1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Rhenus132, 28.11.2011 #1
    Rhenus132

    Rhenus132 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    habe ein paar Filme in normaler Auflösung, auch schon ältere Filme. Dafür reicht doch bestimmt der hauseigene Player, oder?

    Kann ich direkt DVD-Ordner von USB-Stick abspielen (VOB-Dateien etc.)?
    Oder besser die Filme umwandeln? Dachte da an Handbrake...

    Was ist denn ein guter Player für hochauflösende Filme?
    Kann auch kostenpflichtig sein....

    Gruss

    rhenus132
     
  2. Ha Te Ce, 28.11.2011 #2
    Ha Te Ce

    Ha Te Ce Erfahrener Benutzer

    Ich nehme für divx Filme im Moment den hauseigenen. Bin zufrieden.

    Für hd soll diceplayer gut sein. Habe aber keine Erfahrung
     
  3. androidkasper, 28.11.2011 #3
    androidkasper

    androidkasper Android-Hilfe.de Mitglied

    Meiner Meinung nach bester Player derzeit ist der MX Player. HD Filme vom USB Stick (über USB Connection Kit) absolut ruckelfrei.

    Einzig beim Abspielen von HD Filmen, die übers Netzwerk geladen werden, scheint die Übertragungsrate des W LAN vom Tablet nicht ausreichend. Das ist für jeden Player problematisch, selbst bei SD Filmen.
     
  4. xess1, 28.11.2011 #4
    xess1

    xess1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Du täuscht dich da . Ich hatte vor dem Galaxy Tab ein Archos Internet Tablet 101 und der mitgelieferte android 2.2 Videoplayer konnte nicht nur auf die Windowsfreigaben (smb) zu greifen sondern auch 1080p Videos ruckelfrei abspielen. (wlan) Ich mag das Galaxy Tab , aber mindestens in diesem Punkt ist mein altes Archos dem GTab überlegen.
     
  5. Heinz13, 29.11.2011 #5
    Heinz13

    Heinz13 Neuer Benutzer

    Diceplayer

    Verschiedenste Player getestet. Manche Hd-Filme ruckeln auch mit Diceplayer, aber die kannst du dann mit denn anderen gar nicht mehr ansehen.

    Bin da vom Galaxy Tap 10.1 schon ein wenig enttäuscht.
    Mein Galaxy S kann da mehr
     
  6. Sascha1974, 29.11.2011 #6
    Sascha1974

    Sascha1974 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe mit dem Mobo-Player bisher recht gute Erfahrungen gemacht.
     
  7. Ascarsy, 29.11.2011 #7
    Ascarsy

    Ascarsy Junior Mitglied

    Nachdem der eigene Player keine Filme vom USB Stick abspielen konnte habe ich den MX Player genommen. Der funktioniert einwandfrei und kann auch MKV etc.
     
  8. cLokX, 30.11.2011 #8
    cLokX

    cLokX Android-Experte

    Hmm, welche Bitraten haben deine MKVs? Ich habs anfangs mal mit 1080p MKVs probiert, die ne Bitrate von ca. 2MBit hatten (sehr wenig für 1080p Filme), jedoch ruckeln die Filme enorm. Volle 720p Filme bekomme ich erst gar nicht aufs Tablett. Kann es sein, dass das Tab nur Fat32 kann?
     
  9. xess1, 01.12.2011 #9
    xess1

    xess1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ihr müsst euch unbedingt mal den bsplayer anschauen. Durch den Zugriff auf windwowsfreigaben ( smb) für mich der beste Player. Dieser Fund macht mich happy
     
  10. derschneider, 04.12.2011 #10
    derschneider

    derschneider Neuer Benutzer

    diceplayer. ganz klar.
     
  11. bogoli, 04.12.2011 #11
    bogoli

    bogoli Android-Hilfe.de Mitglied

    Finde es auch absolut peinlich das unser 10.1 probleme hat mit mkv's mein SGS2 macht da weniger probleme..... Obwohl die Hardware doch “die selbe “ ist.....

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. cLokX, 04.12.2011 #12
    cLokX

    cLokX Android-Experte

    Das stimmt nicht. Das Galaxy Tab hat einen Tegra2 Dual Core 1GHZ. Die sind angeblich in der MKV Leistung nicht so pralle.

    Außerdem darf man nicht vergessen, dass das Tab eine Auflösung von 1280x800 rechnen muss, hingegen das SGS2 hat nur eine Auflösung von 800x480.
     
Du betrachtest das Thema "guter Player für Filme" im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum",