"downloading do not turn off target TAB 4" nach Kies Update

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "downloading do not turn off target TAB 4" nach Kies Update im Samsung Galaxy Tab 4 Forum im Bereich Samsung Forum.
H

hises2003

Neues Mitglied
Hallo@all
Ich wollte eine neue Firmware auf mein Tab 4 Sm-T535 aufspielen über Kies. Dabei ist das Gerät abgestürzt und beim Hochfahren kommt die Meldung siehe Bild.
Ich kann auch nicht mehr auf das Tablett zugreifen und es wird mir nirgends mehr angezeigt. Mit den Tasten Leise Home und AUS komme ich in den Modus " downloading do not turn off target " wo ebenfalls nichts mehr geht.
Habt ihr eine Idee? eine Notfallwiederherstellung geht auch nicht, da das TAB nicht erkannt wird
 
R

rudolf

Lexikon
Google mal wie du bei deinem Gerät ins Recovery kommt. Samsung hat da leider eine eigene Kombination. Dann mach einen wipe oder reset.
Warnung: dann sind deine Daten weg. Wenn du das nicht willst dann warte auf bessere Vorschläge.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
@hises2003
In weiser Voraussicht, dass es sich um ein "Samsung Galaxy Tab 4" handelt habe ich es mal in den passenden Bereich verschoben,
in dem der Beitrag direkt hätte geschrieben werden können, oder zumindest das Gerät vollständig genannt werden...
 
djhooker

djhooker

Erfahrenes Mitglied
Das Gerät ist nur im Downloadmodus und "wartet" auf Input - insofern erstmal kein Defekt. Wenn Kies dein Gerät nicht mehr erkennt, kannst du es via Odin versuchen - gemeinhin auch die zu bevorzugende Variante um eine Stock ROM zu flashen. Anleitungen dazu gibt es viele: Einfach nach "galaxy tab 4 mit odin flashen" googeln.
Ins Recovery müsstest du kommen, indem du das Gerät ausschaltest und zum Start VolumeUp+Home+Power gleichzeitig drückst.

SGe, djhooker
 
H

hises2003

Neues Mitglied
ich möchte allerdings nichts verändern, was original ist, dh. es darf durch das Flashen keine Veränderung zu der originalen Samsung "Software" bestehen
 
R

rudolf

Lexikon
Dann solltest du vielleicht doch mal das versuchen was ich vorgeschlagen hab. Das ändert nichts am Originalzustand, ganz in Gegenteil, dannach hast du Originalzustand (Werkseinstellung).
 
djhooker

djhooker

Erfahrenes Mitglied
Odin ist ein Tool, welches auch vom Samsung-Service oder beauftragten Mitarbeitern fürs "Retten" von Samsung-Hardware eingesetzt wird. Originaler geht's also nicht ;-)
 
H

hises2003

Neues Mitglied
rudolf schrieb:
Dann solltest du vielleicht doch mal das versuchen was ich vorgeschlagen hab. Das ändert nichts am Originalzustand, ganz in Gegenteil, dannach hast du Originalzustand (Werkseinstellung).
das habe ich alles versucht, in diesen Modus komme ich zwar, aber dann ist da nur das android männchen zu sehen, mehr passiert nicht
 
R

rudolf

Lexikon
Manchmal muss man noch kurz eine Taste drücken, damit aus dem Männchen ein Menü wird. Einfach mal probieren.
 
H

hises2003

Neues Mitglied
ich kann drücken was ich will, es passiert und ändert sich nichts
 
djhooker

djhooker

Erfahrenes Mitglied
Power+VolumeUp+Home gedrückt halten bis das Samsung-Logo erscheint; dann sollte es gehen. Ansonsten probiere ich mal heute Abend an meinem Tab. Bei alten Galaxy-Modellen musste man auch Volume Up+Power drücken, und wenn das Samsung-Logo erschien, loslassen und sofort den linken Softkey neben der Home-Taste, um ins Recovery zu kommen. Der Möglichkeiten gibt es bei Samsung wohl viele...
 
H

hises2003

Neues Mitglied
auch das leider ohne erfolg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
H

hises2003

Neues Mitglied
so es hat alles funktioniert, da ich das Tablet jetzt aber verkaufen möchte würde ich gerne die Vodafone FW aufpsielen. Leider sind die Downloads nicht mehr
 
Nufan

Nufan

Ikone
Alle Konten entfernen, mehrteilige Firmware mit Odin flashen, Downloads per samfirm-downloader (darin binary nature anhaken), nimm die dbt-firmware..