Review und Cam-Test - TabPro 8.4

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Review und Cam-Test - TabPro 8.4 im Samsung Galaxy TabPRO (T325N/T520N/T900) Forum im Bereich Samsung Forum.
Mark77

Mark77

Experte
Hallo an Alle, anbei nun mal Fotos aus beiden Cams, soweit sollten sie ungefiltert sein und originale Größe.

Habe immer versucht gleiches Motiv mit der Back UND der Frontcam zu machen.

Cams waren hinten auf 6Mpx und vorn auf 1.6 Mpx eingestellt, alles andere Vollautomatik. Ferner auch Gegenlicht und Makro-Aufnahmen.

Mit den Cams bin ich soweit also ZUFRIEDEN, alles ok vorn und auch hinten, bis wie bei jeder Smartphone Cam bricht die Qualität in Räumen und Dämmerung stark ein. Bilder kommen auf den PC und auf dem Tab sehr gut.
___________________________________________

Das Tablet selber einwandfrei, super verarbeitet und nützliches Arbeiten. Möchte versuchen alles nur noch mit einem Gerät zu machen.

ein paar Apps spielen nicht so mit wie sie sollen, meine nicht das sie nicht laufen, sondern haben nicht den Soft-Menue Button,so kann man nicht in die Settings z.B., nenne da u.a. Mathe Pro, Radio.de, PalmaryWeather....

...hoffe da kommt per Update der Apps noch was nach. Bloatware habe ich soweit raus, wie für mich ok sind. Trigger ist auf 0x1 :cursing: aber das war ja zu erwarten und bekannt.

Was völlig UNBRAUCHBAR !! ist, ist die automatische Bildschirmhelligkeit, die flackert richtig beim Schalten und arbeitet viel zu dunkel. Habe das Feature gern genutzt bei meinen Geräten, holt schon bissel Akku raus.

Zum Thema Akku, noch nicht viel zu sagen, Einstellen und Rumspielen, so knappe 2 Tage, denke aber ne Woche ist dann drin, wenn alles mal läuft.

Vom Quad-CPU merke ich leider NICHTS :confused2:, denke der macht sich nur bei Gaming bemerkbar. Das "alte" Note 10.1 kam mir gefühlt schneller und weicher vor.

Also paar Ruckler und Stockern sind schon spürbar, aber das soll ja der Touchwiz Oberfläche zu schulden sein.

Mal schauen ob überhaupt Updates zu dem TabPro 8.4 noch kommen oder das Ding für Samsung schon wieder verbraucht ist,da sie ja ne A-MoLED Version bringen wollen.

Es sollen ja bereits 2 Kitkat Versionen eine glaube L7 (haben wir) und eine L9 geben, ob da Unterschiede sind, ist mein Wissen zu ungenau.

Soweit erstmal zu dem Gerät, ich beobachte weiter was die Entwicklung her gibt. Bessert sich da nix wird das wohl mein erstes "Fremdgehen" in der Phablet-Welt kommen.

So unterm Strich super Gerät, klasse Kameras, solides Arbeiten als "riesen Handy", aber mit Macken und doch Rucklern.

Gruß@all
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Destination86

Destination86

Experte
Sehe das genauso wie du...
Bei mir funktionieren auch ein paar Apps nicht 100%ig aber ich glaube daran ist noch KitKat schuld...
Die automatische Bildschirmhelligkeit finde ich auch viel zu dunkel und die leichten Ruckler kann ich auch bestätigen... Aber das wird bestimmt mit künftigen Updates verbessert.
Mit der Akkulaufzeit bin ich zufrieden, könnte aber besser sein... Schaffe mittlerweile 1 Woche Standby + 6 Std. Display-On...
 
Mark77

Mark77

Experte
Mit diesen Display On Zeiten verstehe ich das so, du hast in fast 1 Woche das Display 6h angehabt, wenn man die Minuten die man es mal nutzt zusammen addiert ?

Wie stark nutzt du das Tablet und was für Anwendungen ?? Apps laufen bei mir, nur eben paar haben keine Menues, durch Updates von Apps kamen aber die Menues. Also nicht alles Kitkats Schuld :lol:
Zur Zeit, mach ich das so, sind ja nur 2 Apps, installiere die auf nen Smartie, stelle alles ein in der App, sichere mit TB und restore aufm Tab nur die Daten der App :lol: zwar unsinnig aber so geht's erstmal.

Nutzt du die Display Automatik oder hast manuell Regler ?? Denke das das RGB Display ne Akku Schleuder ist, guck dir den halben Fernseher mal an, ist ja nen nahendes 4K Display, das beutelt denke ich......

Schon jemand mal Apps wie Timeriffic probiert, ob das in Android mal wieder gelockert wurde, den Flug-Mode zeitgesteuert zu de/aktivieren, holt sicher auch nochmal paar Stunden raus.

Hoffe Samsung liest mit, was bei Sony der Stamina Mode ist...ist bei Samsung.....bitte updaten;-) Dann hält das Tablet 3 Wochen...Return to "old Nokia Standby Time" :thumbsup:
 
Destination86

Destination86

Experte
Ganz genau, ja... 6 Std. auf eine Woche aufgeteilt...

Ich nutze das Tablet hauptsächlich für's Surfen, Emailn, Youtuben und ein paar News-Apps.. Bei mir ist es aber so das anscheinend eine handvoll Apps noch nicht für KitKat optimiert sind, weil sie ständig abstürzen...

Ja, ich nutze die Displayautomatik...

Deine LTE-Version müsste eigentlich, aufgrund dem ständigen Netzverkehr, einen minimal höheren Akkuverbrauch haben, oder?
 
Mark77

Mark77

Experte
Also ich gehe in den 3ten Tag, also heut Abend sind 2 Tage rum. Bin so bei 36% Akku.

Ich simse, whatsappe (threema-re) telefoniere und surfe, also "normale" Smartie-Nutzung.

Bei mir sind immer 2 Files nach einem Neustart da, das aber wird hier denke OT, schuldig denke ich das KitKat File-System.

Habe mir mal mit dem Root Explorer das File-System angeschaut, da sind zig Sachen doppelt und dreifach, aber das sind "hardlinks" usw, so weit gegoogelt. Dann gibt es viele Container Ordner, denke das Spuren der Knox Geschichten.

Das Knox Zeug (leere Ordner) lassen sich problemlos löschen, aber sind beim Neustart wieder da.

Werde mich mal mit dem Entwickler von TB in Verbindung setzen, ob TB (noch) nicht mit der neuen Datei-Struktur von Kitkat klar kommt.