Keine automatische Regulierung der Displayhelligkeit?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Keine automatische Regulierung der Displayhelligkeit? im Samsung Galaxy Tab 4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
Hallo Welt,

Dank mydealz und der Deutschen Telekom hat meine Freundin nun eine Galaxy Tab 4 8.0. Leider kann ich nirgends eine Option zur automatischen Regulierung der Displayhelligkeit finden. Liegt das an meinem fortschreitenden Alter oder hat das Ding tatsächlich keine automatische Helligkeitsregulierung?
 
O

obut

Ambitioniertes Mitglied
liegt am fehlendem sensor :(
 
diginix

diginix

Experte
Ich habe das missing feature mit dieser App kompensiert: Lux Auto Brightness

Hat schon beim S3 mini im Freundeskreis gute Arbeit geleistet, nun auch bei meinem Tab4. Man muss ein wenig spielen bis das Profil gut zu den vorkommenden Umgebungshelligkeiten passt.
 
F

Fonzy

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibts sowas nicht als kostenlose Variante? Ich finds echt beschissen von Samsung das Tab 4 so abzuspecken.

Schlechtere Kamera ohne Autofocus, kein Helligkeitssensor, keine beleuchteten Tasten, ...
 
thomkat

thomkat

Fortgeschrittenes Mitglied
Dafür ist das Display deutlich besser als beim Tab 3. Und es läuft sehr flüssig. Der Akku hält auch länger.
 
diginix

diginix

Experte
Ich war auch skeptisch bei der Spezifikation des Tab4. Kaum Sensoren usw.
Aber da ich mein Tab weder als Fussgänger Navi oder Fotoapparat Ersatz nutzen wollte, geht das vollkommen ok. Auch die nicht Full HD Auflösung des Displays fällt mir nicht negativ auf.

Die Performance ist top. Mit Root, ein paar Optimierungen (Xposed,...) und entfernter Bloatware echt ein super Tablet.
 
N

nohol

Neues Mitglied
]Dafür ist das Display deutlich besser als beim Tab 3.

wo hast du das denn her?
Sämtliche Tests, die ich bis jetzt gelesen hab, sagen, daß es nicht so hell ist und schlechtere Farben darstellt als das Tab 3
 
S

surfer61

Ambitioniertes Mitglied
nohol schrieb:
]Dafür ist das Display deutlich besser als beim Tab 3.
Ist auch meine Meinung. Ich bereue den Wechsel insoweit auf keinen Fall.
 
A

ahsservice

Neues Mitglied
Hallo und guten Abend,
das finde ich sehr schlecht, dass die automatische Helligkeitsanpassung nicht von Hause aus funktioniert. Gerade bei oft wechselnden Umgebungshelligkeiten im Einsatz ist das sehr nervig:sad::confused2:
 
S

surfer61

Ambitioniertes Mitglied
Wobei Ihr, wenn ich es mir so richtig überlege, durchaus Recht habt. So im Halbdunkel reicht das für die Frau gleich noch als Leselampe. Wäre auch Energieeffizient, wenn die nicht den Kindle-Paperwhite hätte. :sad: