Ton über Bluetooth des Galaxy Tab A (SM-T550) direkt auf Hörgerät wiedergeben

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ton über Bluetooth des Galaxy Tab A (SM-T550) direkt auf Hörgerät wiedergeben im Samsung Galaxy Tab A Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
K

kodela

Neues Mitglied
Hallo,

ich möchte mit dem Tablet A Audio für meine Hörgeräte über Bluetooth ausgeben. Das Tablet A kann bereits mit den Hörgeräten verbunden werden. Was nicht funktioniert, ist das Streamen, also die Ausgabe des Tones, zum Beispiel für ein Video, so dass ich den Ton direkt über die Hörgeräte empfangen kann. Nach Auskunft meines Akustikers müsste das Tablet A dafür Bluetooth 5.0 können.

Für meinen Windows PC verwende ich eine Bluetooth-Adapter V5.0 und kann damit alle Audiosignale wunderbar mit den Hörgeräten direkt empfangen. Es wäre schön, wenn dies auch mit dem Tablet A ginge.

Wäre dies grundsätzlich möglich und wenn ja, auf welche Weise? Könnte ich eventuell dafür den vorhandenen Bluetooth-Adapter über eine USB-Adapter von USB A auf USB micro verwenden?

Gruß, kodela
 
maik005

maik005

Urgestein
@kodela
Ein Bluetooth Adapter wird da nicht funktionieren.

Bluetooth 5 halte ich da als Vorraussetzung auch für eine falsche Aussage.
Schaue auf dem Tablet in den Bluetooth Einstellungen hinter dem Eintrag deiner Hörgeräte auf das Zahnrad tippen. Ist dort Audio aktiviert?
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @kodela,

um was für ein Tablet geht es denn genau?

Grüße
Raz3r
 
K

kodela

Neues Mitglied
maik005 schrieb:
Schaue auf dem Tablet in den Bluetooth Einstellungen hinter dem Eintrag deiner Hörgeräte auf das Zahnrad tippen. Ist dort Audio aktiviert?
Nein, eine Option für Audio wird überhaupt nicht angeboten, einzige Optionen sind "Umbenennen" und "Entkoppeln" und zwar bei beiden Hörgeräten.

Gruß, kodela
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Raz3r schrieb:
um was für ein Tablet geht es denn genau
Ich habe das Galaxy Tab A, Modellnummer SM-T550.

Gruß, kodela
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kodela

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe noch drei Screenshots gemacht, die vielleicht für die Problemlösung von Bedeutung sind.

HG_01 zeigt die Situation auf dem Tablet:
HG_01.png

HG_02 zeigt die Situation auf meinem Phone A72:
HG_02.png

HG_03 zeigt die Einstellmöglichkeiten mit dem Phone A72:
HG_03.png

Es existiert für das Phone allem Anschein nach ein drittes Pseudo-Gerät, über das das Streaming läuft. Ein solches Gerät fehlt auf dem Tablet, was vermutlich der Grund ist, dass Audiostreaming nicht gelingt. Nach Meinung des Akustikers fehlt dieses Pseudo-Gerät, weil das Protokoll für Bluetooth auf dem Tablet nicht dem entspricht, was von den Hörgeräten erwartet wird.

Die Hörgeräte sind von PHONAK und vom Typ Naida P30-PR.

Gruß, kodela
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@kodela
Tablets sind lt. Hersteller nicht kompatibel.

Bluetooth 5.0 braucht es auf jeden Fall nicht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Diese App auf dem Tablet eingerichtet und die Hörgeräte vorher aus dem Bluetooth Menü entkoppelt.
Dann die Hörgeräte über die App koppeln?
myPhonak - Apps on Google Play
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

kodela

Neues Mitglied
Danke @maik005 für Deine Recherchen!

Die App myPhonak hatte ich bereits installiert. Mittlerweile habe ich sie deinstalliert, die Geräte entkoppelt und alles noch einmal von vorne begonnen. Das Koppeln ist über die App zunächst dem Anschein nach nicht möglich, denn sie setzt voraus, dass die Koppelung extern erfolgt. Wenn folgende Aufforderung: "Ich habe meine Hörgeräte bereits mit dem Smartphone gekoppelt oder werde es später tun" nicht bestätigt wird, kommt man einfach nicht weiter.

Ich habe bestätigt, aber nicht gekoppelt, dann kann man plötzlich auch über die App koppeln, was ich gemacht habe. Jetzt kommt dann die Verbindung. Die klappt mit dem linken Gerät, mit dem rechten jedoch nicht. Laut App kann das einige Zeit dauern, aber nach zehn Minuten war es mir dann genug. Ich sah in den Einstellungen für Bluetooth nach. Hier wurden beide Geräte als gekoppelt angezeigt.

Zurück zur App, da drehte sich die Warten-Anzeige noch immer über das Symbol für das rechte Hörgerät und solange dieses Gerät nicht verbunden ist kann man nichts weiter machen.

Geändert hat sich also nur eines, die App schafft es nicht, sich mit den beiden Geräten zu verbinden. Und ich frage mich immer noch, warum das Audio Streaming im Prinzip nicht genau so funktioniert, wie mit dem PC. Hier habe ich keine App installiert, nur ganz einfach den Bluetooth Adapter eingesteckt und das war es. Sofort nach dem Hochfahren, ohne etwas einzuschalten, wenn vom PC aus eine Audio-Ausgabe erfolgt, kommt die bei meinen Geräten an. Ok, hin und wieder, sehr sehr selten, sind die Geräte stumm, dann hat irgend etwas Bluetooth deaktiviert. Zwei Mausklicks und ich höre wieder. Warum geht das mit dem Tablet nicht? An den Hörgeräten kann es doch nicht liegen? Sonst könnten die ja auch nicht vom PC angesteuert werden. Das Problem scheint an Android zu liegen. Wenn Audio einfach per Bluetooth gestriemt würde, wie es in Windows der Fall ist, dann würden die Hörgeräte sicher mitspielen.

Gibt es dafür unter Android keine Möglichkeit?

Gruß, kodela
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@kodela
PC -> Windows.
Tablet -> Android
kodela schrieb:
Warum geht das mit dem Tablet nicht?
tja, nächste Frage bitte.
Samsung Tablets sind auch lt. Hersteller nicht kompatibel.
Smartphones, auch sehr alte, schon.
Gibt es von dem Hörgeräte Hersteller ein Forum?
Dort könntest du andere mit diesen Geräten fragen ob es bei ihnen an einem Tablet, vielleicht auch von einem anderen Hersteller, funktioniert?
 
K

kodela

Neues Mitglied
@maik005:
Ein Forum von Phonak habe ich zumindest noch nicht gefunden, aber ein Schwerhörigen-Forum. Da werde ich als nächstes mein Glück versuchen.
Danke Für den Hinweis!
Gruß, kodela
 
maik005

maik005

Urgestein
Dein Tablet hat Android 7 (sehr sehr veraltet)
Dein Smartphone hat Android 11 oder sogar schon 12.

Hörgeräteunterstützung gibt es bei Android so richtig erst ab Android 10?
Vermutlich deshalb.

Hast du Zugriff auf ein neueres Android Tablet mit aktueller Android Version (10,11 oder 12)um es damit einmal zu testen?
 
K

kodela

Neues Mitglied
maik005 schrieb:
Hast du Zugriff auf ein neueres Android Tablet mit aktueller Android Version (10,11 oder 12)um es damit einmal zu testen?

Im Augenblick nicht, aber es wird sicher in nächster Zeit einmal eine Gelegenheit geben.

Mit der Version 12 für Android für mein A72 liegst du übrigens richtig.

Aber noch einmal zurück zur Meinung meines Akustikers. Dass das Android auf meinem Tablet zu alt sei, ist wohl richtig. Damit ist es auch ziemlich sicher, dass Bluetooth in einer neueren Version verwendet wird. Und sein Gedanke, es mit einem Bluetooth-Adapter zu probieren, ist jedenfalls für Leute, die nicht zu den Android Spezialisten zählen, zumindest nicht abwegig.

Auf jeden Fall noch einmal danke für Dein Bemühen, mir zu helfen!

Gruß, kodela
 
Zuletzt bearbeitet: