Akku von gt-p3100 ins gt-p1000 einbauen. ?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku von gt-p3100 ins gt-p1000 einbauen. ? im Samsung Galaxy Tab Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
F

flaroht

Neues Mitglied
Hiho alle,
Ich habe mein gt-P1000 jetzt seit 2,5 jahren. Der Akku ist nun leider total am Ende. Es gibt zwar Ersatzakkus zu kaufen, aber die sind alle in 2010 produziert worden und haben weniger als 80% Kapazität (4000mAh). Jedenfalls sagen das die Kommentare der Käufer. Lithium Akkus verlieren ja Kapazität, auch bei optimaler Lagerung.
Da das GT-P3100 auch 7zoll ist und der Akku auch 4000 mAh leistet, frage ich mich, ob ich nicht einfach einen Akku von einem GT-P3100 in mein GT-P1000 einbauen kann. Der Vorteil wäre eine frisch produzierte Akkuzelle, die nicht durch die lange Lagerzeit schon Kapazität verloren hat.
Kennt sich da jemand aus, was den Hardwaretausch angeht.?

Gesendet von meinem GT-P3100 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

flaroht

Neues Mitglied
hiho, udate...
Produktbezeichnung
P1000: SP4960C3A 3,7V LiIon 14,8Wh in 2010 produziert
P3100: SP4960C3B 3,7V LiIon 14,8Wh in 2012 produziert

Der Anschluß scheint zu passen, wenn man die in den teardown videos vergleicht

habe die Maße der Akkus verglichen. Die Werte habe ich von Händler-Produktbeschreibungen.
p3100: 129,0mm x 70,6mm x 5,2mm
p1000: 125,5mm x 61mm x 5mm
findet jemand andere Maße?

Sieht leider so aus, daß der Akku Tab 2 nicht ins alte Tab p1000 passt bzw zu groß ist.

Tja, guter Rat is teuer^^.
Das einzige was mir jetzt noch einfällt ist, im P1000 mehr platz zu schaffen (3,5mm mehr Länge und 9,5mm mehr in der Breite)

Eigentlich ne Sauerei, daß Geräte in die Tonne müssen, nur weil keine Akkus dafür produziert werden. Mein P1000 könnte sonst bestimmt nochmal 2,5 Jahre benutzt werden!
 
mcpunicorn

mcpunicorn

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet: