Galaxy Tab S2 2016 auf einen Schlag tot

  • 14 Antworten
  • Neuster Beitrag
Cocktalis

Cocktalis

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
ich würde mich freuen, wenn eine(r) eine Idee hat.
Zunächst, mein T819 funktionierte einwandfrei, Akkuleistung ok usw. Gestern hatte ich es mal wieder per USB-Kabel an den PC angeschlossen, einige Daten kontrolliert, etliches gelöscht, um wieder Speicherplatz frei zu kriegen (aus Download).
Ich hatte es dann liegen lassen (angestöpselt, es hat über USB weiter geladen). Später mache ich den PC aus, das Tab weg vom Kabel, will es einschalten, aber es bewegt sich null. Ans Ladegerät gehängt, mittlerweile an 4 verschiedene. Nichts. Es läßt sich nicht mehr einschalten, kein Mux, kein Licht, kein Vibrieren. Es ist, wie wenn ich ein Brett daliegen habe.
Kann der Akku auf einen Schlag tot sein? Oder wo könnte der Fehler liegen, bzw. wie beheben.

Danke für eure Ideen.
Gruß Armin
 
G

Gabberlein

Stammgast
Klingt nach einem Kurzschluß was Unwarscheinlich ist aber Prüfe doch mal den USB Port, welch das Tab angeschlossen gewesen ist ob noch was anerkannt wird?
Beitrag automatisch zusammengefügt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Cocktalis

Cocktalis

Neues Mitglied
Threadstarter
@Gabberlein Am PC wird nichts mehr erkannt. Einzige Reaktion, wen ich auflade, der Akku wird ganz zart warm.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
Was passiert wenn du Leiser Taste+ Power gedrückt hälst? Da wird ein Neustart erzwungen.
Geht das Tablet leicht zu öffnen?
Akku mal abklemmen und 1 Stunde ablassen. Dann anschließen und nochmal starten.
 
Cocktalis

Cocktalis

Neues Mitglied
Threadstarter
@Astronaut2018 Lautstärke + Power bringt null Reaktion.
Öffnen hab ich noch nicht versucht, das wäre ein Weg. Mal schauen, wie ich da dran komme.
 
B

Blackview-BV9500

Neues Mitglied
Habe das selbe Tab. Was ist wenn Du laut + / - Home und zum Schluss die Power taste drückst
funktioniert der Touch Screen noch? Passiert etwas im Dunkeln?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

warte dann etwa 10 Sekunden bis du alle 4 Tasten los lässt
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabberlein

Stammgast
Nicht mit dem Tab am PC du sollst den USB Port wo das tab letzte N8 dran gewesen ist mit einem anderem Gerät testen, nicht das der USB Port vom PC mit dem Tab einen kurzschluß bekahm das sollst du Ausschliessen.
 
Cocktalis

Cocktalis

Neues Mitglied
Threadstarter
@Gabberlein 😁 Das hatte ich dann auch gedacht,nee, der Port ist ok,am PC.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Astronaut2018 Akku abklemmen hilft leider auch nichts.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Blackview-BV9500 Egal welche Tasten ich in welcher Reihenfolge wie lange drücke, es passiert gar nichts. Auch in Dunkeln, das Gerät ist sowas von ausgeschaltet, mehr geht nicht. Also auch keine Reaktionen bei einem Touchscreen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
Dann ist es gestorben. 😁
 
G

Gabberlein

Stammgast
Amen und mein Beleid 🙂
 
Cocktalis

Cocktalis

Neues Mitglied
Threadstarter
Kann das am Akku liegen, dass sich der sich so verabschiedet?
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @Cocktalis,

versuche mal längere Zeit (mindestens 2-3 Stunden, oder noch länger) eine große Powerbank anzuhängen.
Vielleicht kannst Du damit den Akku als Problem ausschließen. Oder er wird kurzfristig damit wieder belebt.
 
Cocktalis

Cocktalis

Neues Mitglied
Threadstarter
@vonharold Funktioniert eine Powerbank nicht genauso wie ein Ladegerät - es liefert Strom .... Dann müsste das Ladegerät, wenn es angeschlossen ist, genauso funktionieren?
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @Cocktalis,

Im Prinzip ja, aber manchmal tun manche Dinge was anderes und führen dann zu positiven Ergebnissen. Manche Sachen kann man nicht erklären, sie funktionieren einfach.
Nur falls Du eine Powerbank zur Verfügung hast oder leihen kannst. Kaufen würde ich die nicht extra.
Probiere es einfach aus, was hast Du noch zu verlieren. Wenn es klappt, dann ist alles gut, wenn nicht, dann auf nächsten Tipp warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blackview-BV9500

Neues Mitglied
Hallo Cocktals,

So wie Du es beschreibst wird sich dein Tablet verabschiedet haben. Anscheinend hat sich die Stromzufuhr nicht beim vollem Akku ausgeschaltet. CPU zu heiss geworden, usw

Du könntest Dir einen neuen Akku kaufen nur weißt Du dann immer noch nicht ob es wieder klappt.

Kaufe Dir einfach gebraucht das selbe Tab bei eBay. Von der Leistung ist dieses Tab echt Spitze im Vergleich zum Galaxy Tab A (2018, 10.5) Modell SM-T590.
Die Werte beim Benchmark Test sind immer besser als zu dem TAB A. Nur beim SM-T819 wird die Temperatur echt hoch.

Meine Vermutung ist das die jeweilige Custum Rom die CPU auf hohe Temperatur gebracht hat und der Akku sich nicht getrennt hat als die dieses geladen hast. Riecht das Tab komisch?

Letzte Möglichkeit lass es einfach mal 2 Tage liegen und hänge dann ein weitere Netzteil dran oder gehe mal zu einem Reparatur Shop die haben meist USB- Diagnose Sticks auf denen man sieht wie die Stromaufnahme des Tablet ist.

Gebe das Tablet in den E-Schrott damit daraus wieder Rohstoffe gewonnen.

Riecht das Tab komisch? Welche Custum Rom hattest Du denn installiert? Gebe mal ein paar Infos damit anderen nicht das selbe Schicksal erfährt. Hast Du viel Videos geschaut? Was hast Du vorwiegend gemacht. Root Programm installiert? Wie groß war die Speicherkarte usw.

Viele liebe Grüße
Lutz
Beitrag automatisch zusammengefügt:

.... Bei der Powerbank siehst Du wenn Strom entnommen wird.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

... anderes oder neues USB - Kabel kaufen. USB Anschlußbuchse am Tab prüfen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten