Wie Speicher des Samsung Galaxy Tab7 S FE 5G erweitern

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie Speicher des Samsung Galaxy Tab7 S FE 5G erweitern im Samsung Galaxy Tab S7 FE Forum im Bereich Samsung Forum.
J

Jacqueline-Leonora

Gast
Guten Tag liebe Tablet Experten,

leider geht der Speicherplatz auf meinem Gerät (samt Karte), langsam aber sicher zu Ende.
Um Abhilfe zu schaffen, möchte ich eine große Micro SD erwerben.

Meine Frage: zwecks Übersichtlichkeit, ist die Verwaltung derzeit in 44 Ordner aufgeteilt.

Wenn ich nun die neue Karte einsetze, und die alte darauf überspiele, werden die 44 Ordner automatisch wieder angelegt, oder geht dies alles verloren?

Vielen Dank!

Jacqueline-Leonora
 
Empfohlene Antwort(en)
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Hallo @Jacqueline-Leonora,

nur durch das Einsetzen einer SD-Karte, werden keine Ordner oder Dateien automatisch auf die Speicherkarte verschoben. Das musst Du selbst anstoßen.

Auch kannst Du nicht alles auf der Speicherkarte sichern. App-Daten beispielsweise, verbleiben (meist) auf dem internen Speicher.

Wenn es nur um Daten (Bilder, Videos, Dokumente.....) geht, kannst Du Deine bestehenden Ordner über den Datei-Explorer Deines Tabs einfach auf die Speicherkarte verschieben. So bleibt Deine Ordnerstruktur erhalten.

Grüße
Raz3r
 
orgshooter

orgshooter

Enthusiast
Mach es am PC, das geht schneller.
Also, SD-Karte in das Kartenlesegerät und den gesamten Inhalt auf die neue Karte kopieren.
Dann neue Karte einsetzen.

Auf die Formatierung der neuen Karte achten 😉

Dann wird alles wieder so angezeigt wie du es gewohnt bist, jedoch hat die neue Speicherkarte einen anderen Namen, falls eine Sync-App auf diese zugreift.
 
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Ich würde so vorgehen:
  • Alte Karte in den Laptop, Daten sichern.
  • Neue Karte ins Tablet, dort formatieren.
  • Neue Karte mit Adapter in den Laptop
  • Alte Daten auf neue Karte
  • Neue Karte ins Tablet
  • Daten, welche ggf. noch auf dem internen Speicher des Tabs sind und auf die neue Karte sollen, ebenfalls auf die Karte verschieben
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Jacqueline-Leonora schrieb:
Mit welchen System am besten formatieren?
Direkt im Tablet. So sollte die Karte auch auf Linux- bzw. Windows-Systemen problemlos erkannt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (7)
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Hallo @Jacqueline-Leonora,

nur durch das Einsetzen einer SD-Karte, werden keine Ordner oder Dateien automatisch auf die Speicherkarte verschoben. Das musst Du selbst anstoßen.

Auch kannst Du nicht alles auf der Speicherkarte sichern. App-Daten beispielsweise, verbleiben (meist) auf dem internen Speicher.

Wenn es nur um Daten (Bilder, Videos, Dokumente.....) geht, kannst Du Deine bestehenden Ordner über den Datei-Explorer Deines Tabs einfach auf die Speicherkarte verschieben. So bleibt Deine Ordnerstruktur erhalten.

Grüße
Raz3r
 
orgshooter

orgshooter

Enthusiast
Mach es am PC, das geht schneller.
Also, SD-Karte in das Kartenlesegerät und den gesamten Inhalt auf die neue Karte kopieren.
Dann neue Karte einsetzen.

Auf die Formatierung der neuen Karte achten 😉

Dann wird alles wieder so angezeigt wie du es gewohnt bist, jedoch hat die neue Speicherkarte einen anderen Namen, falls eine Sync-App auf diese zugreift.
 
J

Jacqueline-Leonora

Gast
Ja, es handelt sich hier ausschließlich um Dateien. Alles andere befindet sich direkt auf dem Tablet.

Über den Anschluss kopieren, oder doch besser mit dem Laptop ausführen? Bzw.: Was geht schneller.
 
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Ich würde so vorgehen:
  • Alte Karte in den Laptop, Daten sichern.
  • Neue Karte ins Tablet, dort formatieren.
  • Neue Karte mit Adapter in den Laptop
  • Alte Daten auf neue Karte
  • Neue Karte ins Tablet
  • Daten, welche ggf. noch auf dem internen Speicher des Tabs sind und auf die neue Karte sollen, ebenfalls auf die Karte verschieben
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jacqueline-Leonora

Gast
Vielen herzlichen Dank!
Noch eine letzte Frage: Mit welchen System am besten formatieren?

Hintergrund: Nicht alle meiner alten Geräte, kommen derzeit auch mit allen Karten bzw. Sticks zurecht.
 
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Jacqueline-Leonora schrieb:
Mit welchen System am besten formatieren?
Direkt im Tablet. So sollte die Karte auch auf Linux- bzw. Windows-Systemen problemlos erkannt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jacqueline-Leonora

Gast
Alles klar. Dankeschön!

Bei Windows läuft immer komplett alles ohne Probleme, aber alte (bereits bespielte) Samsung Karten, lassen sich auf dem neuen Tablet manchmal nicht lesen...
 
Ähnliche Themen - Wie Speicher des Samsung Galaxy Tab7 S FE 5G erweitern Antworten Datum
7
15
6