Probleme mit Galaxy Tab

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Galaxy Tab im Samsung Galaxy Tab Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
F

final-edition

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin jetzt seit etwa einem Monat glücklicher Besitzer eines Tab. Anfangs überhaupt keine Probleme, Firmwareupdate über Kies ebenfalls problemlos.

Seit einigen Tagen nerven mich 2 Probleme:

  1. Beim Einschalten des Tab bleibt der Home-Schirm leer ohne Icons. Problemlösung oft erst nach 2. oder 3. Hochfahren
  2. Beim Abholen von Emails kommt eine Fehlermeldung. Problemlösung nur durch Abholen der Emails am PC
Was kann man dagegen unternehmen??

MfG

final-edition
 
R

Ratman

Gast
das kann ma so nicht einfach sagen.
btw - wenn ne fehlermeldung kommt: welche?

die frage ist: kannst dich noch an den zeitpunkt erinnern, als alles noch ging, und erinnerst dich dran, was du dann verändert hast.

also:
1) was hast du damals grad installiert/deinstalliert, als das tabbi zu spinnen begonnen hat?
2) hat das tabbi vielleicht damals ne fehlermeldung geschoben?

wennst dich nicht erinnern kannst, schlag ich vor du machst ein backup und dann stellt den werksszustand her.
tritt das problem dann nimmma auf, wars irgendwas das du installiert hast
tritt das problem dann immer no auf, hat dein tabbi nen hacker oder es liegt ausserhalb deines tabbis
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
final-edition schrieb:
Beim Einschalten des Tab bleibt der Home-Schirm leer ohne Icons.
Wenn das passiert, halte mal die "Home" Taste lange fest und wähle "Task-Manager" aus. Dann gehe auf den Reiter "RAM-Manager" und wähle "Ebene 1" und "Ebene 2" aus. Dann klicke auf "Speicher leeren".
 
flatratte

flatratte

Stammgast
Gehe auch mal in Einstellungen, Anwendungen verwalten ... achte darauf, daß keine Anwendung auf der externen Speicherkarte installiert ist sondern sich alle Anwendungen auf dem Telefon selbst befinden. Zumindest mein Tabbi sucht sich sonst einen Wolf. Diese Überprüfung nach jedem Update durchführen, weil sich manche Apps ungefragterweise einfach auf die externe Karte updaten.

Gruß
Flatratte
 
F

final-edition

Neues Mitglied
Danke für die Hinweise. Heute sind die Probleme glücklicherweise nicht wieder aufgetaucht.

Ich habe mal kontrolliert, welche Programme sich auf der externen Karte befinden. Es ist nur das Stimmenprogramm SVOX, muß ich das umkopieren und wie?

MfG

final-edition
 
flatratte

flatratte

Stammgast
final-edition schrieb:
Danke für die Hinweise. Heute sind die Probleme glücklicherweise nicht wieder aufgetaucht.

Ich habe mal kontrolliert, welche Programme sich auf der externen Karte befinden. Es ist nur das Stimmenprogramm SVOX, muß ich das umkopieren und wie?

MfG

final-edition
- Einstellungen|Anwendungen|Anwendungen verwalten|A.SD-Karte antippen ...
- angezeigte App antippen
- 'Zu Telefon wechseln' antippen
- fertig!

Ich kann nicht sagen, wodurch das Problem wirklich entsteht, habe aber den Eindruck, daß der Tabbi (scheint ein spezifischen Tab-Problem zu sein) beim Suchen der Icons für die Desktops die App von der Karte sucht und sucht ... *malvermut*
Jedenfalls habe ich bisher immer auf der SD-Karte installierte Apps gefunden, wenn der Tabbi hing ... oder überhaupt keine Icons auf den Desktop brachte. Nach Verschieben der Apps lief er dann wie eh und je.
Demgegenüber dürfen anscheinend manche Apps auf der Karte sein, deren Icons werden nur nicht auf dem Desktop, wohl aber im Menü, angezeigt. Warum der Tabby dann nicht auch hängt, ist mir unklar.

Wäre immerhin auch bei Dir einen Versuch wert, kostet ja nix ... Außerdem, 16GB sind ja wirklich viel App-Speicher ... *find* Ich habe nur Daten wie Bilder, Musik oder Texte auf der externen Karte, außerdem BAK's von bestimmten Programm-Daten.


*erfolgwünsch*
Flatratte
 
F

final-edition

Neues Mitglied
Danke flatratte für die Tips. Im Moment liegt alles im grünen Bereich.
Ansonsten ist das Teil aus meiner Sicht einfach super zu handeln.

Schönen Sonntag

final-edition
 
curlybee

curlybee

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

Besagtes Problem mit dem leeren Homescreen habe ich auch des öfteren. Allerdings ist bei mir keine App auf der SD gespeichert. Lediglich das Blue vom Dolphin-HD-Browser hat sich mal eben von allein dahingepackt. Allerdings ist es auch schon aufgetreten, bevor ich den Dolphin installiert hatte - der dürfte also nicht das Problem sein.

Ich warte jetzt immer beim Hochfahren, bis sämtliche Medien-Überprüfungen fertig sind und gebe erst danach die SIM ein. Seit ich so vorgehe, ist das Phänomen noch nicht wieder aufgetreten. Kann aber auch Zufall sein. Die Zeit wird's zeigen.

Falls es doch wieder kommt, werde ich den Tipp mit der Home-Taste mal probieren, vielen Dank!

Liebe Grüße
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
curlybee schrieb:
Ich warte jetzt immer beim Hochfahren, bis sämtliche Medien-Überprüfungen fertig sind und gebe erst danach die SIM ein. Seit ich so vorgehe, ist das Phänomen noch nicht wieder aufgetreten. Kann aber auch Zufall sein.
Nee, das ist kein Zufall, ganz im Gegenteil. Mit meinem Workaround holst du das quasi nach. Durch das Speicher bereinigen wird nämlich auch der Launcher beendet und zu einem Neustart gezwungen, der dann funktioniert. In der Diskussion bei xda-developers (allerdings zum i9000) wird vermutet, dass der Start von Systemdiensten die Initialisierung des Launchers stört. Dort wird auch empfohlen, zu warten oder eben den Speicher zu bereinigen. Nur wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, geht es schneller über den Task-Manager, als wieder einen Neustart zu machen.
 
curlybee

curlybee

Erfahrenes Mitglied
:thumbsup: das ist ja mal cool, dann ist für mich das Problem gelöst. Ich hatte schon verschiedene Apps in Verdacht, deren Löschen mir aber nicht weitergeholfen hat.

Dann danke vielmals für die Info, wird sicher einigen hier weiterhelfen. :laugh:

Ganz liebe Grüße