Kontofreie/Offline-Alternative für Samsung Health

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kontofreie/Offline-Alternative für Samsung Health im Samsung Galaxy Watch Forum im Bereich Samsung Forum.
S

SkunkOnderXte

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer Alternative für die Samsung Health App. Ich möchte mich nirgens mit einem Konto anmelden müssen und erst recht nicht meine Daten in einer Cloud speichern müssen.
Ich habe mich testweise vor einiger Zeit mit dem Mi-Band2 beschäftigt und bin dort auf die App "Notify & Fitness" gestoßen, deren Prinzip mir sehr gefallen hat. Das Armband war aber keine Smartwatch und so kehrte ich zurück zu meiner Pebble. Diese ist inzwischen aber verbuggt und ich muss sie alle drei Tage resetten - daher die Galaxy watch. Ich bin mit der GalaxyWatch jetzt schon zufrieden, würde aber gerne mit dem Fitnesstracking/Schlaftracking herumspielen und es ggf. nutzen. Die Nutzung ist mir aber nicht die Weitergabe dieser Daten wert.
Ich würde für so eine App um die 20 Euro ausgeben [kein Abo].

Ich würde mich über jeden Hinweis freuen, da ich selbst mit der Suche nicht weiterkomme. Für die GW gibt es zuviele Suchergebnisse, die entweder nichts mit einer Kontofreien/Offline-App zutun haben oder aber Alternativen anbieten, die ihrerseits ein Konto erzwingen. Ich lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren und bedanke mich in Voraus schonmal für alle Bemühungen, die mich meinem Ziel näher bringen.
VG
SkunkOnderXte

Galaxy Watch
Galaxy S7
 
nate2013

nate2013

Experte
So funktionieren aber auch alle anderen Fitness Apps...
 
S

SkunkOnderXte

Neues Mitglied
Meinst du mit "so" die Funktion ohne Konto? ...das hatte ich garnicht in Betracht gezogen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Skyliner - Grund: Direktzitat entfernt. MfG Skyliner.
nate2013

nate2013

Experte
Ja, habe auch schon paar durch, allerdings mit einer anderen Uhr. Aber es läuft immer wieder auf einen Konto-Zwang hin. Zumindest was kostenlose und preiswerte Alternativen angeht.
 
S

SkunkOnderXte

Neues Mitglied
hmm, ich gebe die Hoffnung nicht auf. Vielleicht kennt ja doch jemand einen Weg.
 
J

JackDrake

Fortgeschrittenes Mitglied
Man kann in shealth auch die in der cloud gespeicherten Daten auf das Smartphone herunterladen und Speicherung in der Cloud deaktivieren.
 
S

SkunkOnderXte

Neues Mitglied
@JackDrake
Danke. Das wird dann wohl meine Variante werden.

Falls allerdings jemand doch noch eine Alternative kennt... :D