Offizielles Update nach root, wie?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

Dave-RockZ

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe mein Gerät direkt nach dem kauf gerootet, weil ich einen Adblocker installiert habe. Nun kann ich direkt kein Update machen (Gerät wurde verändert bla bla bla).

Wie kann ich nun Oreo installieren?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Onslaught

Onslaught

Super-Moderator
Teammitglied
Dann mußt du die normale Firmware flashen (also Stock) mit Odin.
Dabei wird das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und der Root-Zugriff ist natürlich auch flöten.
 
D

Dave-RockZ

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für deine Antwort. Download finde ich wo? bzw. gibt es eine Anleitung mit einer detalierten vorgehensweise?
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Stammgast
@Dave-RockZ warum willst du updaten? Nougat läuft auf dem Tab sehr gut. Und mit Root (Magisk) / Adblocker / Dolby Atmos ist es ein perfektes Tab. Nachdem ich alles eingerichtet hatte, fiel mein Gerät mit der Butterseite auf den Kachelboden :angry:

Ich würde an deiner Stelle alles so lassen, wie es ist. Oreo ist lediglich wg. dem Google-Sicherheits-Patch interessant. Und der wird über kurz oder lang eh wieder veraltet sein.
 
D

Dave-RockZ

Neues Mitglied
Threadstarter
Das war eigentlich mein Hauptgedanke, wenigstens das Gerät ab und an mal zu aktualisieren.

Am liebsten wäre mir lineage OS, aber bisher gab es keine cfw, welche wirklich überzeugt hat.
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Stammgast
Samsung wird auf den hauseigenen Tabs mit Sicherheit keine regelmäßigen Sicherheits-Patches von Google liefern. Und (außer dem "großen" Oreo-Update) auch keine nennenswerten Updates mehr für das S3. Jetzt steht für den Hersteller erst mal das nächste Hardware-Upgrade (Tab S4) auf der Agenda. Schließlich muss der Rubel rollen. Mit Updates verdient Samsung kein Geld. Ist leider so.
 
Oben Unten