Speicherort ändern Android 7.0

A

Aiia

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

mein Samsung Tab A hat die Android-Version 7.0
Nun möchte ich gerne Apps auf externe Speicher (SD-Karte oder USB-Stick) laden. Nomale Dateien (Fotos, etc) sind kein Problem. Aber wie bekom ich Apps (oder zumindest die Dateien die die App nach installation runterlädt aber nich in einen "normalen Ordner" erscheinen --> Bilder etc) darauf? Wie in Android 6.0.1 und der Speicher beschrieben

Mephisto666 schrieb:
Nur das ist ein Tablet, da gibt es von Samsung wohl keins mit 64 Gb.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich hab es!!!! Unter Speicher, Gerätespeicher ,Verwendeter Platz, Anwendungen, auf die Anwendung tippen und verschieben, versteckter gehts kaum.
funktionierts bei mir nicht. Scheitert schon daran dass ich unter 7.0 kein "Gerätespeicher" zu haben scheine. Zumindest finde ich den nicht.
Auch das festlegen des "externen Speichers" als "internen Speicher" mag möglich sein, ich weiß aber nicht wie oder wo (falls mir das beim verschieben hilfreich sein sollte). Was auch immer sich die Entwickler dabei denken einzelne Funktionen immer wieder anders zu verstecken >.<

Kann mir jemand weiterhelfen?
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Aiia schrieb:
mein Samsung Tab A hat die Android-Version 7.0
Hi,
bist Du sicher im richtigen Geräteforum? Poste bitte die genaue Typenbezeichnung.
Gruß von hagex

BTW. HERZLICH WILLKOMMEN im Forum!
 
A

Aiia

Neues Mitglied
Threadstarter
@hagex
Samsung Galaxy Tab A (so heißt dieses Forum doch) Modelnummer: SM-T580, fals du das meinst
und danke^^
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Das war das alte Tab A-Forum und Du hast das Tab A 2016. Samsung hat eigenwillige Typenbezeichnungen :D.
Aber jetzt passts.
Gruß von hagex
 
CSausK

CSausK

Erfahrenes Mitglied
Der Gerätespeicher ist der interne Speicher des Tablets (also gewissermaßen die „Festplatte“), der externe Speicher wäre eine SD-Karte. Die musst du natürlich eingelegt haben.
  1. Gehe in die Einstellungen, dann Apps.
  2. Wähle eine App, die du auf Speicherkarte verschieben möchtest.
  3. unter der Überschrift „Speicher“ findest du eine Angabe : xxx MB vom Gerätespeicher verwendet.
  4. Tippe auf diesem Text
  5. Auf der neuen Seite kommt die Angaben „Speicher verwendet“ und es gibt einen Button „Ändern “ . Wenn dieser Button nicht vorhanden ist, erlaubt die App das Speichern auf der Speicherkarte nicht!
Ansonsten wählst du dann “SD-Karte“ und “Verschieben“.
Meines Wissens muss man für jede App dieses Verfahren einzeln durchführen, eine Art Sammelverfahren kenne ich nicht.
 
A

Aiia

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die Antwort!
Aber ich finde bei keiner App den Button "Ändern", kann doch nicht sein das sich keine App verschieben lässt?
 
CSausK

CSausK

Erfahrenes Mitglied
Naja, es ist vielleicht wirklich ein Zufall, dass deine Apps sich nicht verschieben lassen. Bei mir lassen sich von circa 80 Apps 12-15 verschieben.
 
Nathaniel9

Nathaniel9

Experte
Die Alternative wäre, die Apps so zu ändern, dass diese bei der Installation auf die SD-Karte installiert werden. Aber es hat schon einen Grund, warum Entwickler das bei gewissen Apps untersagen. Es könnte sonst u. a. die Funktionsweise beeinträchtigt werden.
 
A

AlexKiwi

Neues Mitglied
CSausK schrieb:
Der Gerätespeicher ist der interne Speicher des Tablets (also gewissermaßen die „Festplatte“), der externe Speicher wäre eine SD-Karte. Die musst du natürlich eingelegt haben.
  1. Gehe in die Einstellungen, dann Apps.
  2. Wähle eine App, die du auf Speicherkarte verschieben möchtest.
  3. unter der Überschrift „Speicher“ findest du eine Angabe : xxx MB vom Gerätespeicher verwendet.
  4. Tippe auf diesem Text
  5. Auf der neuen Seite kommt die Angaben „Speicher verwendet“ und es gibt einen Button „Ändern “ . Wenn dieser Button nicht vorhanden ist, erlaubt die App das Speichern auf der Speicherkarte nicht!
Ansonsten wählst du dann “SD-Karte“ und “Verschieben“.
Meines Wissens muss man für jede App dieses Verfahren einzeln durchführen, eine Art Sammelverfahren kenne ich nicht.
Dar war und ist das Windows Phone (8.1 und 10) ja fortschritlich gegen, denn dort kann man die APPs auf einmal verschieben, bis auf die, die die sich nicht verschieben lassen.

Bei 16GB oder was davon übrig bleibt nach der Installation von Android 6 oder 7 muß man ja schon knauserig sein mit dem restlichen Speicher.

Gibt es für Android 7 Samsung irgendwo eine Anleitung mit Tips und Tricks, um sich sein Tablet nach seinen Vorstellungen ein zustellen?

Das Android 7 auf meinem Motorola Style X Handy ist in den Einstellungen ganz anders aufgebaut,
 
Zuletzt bearbeitet:
bernd16

bernd16

Ambitioniertes Mitglied
Versuche mal die App - all-in-one-toolbox
Aus dem appstore.
Da giebs eine Option zum verschieben der Apps
 
A

AlexKiwi

Neues Mitglied
Unterstützt das Tablet nicht laut einem Fenster. Mein Tablet ist nicht gerootet, daran wird es wohl liegen, denn eine ähnliche APP setzt schon nach dem APP Namen voraus, daß das Handy/Tablet [ROOT] sein muß.
Schade, wäre eine Lösung gewesen. Wenn die Garantie abgelaufen ist, könnte ich darüber nachdenken, das Samsung Tablet rooten zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
T

Thor276

Neues Mitglied
Auch wenn es schon etwas länger her ist. Hier die Lösung ohne Root. Im Menü die Entwickleroptionen aktivieren und dann ganz unten "Externe Speichernutzung von Apps erlauben" aktivieren. Ob sich damit jede App auf SD verschieben lässt hab ich noch nicht testen können.
 
Y

Yannick1

Erfahrenes Mitglied
Thor276 schrieb:
Ob sich damit jede App auf SD verschieben lässt hab ich noch nicht testen können.
Es klappen natürlich nur wenige Apps, manche erlauben auch nur das Auslagern des Datencaches.
Trotzdem ist die Funktion praktisch, da ich doch so einige Speicherfresser auslagern konnte.
 
Oben Unten