Videoqualität Tab10.1 im Vergleich zum Ipad

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Videoqualität Tab10.1 im Vergleich zum Ipad im Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum im Bereich Samsung Forum.
M

markus_

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Android User,

unlängst habe ich (GT-P7500) einen Vergleich mit einem Freund (Ipad 2) durchgeführt:
Beim Betrachten des gleichen YouTube Videos (Cro - Easy) habe ich festgestellt, dass das Ipad eine schärfere Bildqualität hat.
Ich habe in der YouTube App HQ aktiviert, auch in den Einstellungen die bessere Qualität ausgewählt.

Ich dachte, das Tab 10.1 hätte eine bessere Auflösung als das Ipad?
Danke für Eure Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xmat

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du das gemessen oder ist das dein subjektiver Eindruck? Mir fällt sowas immer wieder auf, wenn ich mit meiner Freundin in der TV-Abteilung des lokalen Geiz/Blödmarkts stehe und wir doch sehr unterschiedliche Wahrnehmungen über die Bildqualität diverser TV-Schirme haben.
 
M

markus_

Fortgeschrittenes Mitglied
Das war unser gemeinsamer Eindruck. Gemessen haben wir nichts (womit macht man das?).
 
X

xmat

Fortgeschrittenes Mitglied
Ach, da gibts Geräte ...

Was ich mich allerdings frage: Das HQ Video, welche Auflösung hatte das? Da das Galaxy Tab ja eher in RIchtung Breitbild geht, könnte es sein, dass das Video in der Höhe runtergerechnet/skaliert wurde, um die Darstellung an das Display anzupassen. Daraus ergeben sich klarerweise Qualitätseinbußen.
 
M

markus_

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche Auflösung das Video hat sehe ich leider nicht. Ich starte das Video aus der YouTube App, da kann ich nur einstellen, ob HQ oder nicht.

Halt! Soeben kam mir der Gedanke, das Video aus dem Standard Browser heraus zu starten: habe dort 720p HD eingestellt. Hier sieht man den Qualitätsunterschied zw. der YouTube App und dem Browser ganz gut. Schade, dass man in der App keine weiteren Einstellungen vornehmen kann. Was somit bedeutet, wenn ich ein YouTube Video in der besten Qualität sehen mag, muss ich das über den Browser machen, oder?
 

Anhänge

X

xmat

Fortgeschrittenes Mitglied
Das scheint dann tatsächlich ein App Problem zu sein, spekuliere ich mal.
 
M

markus_

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke auf jeden Fall! Somit bin ich schon ein wenig schlauer! Hat wer von Euch einen Tipp bezüglich der YouTube App oder ist jemanden das schon aufgefallen?
Danke!
 
A

AndroidBeere

Gast
Aufgefallen ist mir das leider auch schon, da scheint die App einfach selbst die Videos in der Qualität zu limitieren. Eine Lösung dafür kenne ich leider auch nicht, denn mehr als 'HD' kann man da auch nicht einstellen.

Ich schätze, dass die App die Qualität begrenzt, weil nicht alle Geräte 720p/geschweige denn 1080p darstellen können und somit höhere Auflösungen (besonders unterwegs) Datenverschwendung wären. Das wäre allerdings schwach, wenn Google nicht in der Lage wäre, ihre Youtube-App auf die unterschiedlichen Geräte anzupassen.
 
M

markus_

Fortgeschrittenes Mitglied
Dankeschön!
Ja, schade, dass das nicht so zu 100% läuft, obwohl die technischen Voraussetzungen von der Hardware gegeben sind.
Falls wer von Google mitliest, eine Änderung wäre fein :)
Überzeugt hat mich die Qualität bei dem Video Big Buck Bunny animation:
Big Buck Bunny animation (1080p HD) - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: