Umständlicher Weg um das W mit Pc zu verbinden

K

kloppi123

Stamm-User
67
Hallo.

Ich hab mal ne frage zu der Verbindung mit dem Pc.

Wenn ich das W verbindne will muss ich erst immer unter
Einstellungen - Drahtloses und Netzwerke - USB Verbindungen - dann verbinden drücken.

gibts da einen Anderen Weg?

Danke
 
mit dem USB speicher klappt es über den umständlichen weg wenigstens. aber der pc findet auf gut glück das telefon wenn ich es an den usb kabel anschliese. nervig ist das
 
kloppi123 schrieb:
mit dem USB speicher klappt es über den umständlichen weg wenigstens. aber der pc findet auf gut glück das telefon wenn ich es an den usb kabel anschliese. nervig ist das

Die Reihenfolge ist wichtig. Ich weiß nicht ob du die immer einhälst.

1. Bei den Einstellungen USB-Massenspeicher aktivieren.
2. SGW mit PC via USB-Kabel anschließen.
3. Auf dem SGW nochmals bestätigen.

Schritt 3 vergessen die meisten.

Gruß

THE-E


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
  • Danke
Reaktionen: broken09
Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was das für Probleme sein sollen. Das geht doch bei jedem Android Gerät so. USB Kabel anschließen und dann poppt schon ein Fenster auf, bestätigen und gut iss.
 
taunus schrieb:
Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was das für Probleme sein sollen. Das geht doch bei jedem Android Gerät so. USB Kabel anschließen und dann poppt schon ein Fenster auf, bestätigen und gut iss.

so kenne ich es auch von meinem alten HTC Desire. Damit konnte ich auch gut leben, aber das W macht das ja anders: Es frägt, ob man den USB-Modus aktivieren möchte, da dadurch Bluetooth deaktiviert wird. Wenn man es mit ja bestätigt, steht in der Statutszeile nur, dass man mit USB verbunden ist (und darunter steht MTP verbunden). Aber mein PC findet immer noch kein Laufwerk o.ä. Nur wenn ich es so mache wie oben beschrieben, kann ich auf das Handy zugreifen und das finde ich auch total umständlich.

Daher suche ich eine App, die das vereinfacht oder das ganze per WLAN nochmal vereinfacht. Hat da jemand einen Tip?
 
Hi.
Kies Air benutzen, oder myphone explorer installieren.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Und mein Win7 32bit mit installiertem Kies zeigt es als Wechseldatenträger an bei Verbindung per USB (im Explorer Phone und SD dann einfach via drag'n'drop). Geht auch wesentlich flotter als per Wlan, wenn man größere Datenmengen auf die SD Karte schaufeln will.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
THE-E schrieb:
Die Reihenfolge ist wichtig. Ich weiß nicht ob du die immer einhälst.

1. Bei den Einstellungen USB-Massenspeicher aktivieren.
2. SGW mit PC via USB-Kabel anschließen.
3. Auf dem SGW nochmals bestätigen.

Schritt 3 vergessen die meisten.

Gruß

THE-E


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Ist doch umständlich! Ich meine man sollte doch einfach Kabel anstecken können und dann bestätigen müssen und nicht erst in die Einstellungen das anklicken und dann erst das Kabel einstecken und dann noch mal bestätigen -.- Beim Zte Blade gehts einfach anstecken und bestätigen das wars!
 
Also bei mir ist das so:
W anstecken, Bildschirm entsperren,sonst nichts machen. Nach max. 10 Sekunden poppt am PC die automatische Wiedergabe auf, dass ein GT-I8150 gefunden wurde. Ist dann per MTP verbunden und ich kann direkt auf "Card" und "Phone" zugreifen.


Das einzige was ich gemacht hab, was vielleicht nicht jeder andere hier gemacht hat: Handy-Treiber extra installiert, Kies nicht installiert. Die Treiber wurden nämlich nicht automatisch gefunden...
 
Wenn ich das W anschliesse wird es erkannt, das USB Symbol ist am Gerät in der Ifo Leiste sichtbar. Jetzt muß ich nur noch die Infoleiste kurz aufziehen und den Speicher aktivieren - fertig. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo da das Problem ist. Es wäre ja auch viel zu unsicher, wenn der Gerätespeicher ohne jegliche Bestätigung am Telefon frei zugänglich wäre. Vielleicht solltet Ihr mal die Samsung USB Treiber installieren damit ihr nicht immer über die Einstellungen müsst.
 
Das Milestone merkt sich die Einstellungen der USB Verbindung und wenn sie auf Speicherkartenzugriff stand, verhält der Stein sich wie ein USB Stick, anstöpseln, kurz warten, zugreifen.
Und das schöne daran, es funktioniert unter jedem OS das mit USB-Speicher "kann" ohne zusätzliches Treiber/Software installieren.

Sent from my Milestone using Tapatalk
 
also bei mir gehts auch absolut easy,genau wie bei Osterbär und taunus.

Sobald ich mein W anschliesse wird es vom Rechner erkannt (max. 5 sec)
dann noch Leiste runterziehen---> fertig.

Habe auch Treiber separat installiert und USB debugging eingeschaltet.

Gruß Frank
 
So bei mir klappts nun auch einfach wenn ich das Gerät nur noch anstecke ohne weiteres bestätigen oder Leiste herunterziehen, es wird mittels MTP verbunden. Nach ca. 3-5 Sekunden kommt bei Windows die Frage ob der Ordner geöffnet werden soll und ich kann zwischen SD-Card und Phone wählen :flapper: Aber ich musste Kies installieren und habe nach der Installation das Gerät per USB verbunden und dann endlich hats Treiber installiert, davor fand er nie welche -.- Danach wieder Kies deinstalliert :D
Ich würde gerne Wissen woher ihr die Treiber habt ohne Kies installiert zu haben :confused2:
gruß broken09

PS: Ist doch nicht umständlich (jetzt zumindest) :p
 
den Treiber gibts bei den XDA´s ----> Hier


Gruß Frank
 
  • Danke
Reaktionen: THE-E
fboyde schrieb:
den Treiber gibts bei den XDA´s ----> Hier


Gruß Frank

Sorry, aber das ist ja wohl alles total umständlich was hier geschrieben wird, da hat der Thread-Ersteller schon recht.

Ich erwarte eigentlich von Samsung, dass ich mein Handy an einem beliebigen Windows XP/7-PC einstöpsle und nach noch maximal einer Bestätigung am Smartphone sofortigen Zugriff auf die Handy-Speicher habe. So wie mit jedem anderen Uralt-Handy auch.

Stattdessen muss ich entweder hier im Forum mühselig einen Treiber auffinden - kann ich den auch auf meinem Firmen-PC installieren, wo ich keine Admin-Rechte habe?

Oder ich installiere KIES, eine Software, die ich nach kurzem Ausprobieren aus Wut wieder von meinem Rechner entfernt hatte, weil ich einfach nicht glauben konnte, dass eine WLAN-Verbindung über einen WLAN-Router zu meinem LAN-PC damit nicht möglich ist.

Oder ich suche in den Untiefen der Menüs den Knopf USB-Modus, natürlich im Menü Netzwerke und NICHT Speicher, was ich jedesmal falsch mache, um dann zu erfahren, dass ich doch bitte zuerst das USB-Kabel abziehen muss, an welchem mein Handy gerade aufläd. Und erst danach bitteschön den USB-Modus aufrufen, und erst danach bitteschön das Kabel einstecken. Ja nicht umgekehrt. Und danach bitteschön nochmal bestätigen - zur Sicherheit. Hallo Samsung? Gehts eigentlich noch?

Ja es geht, zumindest bei meinem 45 EUR Vodafone / Huawei Zweit-Smartphone, wo man einfach nur das Kabel einstecken muss, 1x bestätigen - und fertig!

Viele Grüße

NFRISCH
 
Eins muss unterschieden werden:

1. USB-Debugging deaktiviert
2. USB-Debugging aktiviert

Falls 1, dann wird MTP verbunden. Dafür sind auf dem Rechner die entsprechenden Treiber notwenig und damit ist das ganze als Wechseldatenträger unbrauchbar! (Von PC zu PC...).
Vorteil: Ihr habe dann statt zwei einzelner Wechseldatenträger im Explorer ein Gerät namens Phone.

Falls 2, braucht KEINE separaten Treiber.
Also USB-Debugging aktivieren, Handy anschließen, warten bis die Windowstreiber automatisch installiert wurden (nur beim ersten connect), dann auf dem Handy die Leiste runterziehen, auf die Benarichtigung "USB Massenspeicher" (oder so ähnlich) klicken, und mit USB Speicher aktivieren bestätigen. Dann wird aus dem Handy die (falls vorhanden) SD-Karte und der Interne Speicher ausgeworfen und "in den PC eingelegt". Das erscheint dann als zwei Wechseldatenträger im Explorer und man kann das Handy genauso wie einen USB-Stick verwenden. Wenn fertig, die Leiste wieder runterziehen, USB Speicher deaktivieren und gut ist.

2. Ist vielleicht die etwas umständlichere Art, funktioniert dafür aber an jedem PC ohne spezielle Treiber installieren zu müssen!
 
  • Danke
Reaktionen: derFrazer und THE-E
Ja aber wenn du man viele Daten hin un her lädst (z.b. Backups der RZRecovery dann gehts mit Kabel schon deutlich schneller...
 
ceego schrieb:
Ja aber wenn du man viele Daten hin un her lädst (z.b. Backups der RZRecovery dann gehts mit Kabel schon deutlich schneller...

Natürlich das ist schon richtig. Aber es geht schon überraschend fix per WLan wenn die Dateien nicht riesengroß sind. Und das ist ja auch nicht immer der Fall.
Außerdem kommt man dann durch das USB Kabel nicht in den Lademodus was ich bei kurzem Anschliessen nicht mag.
Wollte es auch nur als angenehme Alternative erwähnen...
 
Einfach mit den es-dateiexplorer auf dem pc per wlan zugreifen. Geht auch super.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 

Ähnliche Themen

X
  • xXxeXtremeKryptologe3000
Antworten
3
Aufrufe
2.479
xXxeXtremeKryptologe3000
X
M
Antworten
1
Aufrufe
2.640
MarkusK
MarkusK
H
  • Homer6250
Antworten
0
Aufrufe
2.040
Homer6250
H
Zurück
Oben Unten