Seit einigen Tagen erhöhter Akkuverbrauch auf der Galaxy Watch3

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seit einigen Tagen erhöhter Akkuverbrauch auf der Galaxy Watch3 im Samsung Galaxy Watch3 Forum im Bereich Samsung Forum.
M

matze1789

Neues Mitglied
Hallo an Euch,

habe seit ca. 3,5 Monaten eine GW3 BT... Bis jetzt eigentlich super zufrieden mit der Watch. Nur seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Phänomen:

Normal bin ich immer 2 volle Tage mit einer Akkuladung problemlos ausgekommen. Hatte dann nach 48h (je nach Nutzung) immer noch so 20-30% Restakku.

Seit ein paar Tagen aber meint meine Watch, den Akku regelrecht fressen zu müssen. Am Nutzungsverhalten oder den Einstellungen wurde nichts verändert. Bin extra alle Einstellungen und Menüs durchgegangen, ob ich versehentlich irgend einen Stromfresser aktiviert habe - aber dem ist nicht so. Auch die Verbrauchs-Tabelle in der Galaxy App zeigt nichts ungewöhnliches an. Das letzte Update wurde irgendwann im Juni installiert, also daran soll es auch nicht liegen.

Als kleines Beispiel:

Ich trage die Uhr nachts nicht am Handgelenk (mag ich einfach nicht) und lege diese immer auf die Nachttischkommode. Normal hat das Teil dann immer so ca. 7% in der Nacht verbraucht. Die letzten Tage waren es im selben Zeitraum ohne Nutzung 20%.

Hat jemand vllt. ein ähnliches Problem (bzw. schon mal gehabt). Wäre über jede Info/Idee dankbar.



Vielen Dank schon mal im Voraus
:zwinkerndes_Gesicht:


Grüße Matze
 
T

Thosch2602

Experte
Hier das gleiche, ich habe das sHealth Update wiedermal in Verdacht.
 
M

matze1789

Neues Mitglied
Okkey danke für die Antwort. Hab so etwas auch in Verdacht, dass sich mal wieder was im Hintergrund installiert hat. Also können wir eigentlich nichts machen, außer abwarten oder?

Ps.: Werksreset hab ich schon versucht - allerdings ohne Veränderung…
 
T

Thosch2602

Experte
Warten ist immer die beste Option hierbei.
Nach den Geschäften Update, oder nach ein paar Tagen hat sich der Akkuverbrauch immer wieder eingependelt. Ich habe aufgehört, mir da Gedanken drüber zu machen. Wenn die Uhr leer ist, lade ich sie 😁
 
M

matze1789

Neues Mitglied
Dann mache ich mir von nun an auch keine Gedanken mehr darüber ;-)... Vielen Dank!
 
Parks123

Parks123

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich kann das gleiche Problem nun auch seit ein paar Tage feststellen. Sowohl die Uhr, als auch das Handy (S21 ultra) verlieren rapide schnell an Akku.

In den Handyeinstellungen kann man sehen, dass das "watch Plug-in" wohl der Übeltäter ist.

Schalte ich Bluetooth auf beiden Geräten aus, normalisiert sich der Akkuverbrauch. Reset der Uhr, und Neuinstallation der "Galaxy Wearable" App haben keinen Erfolg gebracht.

Hat jemand ein ähnliches Problem oder schon eine Lösung?
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Meine Geräte verbrauchen nicht mehr Akku. Uhr lade ich etwa alle 3 Tage auf.
 
G

Gonzo2

Neues Mitglied
Hallo zusammen - habe eine Galaxy Watch 3, die leider sehr stark schwankende Akkulaufzeiten zeigt:

Ca. ab Dezember 21 lief sie (bis vor 2 Tagen) ebenfalls mindestens 3-4 Tage - es wurden ungefähr 3 Tage angezeigt, hielt aber durchaus auch länger!

Seit gut 2 Tagen ist es wieder so wie vor Dezember: max 2 Tage 17std werden nach 100% Ladung morgens angezeigt, im laufe des Tages nimmt das aber rapide ab, so daß ein Laden jede Nacht wieder nötig ist.

Diesen Wechsel habe ich schon 2mal mitgemacht - hat das sonst schon mal jemand beobachtet?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rootuser

Experte
Du bist hier im Galaxy Watch (1. Gen) Thread, über solche Laufzeiten können wir mir unserem alten Eisen nur schmunzeln. Die GW3 hat ein eigenes Unterforum, da wäre die Frage sicher besser platziert. 🤷‍♂️
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Experte
Das scheint ein Samsung-typisches Problem zu sein. Erhöhter Akkuverbrauch ist immer mal wieder zu beobachten.
Hast du Mal einen Reboot der Uhr versucht? Das hilft meistens. Hierfür im eingeschalteten Zustand neue Hardware Knöpfe so lange gedrückt halten, bis Reboot im Display steht. Einfaches aus und einschalten ist nicht das selbe.
Hilft das nicht, hilft oft ein zurücksetzen der Uhr, also ein richtiger Hardreset, auch hierfür gibt es eine Tastenkombination, die ist mir aber aktuell entfallen, müsstest du mal googeln.
 
G

Gonzo2

Neues Mitglied
Es wird immer merkwürdiger: Nachdem gestern morgen bei 100% (nach dem mittlerweile wieder notwendig gewordenen täglichen Aufladen) nur noch 1 Tag 10std als Akkulaufzeit angezeigt wurden, standen gestern Abend als ich die Uhr auf die Ladestation legen wollte immer noch 87% auf der Anzeige!! (Habe leider über den Tag nicht drauf geachtet)
Heute morgen nach dem Laden auf 100% waren es 2 Tage und 12std, aber: nach fast 6 std immer noch 97% in der Anzeige (2Tage 4std)?
Es gab keine Samsung Updates zwischenzeitlich und auch sonst wurden keine Einstellungen verändert...
Bin mal gespannt was heute Abend noch übrig ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Experte
Leider ist das, was du beschreibst, normal.
Habe ich auch schon festgestellt.
 
Ähnliche Themen - Seit einigen Tagen erhöhter Akkuverbrauch auf der Galaxy Watch3 Antworten Datum
18
43