1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. SamuelTee, 31.05.2011 #1
    SamuelTee

    SamuelTee Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo allerseits,

    ich hab es jetzt mal gewagt und mir das Gingerbread-Update (2.3.3) raufgespielt. Jetzt hab ich allerdings das Problem, dass die Kamera-App beim Versuch sie zu Starten "abstützt". Bzw. kommt eine Meldung "Die Anwendung Camera (Prozess com.sec.android.app.camera) wurde unerwartet beendet. [...]"

    Hat da jemand Ideen?

    Grüße und Danke,
    Sam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
  2. rolituba, 31.05.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Versuche einmal unter Menü - Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten - Alle - Camera die Daten zu löschen!
     
  3. frank_m, 31.05.2011 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Ich weiß die Lösung nicht, bin mir aber sicher, davon schon gelesen zu haben. Wahrscheinlich in den Gingerbread Threads. Einfach mal suchen.
     
  4. SamuelTee, 31.05.2011 #4
    SamuelTee

    SamuelTee Threadstarter Neuer Benutzer

    Hm, danke für die schnelle Antwort. Allerdings kann ich da nix löschen. Alle Buttons sind inaktiv (sprich grau).
     
  5. rolituba, 31.05.2011 #5
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Ausser einem "factory reset" (bedenke, dass alle installierten apps und deren Einstellungen verloren gehen, also ev. vorher sichern!) oder im Extremfall einem kompletten Neuflash fällt mir auch nichts mehr ein!
     
  6. rogerg, 31.05.2011 #6
    rogerg

    rogerg Junior Mitglied

    vor reset/reflash könntest du noch 2erlei probieren:
    .) alternative camera-app aus dem market laden & schauen, ob die auch FCt
    .) camera.apk neu installieren (denke dass ich bei den xda-devs eine rumschwirren sah)
     
  7. frasu, 01.06.2011 #7
    frasu

    frasu Erfahrener Benutzer

    hatte damals das problem mit meinen htc desire als ich auf froyo geupdatet hab. als ursache hat sich damals rausgestellt, dass ne taschenlampen app schuld war, die ich drauf hatte. nach deinstallation dieser funzte die kamera app wieder ohne probleme...

    frasu
     
  8. SamuelTee, 02.06.2011 #8
    SamuelTee

    SamuelTee Threadstarter Neuer Benutzer

    Ok, ich hab das Problem gelöst. Ich hab auf xda die Lösung gefunden. Ich hatte meine LCD-Density auf 180 (Standard ist 240) gestellt. Damit kommt die CameraApp irgendwie nicht klar. Nach dem Umstellen auf 182 gehts wieder?!
     
  9. tungsong, 16.06.2011 #9
    tungsong

    tungsong Junior Mitglied

    @ Samuel Tee........ Hi
    wahrscheinlich muß ich zum Optiker (war zu lange in der Sonne ohne S.Brille): denn ich finde nirgendwo im Tab den LCD-densitiy-Parameter geschweige den "180 etc..) :o
    führe deinen blinden Bruder den richtigen Weg!

    update
    @ Arcelor : s.u. !
    habe vom market jetzt die app LCDDensity installiert, und mit allen Werten von 180/182/190 - 250 ausprobiert, die Fehlermeldung bleibt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2011
  10. Arcelor, 16.06.2011 #10
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

  11. pibach, 25.07.2011 #11
    pibach

    pibach Gesperrt

    Dieses Problem besteht leider immernoch, die Camera crasht bei Density Werten unter 190 DPI. Bei 190 DPI und darüber gehts, ich finde aber im dem Bereich 162 DPI angenehmer. Hab Overcome Jupiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. com.sec.android.app.camera

    ,
  2. com.sec.android.camera.app

    ,
  3. Prozess com.sec.android.app.c

    ,
  4. com.andoid.sec.app.camera,
  5. prozess com.sec.android.app.camera,
  6. prozess com.sec.android.app.kamera,
  7. kamera com.sec,
  8. prozess com sec android app camera,
  9. prozess.com.sec.android.camera,
  10. android kamera neu installieren,
  11. com.sec.android.app.cam,
  12. galaxy s2 kamera neu installieren
Du betrachtest das Thema "[GELÖST] Nach Gingerbread-Update -> CameraApp crashed" im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum",