TAB hängt sich auf

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TAB hängt sich auf im Samsung Galaxy Tab Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
L

lvcc

Neues Mitglied
Moin zusammen.

Ich habe seit ein paar Tagen ein Galaxy Tab als imho ideale Ergänzung zu meinem Galaxy-S9000 und bin an sich ziemlich angetan davon.

Aber: es hat die dumme Angewohnheit, sich hin und wieder derart aufzuhängen, daß nichts mehr geht!

Das meint, es reagiert auf keinen Tastendruck mehr und läßt sich teilweise nicht mal mehr ausschalten - und wenn doch, dann nicht mehr ein. Es gab bisher dabei nur wenige Möglichkeiten, das zu beheben und alle kosten leider viel Zeit:

a) - einzige relativ schnelle Möglichkeit: wenn es sich noch aus- und wieder einschalten läßt, beim einschalten die LS+ taste und den Einschaltknopf gleichzeitig drücken und einen Reboot erzwingen. Leider nur selten möglich.

b) - ansonsten: warten! Entweder bis es wieder reagiert (kam auch schon vor, nach mehreren Stunden!) oder bis der Akku leer ist und dadurch nach anstöpseln ans Ladegerät wie unter (a) den Reboot erzwingen können.


Mir ist bisher kein Zusammenhang / keine Regel dabei aufgefallen (was aber nix heissen will) - extrem lästig und unbefriedigend ist es allemal. Da ich es ungern wieder zurückschicken würde (noch ist die Rückgabefrist nicht verstrichen), meine Fragen:

- bin ich der Einzige mit dem Problem?
- hat jemand ne Idee/nen Lösungsvorschlag?
- kann mir jemand nen Tip geben, wie ich zumindest den Reboot schneller erzwingen kann?

Mal eben Batterie raus geht ja leider nicht mehr :(

Das Gerät hat übrigens die aktuellste Firmware (es hängt gerade wieder, aber ich meine sowas wie JK5 oder so).
 
S

schwachmaat24

Fortgeschrittenes Mitglied
Grüße.

Hm. Den Ein/Aus Knopf länger als 8 Sek. gedrückt halten (ohne LS +). Dies sollte das SGT ebenfalls zu einem Neustart überreden. Meines ist bisher höchstens 3 oder 4 Mal hängen geblieben. Ich habe es schon seit Markteinführung. Vielleicht ein Backup machen und neu aufsetzen. Vielleicht hat ein App den Droiden verwirrt. ;)

Mfg

Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
Habe das tab seit anfang dezember (täglich intensiv) in gebrauch und bisher nur 2 komplettabstürze (fehlerhaft programmierte apps waren schuld) ... mich würde interessieren, bei welchen "tätigkeiten" dein tab den geist aufgibt?
 
S

schwachmaat24

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube der erste absturz war auch ein App. Ich weiß aber nicht mehr welches. Ansonsten zumeist im Zusammenhang mit irgend einem Browser.

Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
 
P

Pixel72

Gast
habe mein Tab auch seit Mitte November und bis her 3 Komplettabstürze gehabt. Nach ein 10 sekundigen Halten der Power taste, ließ es sich jedes mal wieder einschalten
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
Welcher browser? Standard oder anderer? Bei mir hat z.b. das addon "dolphin theme blue " gezickt und meinen delphin ein paar mal in die knie gezwungen (war zwar kein komplettabsturz, aber immerhin...)
 
L

lvcc

Neues Mitglied
Also zunächst: das lange gedrückthalten nur der Powertaste hat (gerade eben probiert) auch nicht funktioniert.

Diesmal war es definitiv in Zusammenhang mit dem "eingebauten" Browser. Frühere Abstürze aber auch in anderen Zusammenhängen, so viel ist leider sicher.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

mit dem integrierten Standardbrowser hatte ich auch schon einen Absturz. Seitdem nutze ich aber ausschließlich den xScope und bin seitdem "absturzfrei". Allerdings nutze ich auch nahezu ausschließlich Browser und GMail auf dem Tab, mehr nicht!

Viele Grüße
Handymeister
 
R

Ratman

Gast
10 sek. power-taste drücken hilft immer
allerdings sind das wirklich 10 sek. = ne gefühlte ewigkeit
 
L

lvcc

Neues Mitglied
Es tut mir leid, dich hier enttäuschen zu müssen, aber: nein!

Extra jetzt noch einmal probiert - und definitiv sogar länger als 10 Sekunden gewartet. Keine - wirklich keinerlei - Reaktion.
 
R

Ratman

Gast
jo, er is dann aus
dann mußt 5 sek. zum einschalten drücken
 
L

lvcc

Neues Mitglied
Ok, also leider hats das nicht gebracht mit dem Gedrückthalten.

Inzwischen hat er sich wie so oft "wieder eingekriegt" - diemal warens ja nur rd. 4 Stunden :/
So geht das definitiv nicht weiter - da werde ich ihn wohl doch zurückschicken :(
 
R

Ratman

Gast
dann ist dein gerär defekt und gehört getauscht
 
C

cha-cha

Lexikon
Ich würde dir auch empfehlen zu tauschen solange es noch problemlos geht.

Mein Tabbi hat sich seit November erst zweimal richtig verhakt, so dass ich ihn ausschalten musste. Das ging aber immer problemlos, irgendwas scheint mit deinem nicht zu stimmen. Dann würde ich auch nicht dran rumdoktern sondern ihn lieber gleich tauschen lassen weil normal ist das nicht.
 
L

lvcc

Neues Mitglied
Ja, dann werd ich das wohl mal machen :/
Ärgerlich, das...