GT-S 7390 in Not

P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Foristi,
mein GT-S 7390 hat sich beim letzten Update in einer Endlosschleife verfangen: Nach dem Einschalten fährt es hoch, nach ca. 1-2 Minuten erscheint ein waagerechter weißer Streifen auf dem Bildschirm und es schaltet sich aus, dann wieder ein und der Spaß geht solange weiter, bis die Batterie oder meine Geduld am Ende sind.
Es laufen Telefon,Skype, Whatsapp und Telegram auf dem Gerät, keine Spiele oder Schnickschnack.
Gibt es eine Möglichkeit, das Ding zu retten?
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Drück mal wenn es aus ist, Home, Power und Lautstärke Minus, bis die Schrift kommt. Wenn er ins Recovery bootet dann dort ein Werksreset machen, dann sind zwar deine Daten weg es sollte dann aber wieder gehen.
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Sollte. Habe ich gestern Abend gemacht, es zeigt auf dem Bildschirm:
ODIN MODE
Product Name GT-S7390
Current Bin: Samsung Official
System Status: Official,
dann das Android-Männchen und darunter
Downloading...
Do not turn off the target!!

und das seit 18 Stunden

Ich bin wirklich langsam sauer
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Das ist nicht das Recovery, dann drück nicht Lautstärke Minus sondern Plus, dann müsstest ins Recovery kommen.
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
So getan, alle Optionen zum Löschen genutzt. Resultat ernüchternd: nichts gelöscht, Endlosschleife noch da.
Hilft es, das Gerät an die Wand zu schmeißen?
 
TramJens

TramJens

Stammgast
@plasticbertrand
Hallo, man kann mit Odin die Firmware neu aufsetzen, diese gibts bei updato.com oder mit dem Tool Samfirm, Anleitung findest Du hier im Forum.
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Das Ding reagiert auf keinerlei Versuche, den Reset auf Werkseinstellungen durchzuführen. Das Update betraf einige Apps, die ich noch nie benutzt habe, aber leider auch nicht löschen oder deaktivieren kann.

Grrrr...
 
TramJens

TramJens

Stammgast
@plasticbertrand
Versuch es mit neuer Firmware, denn in den Odin/Downloadmodus kommst du ja.
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
An die Firmware möchte ich (noch) nicht heran. Für Samfirm braucht es einen Windozer. Hier läuft alles auf Ubuntu.
 
Nufan

Nufan

Ehrenmitglied
Die mehrteilige Firmware könnte man ja hochladen hängt an (md5: b5a2ac8140563c994bb528d2cff5eaf3), für Flash müßtest du dich an Jodin3 versuchen. Bei Fragen dazu auch die Suche verwenden, bei mir läuft für den Kram ein Dualbootsystem..

nen olles Windows in einer VM, was nicht wirklich komplikationslos sein muß, oder eine olle Platte damit bestücken.
Am wahrscheinlich einfachsten und zuverlässigsten: du suchst dir dafür eine Windowskiste, weder samfirm noch odin werden installiert, müßten nur die Samsungtreiber drauf..
 

Anhänge

  • GT-S7390_DBT_1_20150214131330_nm9m51yr3p_fac.zip
    532 MB Aufrufe: 11
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Ihr werdet den Freudenschrei ohne PC oder Telefon hören, wenn's klappt!
D A N K E !!
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Das war das berühmte Wort mit x. Um das Gerät zu flashen wird das Heimdall Frontend benötigt, das läuft unter Ubuntu 18 nicht und wird nicht mehr weiterentwickelt.

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!
 
Nufan

Nufan

Ehrenmitglied
Sch.., also doch win oder eine kleine Partition der Festplatte abzwacken und ein Multiboot mit älterer Linuxversion einrichten
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Mir ist ein Workaround eingefallen: ich habe die files auf eine SD-Karte gespeichert, diese ins Gerät eingelegt und update von externer Quelle eingeleitet.
Update angenommen (Wunder und Mirakel am Montag) - dummerweise besteht der Bootloop immer noch...

Grrrr.
 
TramJens

TramJens

Stammgast
@plasticbertrand
Hallo, hast Du nach dem update ein factory reset im Recovery gemacht?
Für Linux fällt mir noch Jodin3 ein.
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Nach dem Update habe ich ca. 1000 gefühlte Male alle Versionen vom Factory Reset durchprobiert die das Menu hergab, leider ohne jedes Resultat (Außer drastischer Abnahme des pH-Wertes im Magen). Jodin war nett, ist aber Geschichte, da es mit Ubuntu 18 nicht mehr kompatibel ist.
 
P

plasticbertrand

Neues Mitglied
Threadstarter
Irgendwie habe ich den Eindruck, der Speicher kann nur eine gewisse Zahl von Malen geflasht werden und die ist erreicht.

Schade.

Trotzdem vielen Dank an alle für Hilfe und Inspiration!
 
Oben Unten