Höher als Android 4.4.2 geht es?

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
Sm0K3Y

Sm0K3Y

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute ist es möglich höher als die oben schon genannte Android Version zu Updaten?

 
TPAU001

TPAU001

Fortgeschrittenes Mitglied
Sm0K3Y

Sm0K3Y

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Wie genau funktioniert das? Kannst du mir das bitte genauer erklären? Habe das noch nie gemacht und hat das irgendwie Nachteile auf das Tablet? Zwecks Akku oder ähnliches.
 
Lenoid

Lenoid

Experte
Garantie ist in jedem Fall weg und Knox muss auch "geöffnet" werden.
Dass nicht mehr alle Samsung-Features direkt integriert sind sollte auch klar sein.
Ich möchte damit nicht sagen, dass es schlecht ist, im Gegenteil, eher dass man sich überlegen sollte ob man es wirklich braucht.
 
S

Sascha1974

Erfahrenes Mitglied
Ich möchte mich kurz einklinken und nachfragen, ob der Stift noch genutzt werden kann? Ich nutze ihn bisher nämlich regelmäßig in OneNote.

Danke und beste Grüße
Sascha
 
Z

Zitronenlimo

Erfahrenes Mitglied
@Sm0K3Y ich bin froh darüber, dass ich alte Version hab, und werde ums verrecken kein Update machen....ich möchte weiterhin uneingeschränkt auf die externe SD-Karte zugreifen können....
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Hi,

bewusst bei KK bleiben zu wollen weil man die externe SD uneingeschränkt nutzen möchte ist aber schon etwas, sagen wir mal, unorthodox, oder? Mit LP und MM wurde das doch wieder besser...

Schönen Gruß
Andi
 
Z

Zitronenlimo

Erfahrenes Mitglied
@Andi_K bei MM kenne ich mich nicht aus, und bei LP ist es im Vergleich zu 4.4 etwas besser geworden, aber lange nicht so gut, wie 4.1, 4.2 oder 4.3.... Seit dem Mist von 4.4 hab ich beschlossen, keine Updates ohne triftigen Grund mehr durchzuführen, und dann in der Regel auch nur noch bei einzelnen Programmen zuzulassen. Zu häufig hab ich erlebt, dass zuvor gute Programme nach dem Update nicht mehr zu gebrauchen sind...
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Hi,

LP und MM setzen halt voraus, dass die jeweilige App die auf die SD zugreifen soll für die entsprechende Android-Version konzipiert ist. Ist sie das (was mittlerweile eigentlich flächendeckend der Fall ist), dann muss man der App ledigich einmal die Schreibrechte gewähren und alles funktioniert genauso wie unter JB. Root braucht man dafür jedenfalls nicht mehr.
Aber nachdem der TE ja ohnehin schon auf KK ist, kann es für ihn bezüglich der SD Karte sowieso nur besser werden.

@Sm0K3Y , am besten schaust Du mal im XDA-Forum (Samsung Galaxy Note 8.0 Forum on XDA Developers) was es so an Custom Roms für Dein Gerät gibt. Dort gibt es zB neben CM auch eine Resurrection Remix (ebenfalls 6.0), mit der ich auf meinem S5 mini sehr zufrieden bin.
Dort steht dann auch, wie das zu installieren ist.

Schönen Gruß
Andi
 
Oben Unten