Interner Speicher 479MB und 12,4GB, Daten werden in 479MB gespeichert

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Interner Speicher 479MB und 12,4GB, Daten werden in 479MB gespeichert im Samsung Galaxy Tab Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
H

harry5

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute, es war nicht einfach, hier eine aussagekräftige Überschrift.

Ich habe auf meinem Galaxy Tab P1000 CyanogenMod 10.1 gerootet.

Der interne Speicher wird mir mit 1,87GB/frei 479MB und 12,83GB/frei 12,4GB angezeigt. Soweit möglich (nicht alle App erlauben dies) habe ich App auf SD-Karte (ist reell der 12,83GB Flash, keine Ahnung warum das als SD-Karte bezeichnet wird) verschoben. Ein verschieben auf die echte SD-Karte geht nicht.

Nur das Problem, wenn ich Daten zur App lade - z.B. Navi-Daten - werden diese in den 'kleinen' Flash von nur 1,87GB gespeichert und es ist kaum noch freier Speicher. Im 'großen' Flash ist massig frei! Einige App (z.B. CWM oder Apk-Share) konnte ich so einstellen, dass die Daten im externen Speicher (micro-SD 32GB) gespeichert werden.

Ein Versuch mit "ROM-Tool Box Pro" hat auch nix gebracht

Wie kann ich die alle/viele App dazu bringen, alle Daten im freien 'großen' Flash (z.zt. 12,4GB) zu speichern?
 
Zuletzt bearbeitet: