Wieso ist Samsung Health Monitor eine Extra-App?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wieso ist Samsung Health Monitor eine Extra-App? im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Justice

Justice

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen

Wieso ist eigentlich Samsung Health Monitor eine zusätzliche App, und nicht in Samsung Health integriert? In der Normalen Samsung Health App wird ja auch aufgezeichnet (Monitor(-ing)).

Ist das so eine Datenschutzschutz-Geschichte? Damit Samsung mehr? weniger? zugriff hat und sich von der Basis-App los lösen kann?

An der Feature-Vielfallt kann es ja nicht liegen, die Basis-App ist ja eh dynamisch je nach Gerät, das man verwendet oder?

Weiss da einer mehr?

Danke und Gruss
Nureis
 
M

modiple

Erfahrenes Mitglied
Könnte daran liegen, dass ja die Health App auch auf anderen Handys funktioniert, Health Monitor aber nur auf Samsung Geräten. Vielleicht geht das dann nur so.
 
Justice

Justice

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich mir fast nicht vorstellen, dass das alleine der Grund ist. Ich kann auch die SHM app auf nicht samsung geräten installieren, nur wird da darauf hingewissen das es nicht funktioniert. Das gleiche könnte man auch in der SH app machen.
 
M

modiple

Erfahrenes Mitglied
Dort müssten sie es aber differenzieren. So können sie die ganze App sperren. Ist eventuell einfacher so.
Ist aber auch nur eine Vermutung.
 
Justice

Justice

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr sehr sehr unelegant gelöst, falls es wirklich aus technischen (Software) Gründen resultierte...

Bei Datenschutzgesetze oder Verbraucherschutz gesetzte ist vielleicht vorgeben, dass es sich auf die App bezieht. und nicht auf einzelne Funktionen. Dann würde ich es verstehen. Dann ist es einfach sone unumgängliche (legal) Muss-Lösung. Da kann man nix machen.
 
nitram777

nitram777

Experte
Im Vergleich zum Apfel-Universum z.B. hat Samsung ein deutlich komplexeres Umfeld. Bei der Apfeluhr gibt es genau einen Hersteller von Smartphones, die mit ihr kommunizieren. Und wenn am Smartphone was geändert werden muss, sollte das im Hause recht einfach umsetzbar sein. Wenn Samsung / Google oder ein Android-Smartphonehersteller was ändern wollen/müssen, ist der Prozess mMn deutlich komplexer.

Ich meine dies nicht irgendwie wertend, aber vielleicht könnte das ja (mit) ein Grund sein.
 
Justice

Justice

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn das der Fall sein sollte, haben es sich die Samsung-App entwickler sehr einfach gemacht, auf Kosten der Anwender (unnötige schaffung von Komplexität und mehr Unübersichtlichkeit) 😫😩😤
 
Ähnliche Themen - Wieso ist Samsung Health Monitor eine Extra-App? Antworten Datum
8
4
8