Ich kann keine PDF Dateien öffnen

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ich kann keine PDF Dateien öffnen im Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum im Bereich Samsung Forum.
X

xyfragezeichen

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein großes Problem. Ich habe das Tab 2 10.1 und kann damit keine PDF Dateien öffnen. Ich habe sämtliche PDF Viewer schon ausprobiert, diese auch des öfteren deinstalliert und wieder erneut installiert sowie die Datei nochmal heruntergeladen aber immer wieder kommt die selbe Fehlermeldung : " Das Dokument kann nicht geöffnet werden, weil es kein gültiges Dokument ist" oder "Aus verschiedenen Gründen konnte die PDF-Datei nicht geöffnet werden" oder "Während des Öffnens des Dokumentes ist ein Fehler aufgetreten".
Ich bin schon langsam verzweifelt, die Dateien sind in Ordnung, da ich sie an meinem Laptop öffnen kann.
Hat jemand vielleicht einen Tipp woran es liegen könnte?

Schönen Tag noch:)
 
P

pooky

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

kann es sein, dass es um geschützte pdf-Dateien handelt? Manche Arten von pdf können die rudimentären Reader für Tablets nicht öffnen, im Gegensatz zum vollwertigen Reader auf dem PC bzw. natürlich dem kompletten Acrobat (Pro).

Hast Du mal andere pdf-Dateien ausprobiert?

Wenn Du magst: Ich habe mal für einen Test verschiedene pdf-Daten mit meinem Acrobat Pro erzeugt: Einmal normal ungeschützt, dann ein komplett geschütztes (Bearbeitungs-, Druck- und Entnahmeschutz) sowie ein ungeschützes im speziellen PDF/A-Format in CMYK (wird zum Beispiel in der Druckvorstufe oder in der Langzeitarchivierung genutzt). Kannst Du sie öffnen?

Allerdings sind die drei Beispiel nicht repräsentativ, da man bei der pdf-Erzeugung viele verschiedene Möglichkeiten auswählen kann. Es kann durchaus sein, dass Du diese von mir geposteten Dokumente öffnen kannst und es dafür an einer anderen Einstellung hapert (PDF/A-1b:2005 RGB, PDF/X1a:2001, PDF/X3:2004, PDF/X4:2008 usw.). Aber ich habe mal die populären Beispiele genommen.

Gruß
Pooky
 

Anhänge

  • ungeschuetzes pdf.pdf
    31,1 KB Aufrufe: 4.676
  • geschuetzes pdf.pdf
    28,7 KB Aufrufe: 3.644
  • pdf-a.pdf
    36,4 KB Aufrufe: 2.868
Zuletzt bearbeitet:
X

xyfragezeichen

Neues Mitglied
Hallo,

danke erstmal. Was kann man denn machen, wenn es sich um geschützte Dateien handelt, hat man da eine Möglichkeit diese trotzdem zu öffnen? Ich habe es gerade mal mit anderen Dateien ausprobiert und einige gingen zu öffnen und andere halt nicht.
 
P

pooky

Ambitioniertes Mitglied
Wenn es sich um geschützte Dateien handelt, kannst Du nicht viel machen, weil der Reader dafür ausgelegt sein muss und bei den kleinen Versionen für mobile Geräte lohnt sich die Implementierung offenbar nicht. Nicht umsonst ist der normale Reader für den PC auch von der Größe her so umfangreich, was viele bemängeln.

Aber pdf ist eben mehr als nur ein Programm zur Darstellung von irgendwelchen Scans, Seiten oder Zeitungen, sondern vielfältig und professionell einsetzbar, etwa wenn es darum geht, Dokumente in verbindlicher Form zu übermitteln.

Um Dein Dokument öffnen zu können, könntest Du den Autor bitten, den Dokumentschutz (Password oder Zertifikat) herauszunehmen oder Du fängst als Hacker an, letztgenanntes ist eher ironisch gemeint.
 
A

Andy B.

Neues Mitglied
Hallo,
auch ich kann keine Pdf Datei öffnen. Sobald ich eine datei öffnen möchte, kommt die Aufforderung "Vorgang abschließen mit" und es wird Internet Security und Paketinstallationsprogramm vorgeschlagen, was ja falsch ist.
Ich habe bereits die apps zurückgesetzt. Leider hat dies nicht geholfen.
Wie kann ich die Einstellung ändern, sodass die richtigen apps vorgeschlagen werden?
 
C

chtrapp

Neues Mitglied
Ich habe das selbe pdf-Problem auf einem Samsung Galaxy Note 2014 Edition.... allerdings ist mir aufgefallen, dass ich alles öffnen kann (auch die 3 pdf-Beispiele von weiter oben), wenn die pdf als "Blabla.pdf" gespeichert sind. Sind sie als "Blabla.PDF" gespeichert, dann kommt die Fehlermeldung.
Hab jetzt ein PDF (erhalten per eMail) bekommen. Hier ist PDF in Großbuchstaben geschrieben - geht nicht zu öffnen. Hab auf einem Mac das PDF in ein pdf umgewandelt, nochmals als eMail ans Tablett geschickt und es geht auf.
Hat hier wer eine Idee, wie man Android beibringt, dass PDF und pdf das gleiche ist? Apple z.B. macht hier keinen Unterschied, öffnet beide!?
 
R

rihntrha

Guru
Android hat damit nix zu tun. Der Fehler muss in der App behoben werden.

cu
 
C

chtrapp

Neues Mitglied
Und diesen Fehler haben alle diese Apps? Ich hab jetzt 4 verschiedene versucht, keiner der 4 kann es öffnen wenn es als .PDF kommt.
Kommt das gleiche Dokument als .pdf, dann klappt es bei allen 4 Apps!?
 
R

rihntrha

Guru
OK, hast vermutlich recht.
Ich habe mal in meine pdf Apps geschaut. Die reagieren alle auf den MIME Type "application/pdf". Da wird irgendwas im System sein was Erweiterung nach Mimetype mappt.

cu

Der ursprüngliche Beitrag von 19:38 Uhr wurde um 19:52 Uhr ergänzt:

Hm, scheint als wäre es Aufgabe des aufrufenden Programm (z.B. der Dateimanager) die Erweiterung in Kleinbuchstaben zu wandeln bevor der Mimetype ermittelt wird?

cu

Der ursprüngliche Beitrag von 19:52 Uhr wurde um 19:53 Uhr ergänzt:

Probiere mal den TotalCommander.