Galaxy Tab 10.1 aus UK / England

M

mbuehl

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich will mir das 10.1 aus UK besorgen. Ev. über ebay.uk.
(das wurde sicher schon oft gefragt, aber ich find's gerade nicht)

Hat hier schon jemand pos. Erfahrungen gemacht und kann Empfehlungen geben?
z.B.
NEW SAMSUNG GALAXY TAB 32GB 10.1 TABLET ~10.1" | eBay
oder refurbished: SAMSUNG GALAXY TAB 32GB 10.1 TABLET ~10.1" | eBay
SAMSUNG GALAXY TAB 16GB 10.1 TABLET ~10.1" | eBay

Danke im voraus für Tipps und Hinweise:
Herzliche Grüße aus dem Allgäu
Magnus

PS: ... schon gelesen ;-) mehr als 160 Experten-Artikel auf Experto.de: Experten
 
J

Joschi75

Ambitioniertes Mitglied
Digiggod ist auf jeden Fall vertrauenswürdig, hab auch persönlich eines von denen gekauft. Schnelle Lieferung und guter Service.
 
bengel85

bengel85

Erfahrenes Mitglied
Es handelt sich hierbei allerdings um GTabs aus den USA! Ergo keine EU-Garantie!
Hatte selbst Interesse und Digigood eine Email diesbezüglich geschrieben.
 
M

maxhux

Fortgeschrittenes Mitglied
sind aber wohl nur wifi - sprich ohne 3g ...
 
M

mbuehl

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Danke für Eure Antworten .. dann schau ich mal .. Wifi würde an sich reichen
 
K

kespk

Fortgeschrittenes Mitglied
Warum kaufst Du nicht hier in Deutschland?

Das 10.1 3G in weiß kann man noch kaufen - ab 549 Euro bei diversen Händlern!
In einem Case wie dem Original Samsung Diary Case sieht man eh nichts mehr von der Rückseite!
 
M

maxhux

Fortgeschrittenes Mitglied
kespk schrieb:
Warum kaufst Du nicht hier in Deutschland?

Das 10.1 3G in weiß kann man noch kaufen - ab 549 Euro bei diversen Händlern! ...!
vielleicht möchte er sich 100Euro sparen???
 
K

kespk

Fortgeschrittenes Mitglied
maxhux schrieb:
vielleicht möchte er sich 100Euro sparen???
und dafür Kosten für ein Adapter für den Stromanschluß und etwaige Probleme beim Support!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joschi75

Ambitioniertes Mitglied
Digigood liefert einen Adapter kostenlos mit.

Außerdem liefert Digigood 1 Jahr Garantie, obwohl es US Geräte sind.
Musste das persönlich zum Glück noch nicht nutzen, ein Freund hatte jedoch ein Gerät von denen bekommen welches den öligen Fleck auf dem Display hatte und sie haben es dann auch problemlos ausgetauscht.
 
K

kespk

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann spricht nichts mehr gegen einen Kauf!
 
W

Winfo

Neues Mitglied
Moin und hallo,

ich ahbe auch bei Digigood bestellt und hatte leider den bekannten Ölfleck. Bisher läuft die Kommunikation sehr gut und das Tablet ist zur Zeit wieder in GB. Mal sehen was da zurück kommt.


Gruß Winfo
 
C

Corleone

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab meines ebenfalls von Digigood über Ebay UK gekauft. Bisher alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Bis auf den US-EU-Steckdosenadapter, welcher in der Steckdose kaum das Gewicht des Netzteiles zu halten vermag. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau, Hauptsache dass überhaupt einer dabei ist.
 
J

Joschi75

Ambitioniertes Mitglied
Wenn du so ein 2-poliges Kabel rumfahren hast dann kannst du komplett auf den Adapter verzichten. Einfach den orginalen Stackdoesenaufsatz abmachen und das Kabel direkt ans Netzteil anschliessen. Weiss nicht wie das Kbael bzw. der Stecker genau heisst, hab aber von dem Typus Unmengen daheim rumfahren.

So hab ich es bei meinem Digigood Teil gemacht.
 
O

oclock

Stammgast
Ist das Tab unterm Strich nicht teurer, falls man es wegen eines Fehler wieder nach UK schicken muß?

Überlege auch dort ein 2. Tab zu kaufen, bin mir aber noch unsicher bei meinem "Glück" ...

Übrigens gibt es dort auch wirklich günstige "refurbished" Tabs. Hat damit jemand Erfahrung gemacht? Sind die wirklich wie neu? Oder können die Gebrauchsspuren haben?

Wenn sie wirklich wie neu sind und von Samsung aufbereitet sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit ein Gerät mit Fehlern zu bekommen evtl. geringer?

Oder bedeutet "refurbished" auch, daß es einfach nur ein Rückläufer sein könnte, welcher wie neu aussieht? Dann müsste man mit Fehlern rechnen ...

Gruß,
Klaus
 
bengel85

bengel85

Erfahrenes Mitglied
Das Problem daran ist, dass man nur 90 Tage Garantie hat, statt 12 Monaten.

Aber ich verstehe den Satz auch so, dass das Gerät direkt wieder von Samsung kommt.
Aber lasse mich da auch gerne eines besseren belehren.
 
S

Steverino

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte ein Tab bei Digigood bestellt und war damit auch ca. 3 Wochen zufrieden, dann kriegte ich große pinke Kringel auf dem Bildschirm und hab's zurück geschickt und dann nach 3 Wochen ein "refurbished" Tab aus den USA von Samsung gekriegt, mit Gebrauchsspuren. Bei den refurbished Tabs werden die Seriennummern mit Aufklebern überklebt und geändert. Ärgerlich, da mein vorheriges praktisch wie neu aussah. Jetzt ist der Rand nicht mehr durchgehend silber. :(
Jetzt hab ich aber den Ölfleck drauf. Ich könnt mich totlachen...
Das liegt natürlich nicht an Digigood, sondern an der super Samsung Hardware. Das zweite knackte dafür überhaupt nicht, wenn man hinten rüberwischt oder leicht drückt.
Am liebsten hätte ich jetzt das Geld wieder und würde auf etwas "vernünftiges" warten, nach all dem Ärger.
Nun denn...
 
W

Winfo

Neues Mitglied
Meins ist auch gerade auf dem Rückweg von Digigood. Ich finds eine Schweinerei von Samsung so ein Teil auf den Markt zu bringen... Naja man soll eben nicht auf Alternativen zu Topprodukten setzen.

Ich bin mal gespannt. Im Brief mit der Fehlerbeschreibung habe ich auch erwähnt, dass sie mir ein ipad 2 schicken sollen, wenn sie kein neues ohne Fehler liefern können und die Differenz meinetwegen behalten können. Ich glaub zwar nicht dran, aber hoffen darf man ja.

Gruß Winfo
 
O

oclock

Stammgast
Leider gibts das 32GB Tab nicht in Deutschland.

Ich habe ein GTab 10.1 aus kanada und habe dieses Scheiss Knacken in der linken oberen Ecke, wenn ich das Gerät in beide Hände nehme und leicht bewege.

Ich hätte jetzt gerne ein 32GB P7510. Aber wenn die Wahrscheinlichkeit hoch ist, ein Problemgerät zu bekommen, dann wäre es besser in D zu bestellen und nicht in UK, weil dann die Abwicklung im Fehlerfall einfacher und billiger ist (kostenlos innerhalb 14 Tage). Porto nach UK ist nicht gerade billig und langsam ist es auch ... Leider gibt es in D kein 32GB Galaxy Tab ... und 16 GB mit 3G will ich nicht.

Ahhh...
 
C

Corleone

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, die Geräte sind so viel günstiger, da kann es mindestens einmal kaputt gehn, ohne dass man nach dem Bezahlen des Versands immer noch billiger davongekommen ist, als das Gerät irgendwo in D zu kaufen.
 
W

Winfo

Neues Mitglied
Stimmt schon, dass es günstiger ist. Dennoch sollte man in diesem Zusammenhang auch den Stress, welchen man durch das hin und her schicken hat mit bedenken. Und die Ungewissheit, was letztendlich dabei heraus kommt...
Ich werde es nicht nochmal machen...

Gruß Winfo
 
Oben Unten