Frage zu Tab Pro 8.4 und Ladegerät

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage zu Tab Pro 8.4 und Ladegerät im Samsung Galaxy TabPRO (T325N/T520N/T900) Forum im Bereich Samsung Forum.
T

Tauronger

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein Galaxy Tab Pro 8.4, das ein Ladegerät mit 2000mA nutzt. Dieses ist nun kaputt und ich habe erstmal das von meinem S3 Mini benutzt. Das hat nur 700mA. Kann ich das Tab damit ruhig weiterladen oder ist das schwache Ladegerät auf Dauer schlecht für den stärkeren Akku des Tablet?
Danke im Voraus für eure Antworten.
 
C

Chris75

Experte
ne schlecht ist da nix, dauert nur viel länger.
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Naja faktisch "überlastest" du jedoch das "schwächere" Ladegerät (bzw. reizt die Kapazitäten stets voll aus).

Bei dauerhafter Überlastung/Vollast kann dies folgerichtig (vorzeitig) die Funktion einstellen, als es für solche Ladegeräte allgemein üblich ist.

Bei Ladegeräten gilt also idR.;
Es gibt kein "zu groß", da die Ladeelektronik (im Gerät selbst) die Leistungsaufnahme reguliert.
Bei einem zu "kleinen" Ladegerät entnimmt das entsprechende Gerät folglich stets die Maximalleistung, was auf dauer nicht gut fürs Material sein kann. ;)

Grüße
meet
 
K

kkpp

Stammgast
Habe soeben nachgemessen und kann das vorgesagte bestätigen:

TabPro 10.1 bei 25% Akkustand geladen.
Mit 2A-Originalladegerät zieht 1,74A Ladestrom (=87%)
Mit 1A-S4Mini-Lader 1,1A Ladestrom (=Leistungsgrenze)

Dein 0,7A Lader arbeitet also auf Verschleiß.
 
T

Tauronger

Neues Mitglied
Ich danke euch :)
 
Ähnliche Themen - Frage zu Tab Pro 8.4 und Ladegerät Antworten Datum
0