1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mindscout, 22.05.2011 #1
    mindscout

    mindscout Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Hallo Tab-Besitzer,

    in den Einstellungen findet sich die Option zum Verschlüsseln des Galaxy Tabs. Habt ihr diese Funktion getestet?
    Welche Auswirkungen hat dies? Kann man dennoch über USB problemlos auf Daten zugreifen und lässt sich das einfach rückgängig machen?

    Laut Beschreibung hat es offenbar nur Effekt, wenn das Tablet richtig ausgeschaltet wird.

    (Ich frage lieber vorher als auf einen neun Bug zu stoßen.)
     
  2. mindscout, 01.08.2011 #2
    mindscout

    mindscout Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Ich habe meines seit ein paar Wochen mit der entsprechenden Option verschlüsselt. Das scheint aber Einfluss auf einige Funktionen zu haben.
    Nervig ist, sobald ich das Tag einmal komplett neu starte, geht die Zeitzone und die Spracheinstellung "Deutsch" verloren und muss neu eingestellt werden.

    Wer hat sein Tablet noch verschlüsselt und Abweichungen zum "Normalzustand" ohne Verschlüsselung bemerkt?
     
  3. mbh7711, 02.08.2011 #3
    mbh7711

    mbh7711 Android-Experte

    welche funktionen werden denn dadurch blockiert oder eingeschränkt?
    verlangsamt sich der ganze betrieb oder das öffnen von fotos oder so?
    ist das so eine art live verschlüsselung wie bei TrueCrypt? oder wie darf man sich das vorstellen?
    Wie siehts mit der Akkulaufzeit aus?
     
  4. mindscout, 02.08.2011 #4
    mindscout

    mindscout Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Um was für eine Verschlüsselung es sich genau handelt weiß ich nicht. Beim Starten des Tablets dauert es ein klein wenig länger, da es nach dem Einschalten entschlüsselt (?) und dann erst richtig gebootet wird.
    Ich vermute die Daten liegen komplett verschlüsselt auf dem Tab, also ein Auslesen des Speichers ist für Fremde nicht ohne diese Hürde möglich.

    Zum Entsperren des Bildschirms ist nun aber immer eine Pin oder ein Passwort notwendig.

    Auf die Geschwindigkeit hat es keinen spürbaren Einfluss (Galaxy of Fire 2 HD läuft noch genauso flüssig) und auch die Akkulaufzeit ist unverändert.
     
  5. mbh7711, 02.08.2011 #5
    mbh7711

    mbh7711 Android-Experte

    Ist das wirklich eine Verschlüsselung oder einfach nur eine 0 8 15 Desktop Lockscreen?
    Da das Gerät auch keine sd-karte hat, ist das gerät ohne Eingabe des pins im Prinzip nicht zu gebrauchen, so wie bei jedem Handy.. oder irre ich mich nun?
     
  6. mindscout, 02.08.2011 #6
    mindscout

    mindscout Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Es ist eine richtige Verschlüsselung und nur durch zurücksetzen rückgängig zu machen.
    Der Vorgang beginnt auch mit einem Zurücksetzen.
     
  7. mbh7711, 03.08.2011 #7
    mbh7711

    mbh7711 Android-Experte

    okey, vielen dank, das klingt interessant.

    Und das Entsperren des Bildschirms kann man dann auch garnicht mehr deaktivieren? also wenn man mal nicht utnerwegs ist dass man nen button klickt und die Sperre deaktiviert wird?
     
  8. mindscout, 03.08.2011 #8
    mindscout

    mindscout Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Nein, ein schnelles Entsperren ist so nicht mehr möglich, es muss immer die PIN oder das (mind. 4stellige) Passwort eingegeben werden.
     
  9. mbh7711, 05.08.2011 #9
    mbh7711

    mbh7711 Android-Experte

    ok danke :)
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. Galaxy TAB A6 verschlüsseln

    ,
  2. samsung galaxy tablet verschlüsseln

    ,
  3. kann man sein xperia tablet verschl

    ,
  4. TAB A6 Verschlüsselung,
  5. samsung a6 tablet entschlüsseln,
  6. samsung galaxy tab a6 verschlüsseln,
  7. galsxy tab a6 verschlüsseln,
  8. verlangsamt verschlüsselung das tablet,
  9. galaxy rab 10 verschlüsseln,
  10. galaxy tab a verschlüsseln,
  11. tab a verschlüsseln,
  12. samsung tab verschlüsseln,
  13. sony tablet entschlüsseln,
  14. sony tablet verschlüsselung,
  15. xperia tablet verschlüsselung rückgängig machen