung Galaxy Tab III 7.0 | AndroidFileHost.com | Download GApps, Roms, Kernels, Themes, Firmware and more. Free file hosting for all Android developers. Anleitung: Install LineageOS on ks01lte | LineageOS Wiki) flashen. Ich habe zwar keine microSD-Karte, aber die besorge ich mir und dann kann ich in TWRP ein Backup der Datenpartition machen und dann am PC auslesen.

Juhuuuuuuu!!!!

PS: Beim ersten Start von TWRP hat das Tablet einfach beim TWRP-Splashscreen abgebrochen und gerebootet. Dann einfach nochmal ins Recovery booten.

Edit: Kann man das Thema nicht mit "[SOLVED]" taggen? :o
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@tannii Solange der Bootloader geschlossen ist, kannst du eh nichts machen.
 
bierma32

bierma32

Lexikon
BOotnoOB schrieb:
@tannii Solange der Bootloader geschlossen ist, kannst du eh nichts machen.
Der Bootloader ist nicht gelockt beim SM- T 210
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tannii [ Kann man das Thema nicht mit "[SOLVED]" taggen? :o ]
Du als Eigner dieses Themas soll test du es können
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tannii

Neues Mitglied
@bierma32
Man kann hier offensichtlich Beiträge ab einem gewissen Alter nicht mehr bearbeiten. Hierzu fehlt mir der Button. Allerdings hat ein Admin den Haken rangemacht!
Ich bin bei meiner Recherche bzgl. ROMs und sonstigen Hilfen immer wieder über Posts von dir gestoßen, bierma32. Vielen Dank für deine Unterstützung. Hat auch mir immer wieder weitergeholfen! :)